Visitenkarte der Einrichtung

Evangelisches Jugendheim Apostelkirche

Träger ist die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Gerresheim

Stadtbezirk 7

Stadtteil Gerresheim

Sozialraum-Nr. 707

 

Adresse & Erreichbarkeit

Metzkauser Straße 6, 40625 Düsseldorf

Telefon 0211 - 288999
Telefax 0211 - 292046
beate.albert@evdus.de

Öffnungszeiten

  • Montag 16:30 - 22:00 Uhr
  • Dienstag 16:30 - 20:30 Uhr
  • Mittwoch 15:30 - 22:00 Uhr
  • Donnerstag 15:00 - 21:00 Uhr
  • Freitag 15:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag nicht geöffnet
  • Sonntag nicht geöffnet

Zielgruppe

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • 6 bis 27 Jahre

Profil: Standards

  • Offener Bereich
  • Geschlechtsspezifische Arbeit
  • Kinder- und Jugenderholung
  • Veranstaltungen (stadtteilbezogen, stadtweit)

Profil: Schwerpunkte

Sport / Spiel / Bewegung / Abenteuer

Spiel- und Sportangebote sind fester Bestandteil unserer Einrichtung - diverse Ballspiele draußen, Toberaum für Kinder drinnen.

Kinder- und Jugendkultur / kulturelle Bildung

Regelmäßige Kinder- und Jugendtheaterangebote mit Theateraufführungen.

Partizipation / politische und soziale Bildung

Im Rahmen unserer Betreuung der Jugendlichen, die sich ehrenamtlich engagieren, führen wir jährlich eine dreitägige Schulung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie regelmäßige Teamsitzungen durch. Außerdem werden unsere Teamer durch das evangelische Jugendreferat geschult.

Die Jugendlichen wählen ihre Vertreterinnen und Vertreter für den Jugendausschuss, diese vertreten dort ihre Interessen und sind an den Entscheidungen der Gemeinde, die die Jugend betreffen, maßgeblich beteiligt.

Profil: Kooperationen

Kooperationen im Bereich der Jugendhilfe

  • Familienzentrum Vereinsstraße

Kooperation mit Schule

  • OGS Betreuungsangebote an der EGS Benderstraße und GGS Heyestraße;
  • Schulkindbetreuung für die EGS Benderstraße;
  • Hausaufgabenhilfe für Kinder der Sekundarstufe I verschiedener Schulen aus eigenem Budget in der Einrichtung.

Profil: Besonderheiten

Unterstützung und Förderung des Ehrenamts - die ehrenamtlichen Jugendlichen werden geschult und begleitet. Sie können unsere Räumlichkeiten nach Absprache auch kostenlos für private Feiern nutzen.

Zusatzinformationen

Die Grundlagen unserer Konzeption bilden das Evangelium Jesu Christi und die Standards der Sozialpädagogik. Daher weiß sich die Jugendarbeit allen Kindern- und Jugendlichen ohne Ansehen der Person verpflichtet und steht allen Mädchen und Jungen offen. Kinder und Jugendliche bringen ihre Anliegen und Wünschen in die Arbeit ein. Sie nehmen an der Gestaltung auf unterschiedlichen Wegen teil und tragen mit an der Verantwortung für die Arbeit. Die Gemeinde stattet den Arbeitsbereich durch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus, unterstützt die Befähigung zum Ehrenamt und zur Teilhabe an Entscheidungen. Über den Jugendausschuss nehmen Jugendliche an der Leitung des Arbeitsbereiches teil.