Der Flyer zum downloaden

Voraussetzungen

  • Du wohnst in Düsseldorf.
  • Du bist zwischen 14 und 20 Jahren alt.
  • Du findest mindestens 20 wahlberechtigte Freundinnen und Freunde, die deine Kandidatur in Form einer Unterschrift unterstützen.
  • Du füllst die Bewerbungsunterlagen aus und gibst sie rechtzeitig ab.*

* Wenn deine Schule nicht im gleichen Bezirk liegt wie dein Wohnort, kannst du selbst entscheiden, ob du im Bezirk deiner Schule oder dem Bezirk deines Wohnorts kandidieren möchtest.

Bewirb dich bis zum 11. Oktober!

Bewerbungsunterlagen

Neben dem Download findest Du sie auch auf der youpod-Seite oder bekommst sie im Jugendinformationszentrum zeTT, Willi-Becker-Allee 10, 40227 Düsseldorf (direkt am Hbf).

Die Bewerbungsunterlagen sind im zeTT
bis zum 11. Oktober 16.00 Uhr abzugeben!

Sitzverteilung bei der Jugendratswahl 2019

Sitzverteilung in den Stadtbezirken

Die Grafik zeigt dir die unterschiedlichen Stadtbezirke an und dazu die jeweiligen Sitze, die es für diesen Stadtbezirk gibt.

Du hast Fragen

... oder möchtest einfach mehr über deinen Jugendrat erfahren?
Dann schaue dir doch mal die Videos an oder melde dich einfach bei uns!
Wir freuen uns auf dich!

Liebe junge Düsseldorferinnen und Düsseldorfer,

seit 2007 haben wir in Düsseldorf einen Jugendrat. Die meisten Entscheidungen, die in unserer Stadt vom Rat, von den Ausschüssen oder von der Verwaltung getroffen werden, betreffen in irgendeiner Weise auch die Belange von euch. Euch ernst zu nehmen und eure Interessen und Bedürfnisse zu berücksichtigen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Durch das Engagement im Jugendrat habt ihr die Gelegenheit, euren eigenen Lebensraum mitzugestalten und eure Interessen einzubringen. Diese Teilhabe an politischen Entscheidungsprozessen ist ein Stück gelebte Demokratie.

ln der Vergangenheit konnten viele Projekte verwirklicht werden, die beweisen, dass der Jugendrat seine Aufgabe ernst nimmt und er andererseits auch von Politik und Verwaltung ernst genommen wird. Beispielhaft sind zu nennen die Übertragung der Hilfe-App Between the Lines für Jugendliche, die Jugendkulturkampagne Dein Jugendclub mit herzblut, die künstlerische Gestaltung der Legosteine in der Altstadt, die unterstützende Förderung des Ausbaus von WLAN und die Digitalisierung an Düsseldorfer Schulen. Hervorzuheben ist besonders die Ausrufung des Klimanotstands durch den Stadtrat auf Initiative des Jugendrates, die eigenen Ideen zum Luftreinhaltplan sowie die erste Demonstration gegen die Luftverschmutzung im November 2018.

Für den kommenden Düsseldorfer Jugendrat brauchen wir motivierte Kandidatinnen und Kandidaten. Bis zum 11. Oktober können sich alle Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis unter 21 Jahren zur Wahl des fünften Jugendrates aufstellen lassen. Ihr braucht dafür 20 Unterstützerunterschriften von wahlberechtigen Freundinnen und Freunden.

Am Mittwoch, 27. November 2019, habt ihr dann erneut die Wahl! Ich rufe deshalb alle Düsseldorfer Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 21 Jahren auf, an diesem Tag zur Wahl des Jugendrates zu gehen.

Nutzt eure Chance, die Interessen aller Düsseldorfer Kinder und Jugendlichen aktiv und nachhaltig zu vertreten und stärkt den Jugendrat durch eine hohe Wahlbeteiligung. Er wird eure Meinungen und Vorstellungen vertreten, auf die Belange von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen und eigene Projekte sowie Lösungsvorschläge entwickeln.

Darauf freuen wir, die Vertreterinnen und Vertreter aus der kommunalen Politik und ich, uns schon sehr!

Euer
Thomas Geisel
Oberbürgermeister