Eltern und Kinder mit Düsseldorfer Silhouette im Hintergrund

Wir sind da, wenn Eltern durch individuelle, gesellschaftliche oder soziale Belastungssituationen ihre Kinder nicht ausreichend versorgen können oder die Entwicklung und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen gefährdet ist.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Pädagogik, Hauswirtschaft, Verwaltung und Technik mit unterschiedlichen Ausbildungen und Zusatzqualifikationen setzten sich für Kinder, Jugendliche und Familien ein.

Mit fachlichem Wissen, mit Erfahrung und mit ihrer Persönlichkeit stärken sie das Selbstvertrauen der Kinder, Jugendlichen und Familien, unterstützen sie bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit und der Gestaltung eines selbstbestimmten Lebens.

Das Kinderhilfezentrum ist im Stadteil eingebunden und kooperiert mit Schulen (Offene Ganztagsgrundschule), Sozialen Diensten, Ärzten, Therapeuten, Vereinen, Kindertagesstätten und anderen Institutionen.

Judith Knuff
Leiterin des Kinderhilfezentrums

Kontakt - städtisches Kinderhilfezentrum

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Münsterstr./Feuerwache
Linien 727, 752, 754, 755, 756, 758

Haltestelle Münsterplatz
Linien 701, 711, 801

Haltestelle St. Vinzens-Krankenhaus
Linien 731, 733, 756, 758, 807
Linie 704

Wo finden Sie uns?