Auf dieser Seite informieren wir Sie über jährliche Großveranstaltungen des Jugendamtes und solche, die in Kooperation mit dem Jugendamt durchgeführt werden. Zudem bieten die Einrichtungen des Jugendamtes monatliche Programme an und laden zu regelmäßigen Terminen ein. So haben Kindertheatervorstellungen und Trödelsachenmärkte für Kinder und Frauen einen festen Platz im Kalender.

Märchenwochen in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

Es war einmal, es wird einst sein…

In den zwei Wochen gibt es viele Erlebnisse in die Märchenwelt. Zum Teil sind es interne Veranstaltungen für Kindertageseinrichtungen oder Schulklassen. Ein Workshop für die Eltern ist auch dabei.

  • 21. Januar - 04. Februar '18

  • Info und Anmeldung bei den jeweiligen Veranstaltungsorten

Düsselferien - Ferienprogramm

Fun und Action - Unternehmungen in den Ferien

Die freien Träger der Jugendhilfe und das Jugendamt laden unter dem Motto "Düsselferien" die Düsseldorfer Mädchen und Jungen in jedem Jahr zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein. Die Aktionen bieten verschiedene Möglichkeiten, die schulfreie Zeit zusammen mit anderen Kindern zu gestalten. Dabei können Angebote im Düsseldorfer Stadtgebiet, aber auch Fahrten über die Stadtgrenze hinaus genutzt werden.

Ferientage in Düsseldorf

Zahlreiche Aktivitäten von A wie Ausflüge über S wie Sport bis Z wie Zoo versprechen erlebnisreiche und spannende Ferientage in der Landeshauptstadt Düsseldorf und Umgebung.

Die Angebote der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen umfassen

  • Ganztagsbetreuung (montags bis freitags von 9 - 17 Uhr),
  • Verpflegung,
  • Tagesausflüge und
  • ein täglich wechselndes Programm.

Ferienfahrten - Reiseziele im In- und Ausland

Neben den örtlichen Angeboten werden von den Düsseldorfer Kinder- und Jugendverbänden, den städtischen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und dem Stadtsportbund Düsseldorf e.V. Fahrten mit Ziel im In- und Ausland unternommen.

Für die Kinder und Jugendlichen in den verschiedenen Altersstufen stehen Fahrten

  • außerhalb der Ferien,
  • über Ostern,
  • über Pfingsten
  • im Sommer und
  • im Herbst

mit ganz unterschiedlichen Inhalten zur Verfügung. Mal stehen Sport, Spiel und Spaß im Vordergrund, mal kreative oder auch geistige Erfahrungen. Anspruchsvolle Sprachreisen stehen zur Auswahl, aber auch die Möglichkeit zum Entspannen. Die Anreise erfolgt in der Regel mit Bus und/oder Bahn, aber auch mal in eigener Regie, wenn das Ziel nicht zu weit entfernt liegt.

Familien mit geringerem Einkommen erhalten in Verbindung mit dem Düsselpass eine Ermäßigung. Informationen zum Düsselpass erhalten Sie unter Telefon 0211 - 8925853.

Eine Übersicht über die bestehenden Angebote erhalten Sie in der Ferien-Datenbank für Düsseldorf, einem Service des Jugendringes Düsseldorf in Kooperation mit dem Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf:

  • Ferien 2018


    Ostern:
    26.03. (Mo) - 07.04.18 (Sa)

  • Pfingsten:
    22.05. (Di) - 25.05.18 (Fr)
    Sommer:
    16.07. (Mo) - 28.08.18 (Di)
    Herbst:
    15.10. (Mo) - 27.10.18 (Sa)

  • Auskunft unter Hotline

    0211 - 8999822

    E-Mail

Olympic Adventure Camp (OAC) am Rhein

Sport ohne Grenzen in der letzten Ferienwoche

Das Olympic Adventure Camp (OAC) ist in Düsseldorf der sportliche Höhepunkt der Sommerferien. Jede Menge Spiel, Sport, Spaß und Spannung am Rhein, für die, die in der letzten Ferienwoche "zu Hause bleiben".

Insgesamt sind über 50 Sport-, Bewegungs- und Abenteuerangebote am Start. Dazu zählen Klassiker wie Basket-, Fuß- und Volleyball. Aber auch exotischere Sportarten stehen auf dem Programm. Der SportAction- Bus ist dabei und lockt Mutige mit seinen überragenden Kletterstationen in schwindelnde Höhen.

Wohlfühlen für die ganze Familie

Alle Sport-, Spiel- und Abenteuerangebote sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neben den zahlreichen Angeboten für Kinder und Jugendliche locken unter anderem die überragenden Kletterstationen des SportActionBusses auch so manche Mütter und Väter aus der Reserve. Mitmachen ist für Eltern und ältere Begleiterinnen und Begleiter erlaubt. Für unter Sechsjährige gibt es zudem ergänzende Angebote. Jede Menge Spielgeräte wie Stelzen, Tonnen und Hüpfklötzchen können kostenfrei ausgeliehen werde. Darüber hinaus ist für das leibliche Wohl gesorgt.

  • 18. - 25. August '18

  • Wendelin Dutenhöfer

    (Jugendamt)

    0211 - 8996432

    E-Mail
  • Mike Eigen

    (Sportamt)

    0211 - 8995651

    E-Mail

Weltkindertag in Düsseldorf

Die Rheinuferpromenade wird zum größten Spielplatz der Stadt, das Motto wechselt in jedem Jahr. Wo sich sonst Spaziergänger treffen, stehen beim Weltkindertag die Kinder im Mittelpunkt des Geschehens, um mit uns das größte nichtkommerzielle Familienfest am Rhein zu feiern.

In guter Tradition stehen nicht nur Spiel und Spaß auf dem Programm, sondern auch Informationen über die Situation der Kinder in aller Welt. Der Weltkindertag erinnert regelmäßig an die Rechte der Kinder, die als Basis der Arbeit des Jugendamtes zu verstehen sind. Die Wahrung des Kindeswohls, die Versorgung, Bildung und Beteiligung der Kinder sind wichtige Bausteine unserer Tätigkeit.

  • 16. September '18

  • Marina Brand

    (Jugendamt)

    0211 - 8922019

    E-Mail

Budenfest im städtischen Kinderhilfezentrum

Die Besucher erwartet wie in jedem Jahr ein buntes und fröhliches Programm auf der Bühne, im Klostergarten, auf dem ANNA-Spielplatz und an der Düssel.

Auf dem Gelände des Kinderhilfezentrums an der Eulerstraße 46 verteilen sich Spielbuden, Kletter- und Hüpfattraktionen für kleine und große Kinder.

Informationen vom Ordnungsamt und von der Polizei gehören genauso dazu wie vor allem die Aktionsbühne mit ihren wechselnden Programmpunkten.

Als Schirmherren eröffnete das Prinzenpaar Christian III und seine Venetia Alina der Session 2016/2017 im vergangenen Jahr das Fest.

  • 47. Budenfest

    Termin wird hier bekannt gegeben.

  • Nähere Informationen

    Tel.

    0211 - 8998146

KinderKinoFest

Seit 1986 richtet das LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf in Kooperation mit dem Jugendamt und dem Filmmuseum Düsseldorf immer im Herbst das KinderKinoFest aus.

Das Konzept basiert auf einer Kombination aus einem (inter-)nationalen Filmprogramm und medienpädagogischen Begleitaktionen. Diese werden mit den Pädagoginnen beziehungsweise Pädagogen aus den Einrichtungen gemeinsam ausgewählt und mit dem KiKiFe-Team vorbereitet. Über 10.000 Besucher nehmen jährlich an dem einwöchigen Fest teil. Egal ob mit der Schulklasse, der Kitagruppe oder der Familie, das KinderKinoFest-Programm bietet Filme für alle Zielgruppen, sodass der Filmbesuch für alle Altersklassen ein tolles Erlebnis ist. Vorschulkinder können sich auf ein besonders kindgerechtes Programm freuen, etwas mehr Spannung erwartet die Grundschulklassen und für Teenager ab zwölf und Jugendliche ab 14 Jahren steht ebenfalls eine geeignete Auswahl bereit.

Termine der Börsen in Jugendamtseinrichtungen

Haus der Jugend

Familienbörse im und um das Haus der Jugend

Lacombletstraße 10
40239 Düsseldorf

www.jab-online.de

Düsseldorfs einziger Flohmarkt für Kinder- und Frauensachen, das Angebot reicht vom Märchenbuch bis zum Designerfummel, bietet große Chancen viel Geld zu sparen. Wer auf Schnäppchenjagd ist und nichts gegen Secondhand hat, kann hier voll zuschnappen.

von 8 bis 14 Uhr
Eintritt: frei!

Die Familienbörse findet am 3. Samstag des Monats (Frauen- und Kindersachen) in der Zeit von 8 bis 14 Uhr im Haus der Jugend statt.

  • 19.05.2018
  • 16.06.2018
  • 21.07.2018
  • 18.08.2018
  • 15.09.2018
  • 20.10.2018
  • 17.11.2018
  • 15.12.2018

Informationen für Anbieter

Reservierung

Reservierungen werden bis zu drei Monate im Voraus bei den vorherigen Terminen zwischen 10 und 13 Uhr in der Cafeteria angenommen. Außerdem zu festen Anmeldeterminen, jeweils Freitag vor den Börsen zwischen 16 und 18 Uhr, in dem Büro in der 1. Etage.
Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Reservierungen über Telefon, E-Mail oder Fax angenommen werden.

Für Interessenten ohne Reservierung ist es möglich, am Börsentag, morgens zwischen 7 und 8 Uhr, im Haus der Jugend bei Herrn Ernst Frank einen der vorhandenen Restplätze zu erwerben.

Preise

Die Preise für die Standmiete betragen für einen Standard-Tapeziertisch 12 Euro, für kleinere Tische und Kleiderstände 6 Euro. Es wird nicht nach Metern berechnet, sondern nur nach Teilen, zwei Tapeziertische hintereinander kosten somit z.B. 24 Euro.

  • Familienbörse vom Haus der Jugend auf der Galopprennbahn in Grafenberg

Bürgerhaus Reisholz

Kindersachen- und Spielzeugmarkt im Bürgerhaus Reisholz

Keine Neuware, kein gewerblicher Verkauf!
Der Eintritt ist frei, das Café geöffnet.
Die Standgebühr beträgt 4 Euro je Meter.
Anmeldungen sind vorab erforderlich!

Kappeler Straße 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211 - 746695

Programm Bürgerhaus Reisholz

Termine in 2018:

  • Samstag, 27.01.2018

 

Schallplatten- und CD-Börse im Bürgerhaus Reisholz

Keine Neuware, kein gewerblicher Verkauf!
Der Eintritt ist frei, das Café geöffnet.
Die Standgebühr beträgt 4 Euro je Meter.
Anmeldungen sind vorab erforderlich!

Kappeler Straße 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211 - 746695

Programm Bürgerhaus Reisholz

Termine in 2018:

  • Samstag, 20.01.2018

Bürgerhaus Bilk im Salzmannbau

Kindersachenbörse

mit privaten Verkaufsständen von 12 bis 16 Uhr

Himmelgeister Straße 107h
40225 Düsseldorf

Termine in 2018:

  • Samstag, 03.03.2018

Musik & Kultur in Jugendamtseinrichtungen

JAB
Junge Aktions Bühne Düsseldorf

im Haus der Jugend

Die Junge Aktions Bühne im Haus der Jugend ist eine Kultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Herzen des Stadtteils Derendorf.

JAB Café im Haus der Jugend
Lacombletstraße 10, Düsseldorf

JAB auf Facebook

Akki - Aktion & Kultur mit Kindern e.V.

Einrichtung kultureller Bildung in Düsseldorf

Sommertheater im Park

Das Akki-Sommertheater spielt siebenmal sonntags open air. Immer um 15:00 Uhr öffnet sich der rote Vorhang für Kindertheater im Südpark. Gespielt wird zwischen zwei Obstbäumen und das junge Publikum sitzt mit Kissen auf der Wiese. Falls es mal regnen sollte, ziehen alle um ins Akki-Haus.

Wann:

24.06. - 05.08.2018, immer sonntags, immer 15:00 Uhr

Wo:

Im Bürgergarten neben dem Akki-Haus. Bei Regen im Akki-Haus

Wie viel:

kostenfrei