Großes Kinderfest am Rhein zwischen Burgplatz und Landtag

Einmal mehr verwandelt sich die Rheinuferpromenade in den größten Spielplatz am Rhein. Vom Landtag bis zum Burgplatz reihen sich zahlreiche Spielflächen, Bühnen und Stände aneinander und geben der Flaniermeile ein buntes Gesicht.

Zum 64. Weltkindertag präsentieren das Jugendamt Düsseldorf, Unicef und zahlreiche Partner Spiel und Spaß, Kunst und Poesie, Sport und Aktion sowie jede Menge Informationen und garantieren so ein wunderbares und erlebnisreiches Fest.

  • 16. September '18

    12 - 18 Uhr

  • Übersicht Eine Übersicht der Aktionsflächen.

Bühnenprogramm

UNICEF - Bühne am Johannes Rau Platz

Hier wird um 13 Uhr das Fest eröffnet, dann folgt eine bunte Mischung aus Musik, Comedy, Sport und Tanz mit Capoeira Biriba Brasil, Töchter Düsseldorfs, Kita Altestadt und Tanzschule Maria.

AOK - Bühne auf der Wiese vor dem Landtag

Ein spannendes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie mit Musik und jeder Menge Informationen. Das AOK Masskottchen »Jolinchen« lädt um 14 Uhr zu einem Maskottchentreffen mit mehr als 20 Masskottchen ein. Um 15 Uhr heizt der Kinderliedermacher Volker Rosin den kleinen Gäste ein.

Jugendamt, Spektakulum und Junge Aktionsbühne - Bühne am Mannesmannufer

Präsentiert wird wieder ein buntes Familienprogramm, unter anderem sind Kinderliedmacher Sven Ablass, das Street-Dance-Hip-Hop-Projekt Kabawil, Düsseldorfs Rapper Sam Sillah, Loopkünstler Konrad Küchenmeister, die Schauband »The les Clöchards« und Bands aus den Jugendfreizeiteinrichtungen dabei.

Katholische Bühne - auf der unteren Rheinwerft

Hier macht’s die Mischung: Neben Gesprächen, Informationen und Präsentationen stehen eine Menge Comedy, tanzbare Musik und Unterhaltung auf dem Programm.

20 Jahre UNICEF und Landeshauptstadt Düsseldorf

In diesem Jahr begeht die Landeshauptstadt Düsseldorf das 20-jährige Bestehen der Freundschaft zu UNICEF. Start war 1998 die Stadtpartnerschaft mit dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen – damals drehte sich ein Jahr lang alles um die Kinder dieser Welt. Mit der Aktion "Kids United" wird nun dieses Jubiläum gefeiert.

Zwischen September und November werden Kinder an vielen Stellen in der Stadt das Ruder von den Erwachsenen übernehmen. Gemeinsam mit UNICEF soll allen Kindern und Jugendlichen eine Stimme gegeben werden - zuhause genauso wie in den ärmsten Regionen der Welt, um so auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen. Zugleich möchten die NRW-Landeshauptstadt und UNICEF mit der Aktion "Kids United" über die eigenen Stadtgrenzen hinaus, Mädchen und Jungen in Afrika den Zugang zu Bildung und damit besser Zukunftschancen ermöglichen. Mit den während der Aktion gesammelten Spenden wird Düsseldorf gemeinsam mit seinen Partnern das UNICEF-Bildungsprogramm "Schulen für Afrika" unterstützen.

Mach mit, wenn wir mit "Kids United" die Stadt übernehmen! Weil jedes Kind das Recht hat, gehört zu werden.

Generelles zum Weltkindertag

Kinderspiel & Kreativität

Die Jugendfreizeiteinrichtungen der Stadt, der freien Träger und Verbände, die Abenteuerspielplätze und der Jugendring spielen, bauen, schmieden, basteln, malen, schminken und musizieren mit Kindern an über 80 Ständen.

Kinder & Poesie.

Die Bürgerhäuser präsentieren historische Marktstände und ein romantisches Kinderkarussell, das Theater Winter nimmt Sie mit auf einen Drachen-Spaziergang, der Ihnen die lustige Drachenfamilie vorstellt. Der Märchenreisende vom Spielraum-Theater lässt die Geschichten der Brüder Grimm aus seinem Koffertheater wieder auferstehen!

Kinder & Bewegung

Klettern, Fahrrad fahren oder Balancieren sind nur einige der zahlreichen Bewegungsangebote, die zum Mitmachen und Toben einlade

Familientisch der Düsseldorfer Kitas.

Die Düsseldorfer Tageseinrichtungen für Kinder laden dazu ein, am großen Familientisch der Stadt zu malen und zu gestalten, zu formen und zu basteln, zu essen und zu trinken oder sich auszuruhen!

  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag
  • Impressionen vom Weltkindertag

Jedes Kind hat Rechte - Kinderrechte in Düsseldorf

Jedes Kind, ganz egal an welchem Ort der Erde es aufwächst, hat das Recht auf Versorgung, Schutz, Bildung und Beteiligung. Dafür kämpft UNICEF und mit ihr zahlreiche weitere Vereine und Organisationen.

Der Kinderschutzbund steht in Düsseldorf bereits seit rund 50 Jahren Kindern und Familien zur Seite. Diese Lobby der Kinder setzt sich für den Schutz vor Gewalt und Diskriminierung sowie für eine gute Entwicklung von Kindern aufgrund der UN-Kinderrechtskonvention ein. Dies wird durch das Team aus pädagogischen Fachkräften und engagierten Ehrenamtlichen mit vielfältigen Angeboten und Projekten realisiert. Der gemeinnützige Verein finanziert sich zu einem großen Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Auch am Weltkindertag wurden einmal viele Informationen zum Thema Kinderrechte, spannende Spiele, Rätsel und Malaktionen für die ganze Familie angeboten. Und wie immer gab es sehr viel Engagement bei den Akteurinnen und Akteure, für Sie ein buntes, unterhaltsames Bühnenprogramm zu gestalten.

Fragen zum Weltkindertag?