Symbolfoto Chemisch-Biologische Laboratorien

Der Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf (SEBD) betreibt eigene hochmoderne Laboratorien (CBL) mit mehr als 30 gut ausgebildeten Fachkräften. Die CBL unterstützen den SEBD bei der Überwachung des Kanalnetz- und Klärwerksbetriebs. Sie bereiten Entscheidungen vor und begleiten Maßnahmen, die dazu geeignet sind, betriebs- und aufgabenbedingte Beeinträchtigungen von Wasser, Boden und Luft zu reduzieren.

Ziel der Chemisch-Biologischen Laboratorien

Im Mittelpunkt aller Aufgaben und Tätigkeiten – sowohl im öffentlichen Sektor als auch bei der Kundenbetreuung und bei Dienstleistungen für gewerbliche und private Auftraggeber – steht der aktive Umweltschutz.

Labor

Zulassung der Chemisch-Biologischen Laboratorien

Die Chemisch-Biologischen Laboratorien sind als Untersuchungsstelle in folgenden Bereichen zugelassen: Zulassung gemäß § 25 des Abfallgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (LAbfG) seit 1997 für folgende Teilbereiche :

  • 1a. Allgemeine Untersuchungsparameter und-verfahren für Abfall
  • 3. Allgemeine Untersuchungsparameter und -verfahren für Sickerwasser
  • 4. Allgemeine Untersuchungsparameter und -verfahren für Grund- und Oberflächenwasser
  • 5. Biologische Untersuchungsparameter und -verfahren für Sickerwasser, Grund- und Oberflächenwasser

Qualitätssicherung und Berichtswesen

Ein umfassendes Qualitätsmanagement, das unter anderem die Erfassung, Verarbeitung, Aufzeichnung, Prüfberichtserstellung, Speicherung und Rückverfolgung von Prüf- und Kalibrierdaten gewährleistet, wird in den Chemisch-Biologischen Laboratorien von einem eigens mit Qualitäts-sicherungsaufgaben betrauten Chemiker betrieben. Die Aktualität der Qualitätssicherungsmaßnahmen und sonstigen Verfahren wird auch durch die Mitarbeit des Personals der Chemisch-Biologischen Laboratorien in Gremien des DIN (Deutsches Institut für Normung e. V.) und der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.) gewährleistet.

Die in den Chemisch-Biologischen Laboratorien ermittelten Analysen-ergebnisse werden in Berichtsform dargestellt. Dem Prüfbericht sind alle gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 (Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien) geforderten Informationen zu entnehmen. Rohdaten werden gemäß der genannten Norm aufgezeichnet und können bei Bedarf vom Auftraggeber eingesehen werden.

Bewertung Abwasser und / oder Altlasten

  • Probenahmen und Analytik
  • Abwasser und Sickerwasser
  • Grundwasser Oberflächengewässer
  • Boden, Altlasten und Abfall
  • Klärwerksüberwachung und biologische Parameter
  • Ökotoxikologische Bewertung über Substanzen, Substanzgemische und Abwässer
  • Beratung Altlasten
  • Abwasserbewertung, Forschung und Entwicklung

Weitere Detailinformationen
 

Kontakt

  • Chemisch-Biologische Laboratorien
    Landeshauptstadt Düsseldorf

  • Auf dem Draap 15
    40221 Düsseldorf

  • Tel. 0211 - 8997421
    Fax 0211 - 8929065

    E-Mail
  • Sprechzeiten
    Mo.Do. 8.00–15.30 Uhr
    Fr. 8.00–13.30 Uhr