Der Stadtentwässerungsbetrieb sorgt kontinuierlich dafür die Abwasser- und Niederschlagswasserentsorgung in Düsseldorf intakt zu halten und zu optimieren. Viele Kanäle sind über 100 Jahre alt und bedürfen einer Sanierung. Dabei wird bei der Wahl des Bauverfahrens stets auf die Wirtschaftlichkeit geachtet und das immer mit dem Fokus auf einer reibungslosen Stadtentwässerung. Es lässt sich leider nicht immer vermeiden, dass es zu Beeinträchtigungen kommt, wie der Wegfall von Parkplätzen, gesperrte Fahrspuren oder Umleitungen. Hierbei wird stets bedacht die Beeinträchtigungen schnellstmöglich wieder zu beheben. Wenn erforderlich und möglich, kommen Wanderbaustellen zum Einsatz, so dass immer nur ein kleinerer Abschnitt gesperrt wird und die Baustelle die Sanierungsstrecke entlang "wandert".

Den Baufortschritt besonderer Projekte können Sie über unten stehende Links verfolgen.

Bau eines Regenbeckens an der Bergischen Landstraße