Beantragung einer Karteikartenabschrift

Zu einem Antrag auf Ausstellung eines Ersatzführerscheines nach Verlust oder Diebstahl muss die Führerscheinbehörde die Klassen und das Datum des Führerscheines kennen.

Wenn der Führerschein von einer anderen Behörde ausgefertigt wurde, muss die Antragstellerin oder der Antragsteller daher von der ausstellenden Führerscheinstelle eine Karteikartenabschrift telefonisch, per Fax oder E-Mail anfordern und per Post oder Fax an die Wohnortbehörde senden lassen.

Führerschein-Karteikartenabschrift Online - Formular