Plakataktion gegen Diebstahl aus dem Kfz

Kampagne "Gegen Diebstahl aus Kfz"

Wertvolle Gegenstände, die offen sichtbar sind oder nicht verschlossene Wagentüren, Schiebedächer und Kofferräume sind allzu oft perfekte Tatgelegenheiten für Diebe. Ein präventiver Ansatz kann sich daher nur auf die Tatgelegenheit beziehen und nicht auf die typischen Täter. Daher war es notwendig, Fahrzeugführer und -halter wieder neu zu sensibilisieren.

Ausgehend von diesem Präventionsansatz wurden in Düsseldorf die vorhandenen Möglichkeiten genutzt. So entstand ein ganzes Maßnahmepaket zur Sensibilisierung der Autofahrerinnen und Autofahrer, wie etwa

  • das "Knöllchen mit Mehrwert"

  • Informationen auf den Bewohnerparkausweisen

  • Plakate in Parkhäusern

  • Info-Aufkleber auf Parkautomaten im öffentlichen Straßenraum und in vielen Parkhäusern