Kulturstrolche

Das Projekt „Kulturstrolche“ liegt in der Trägerschaft des Kultursekretariats NRW Gütersloh und des NRW KULTURsekretariats (Wuppertal) und wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Im eigenen Ausprobieren, in der Begegnung mit Künstler*innen und bei Besuchen in Kulturinstituten können praktische kulturelle Kompetenzen erworben und innerhalb der Projektlaufzeit von drei Schuljahren vertieft werden.

Weitere Informationen

  • Einstieg einer Klasse mit Beginn der Jahrgangsstufe 2
  • Teilnahme dieser Klasse bis Ende der Jahrgangsstufe 4
  • inhaltliche Vernetzung mit dem Unterricht
  • Besuch eines Kulturinstituts pro Schulhalbjahr
  • in Bezug stehender Workshop
  • Wahlmöglichkeit der Schule zwischen verschiedenen Angeboten je Sparte
  • bedarfsorientierte Umsetzung der Angebote
  • Material zum Programm für die Schüler*innen
  • Der Schule entstehen keine Kosten

Die Grundstruktur der Angebote entsteht im Austausch zwischen der Koordinatorin des Projektes und den Kulturinstituten.

Detailabsprachen zur inhaltlichen Umsetzung und zur Terminierung treffen die Klassenleitungen der Kulturstrolche-Klassen mit dem jeweiligen Kulturinstitut.

Interessierte Grundschulen können sich bei der Koordinatorin melden.

Bewerbungen an

Landeshauptstadt Düsseldorf
Kulturamt
z. H. Frau Kratzsch
Zollhof 13
40221 Düsseldorf