Kunst-Kultur-Teilhabe

Im Rahmen des Programms werden in gemeinsamen Austausch künstlerische Projekte für z.B. Welcome Points, Wohnunterkünfte für Geflüchtete und andere Begegnungsstätten konzipiert und umgesetzt. Kern des Programms ist es, über gemeinschaftliche kreative Tätigkeit an einem künstlerischen Thema Barrieren abzubauen, persönliche Kontakte zu vermitteln und aufzubauen und Integration zu unterstützen.

Antrag

Folgt in Kürze

Antragsfrist

Keine

weitere Informationen

Die Projekte werden individuell und gemeinsam mit den Unterkünften entwickelt und wenden sich an Kinder und Jugendliche, aber auch an Erwachsene, Familien oder Mütter mit Kindern.

Als Honorar stehen für die beteiligten Künstler*innen 28 Euro für 45 Minuten zur Verfügung

Kontakt/Beratung: