Schullesungen

Viele Autor*innen aus Düsseldorf und der näheren Umgebung sind gerne bereit, sich und ihre Werke in einer einer Schullesung vorzustellen. Über das Programm erhalten interessierte Lehrer*innen die Möglichkeit, einen Autor/eine Autorin für Lesungen und Gespräche in die Schule einzuladen.

Antragsfrist

spätestens drei Wochen vor dem Termin der Lesung

weitere Informationen

Das Kulturamt übernimmt die Honorarkosten (100 Euro für 45 Minuten) für die unmittelbare Lesung und den in Zusammenhang stehenden Austausch mit den Schüler*innen. Besteht bereits Kontakt zwischen Autor*in und Schule kann direkt eine Finanzierungsanfrage im Kulturamt gestellt werden. Die Autor*innen erhalten einen Gastspielvertrag.

Kontakt/Beratung