Das Kunstarchiv-Kaiserswerth

Mit einem  Ausstellungsschwerpunkt auf das Werk von Bernd & Hilla Becher, unter Berücksichtigung der Künstlerinnen und Künstler der sog. "Becher-Schule" wie auch in der Erweiterung des Spektrums auf relevante Ansätze und Persönlichkeiten der Gegenwartsfotografie, will das Kunstarchiv Kaiserswerth die Arbeit von Bernd & Hilla Becher würdigen und der Diskussion der aktuellen und zeitnahen Fotografie ein Forum anbieten.

Öffnung und Verlängerung der Ausstellung "Flusslandschaften"

Aktuell, mit Wirkung bis einschließlich 18.04.2021, ist ein Besuch der Ausstellung mit einem zertifiziertem, negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) zunächst weiterhin möglich. Aufgrund der Infektionslage können jeweils max. 6 Besucher*innen gleichzeitig die Ausstellung besichtigen. Um Engpässe zu vermeiden, bitten wir um eine Terminbuchung unter folgender Telefonnummer/Emailadresse: 0211-8996112 / dorothee.wolfgarten@duesseldorf.de

Für Gruppenbuchungen gilt: max. fünf Personen aus je zwei Hausständen.

Die Laufzeit der Ausstellung ist bis zum 2. Mai 2021 verlängert.

Kontakt

  • Verwaltung Kunstarchiv-
    Kaiserswerth

  • +49 (0) 211 - 8924197,
    Kulturamt LHD

  • Suitbertus-Stiftsplatz 1
    (Eingang Stiftsgase 2)
    40498 Düsseldorf

    zum Stadtplan
  • kunstarchiv-kaiserswerth
    @duesseldorf.de

    E-Mail