Kultur-News

Kultur
Stellten das Konzept für den temporären Freizeitpark "Düsselland" vor (v.l.): Clemens Hauser, Messe Düsseldorf, das Düsselland-Maskottchen, OB Thomas Geisel und Schausteller Oscar Bruch. Foto: Ingo Lammert

Vor wenigen Wochen war es nur eine gemeinsame, vage Idee. Jetzt ist der temporäre Freizeitpark auf dem Messegelände Realität. Über die Ostertage hatte Schausteller Oscar Bruch die Idee zum "Düsselland". Wenig später sprach er Oberbürgermeister Thomas Geisel darauf an, der sofort begeistert seine Unterstützung zusicherte. Zusammen mit der Messe Düsseldorf wurde dieser Plan in den letzten Wochen umgesetzt.
Mehr

Bildung
Aquazoo Löbbecke Museum

Die Natur kommt zu Besuch in Düsseldorfer Schulen. Unter dem Titel "Natur zu Besuch" kommen Aquazoo-Experten auf Wunsch in die Schule und bieten zu den Lehrplänen passende Themen an wie "Wie duftet der Regenwald?" für die Grundschule oder "Angepasstheiten der Wirbeltiere" für weiterführende Schulen.
Mehr

Kultur
Die Schau in der Mahn- und Gedenkstätte ist am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr noch zu sehen; Foto: Ingo Lammert

Auch an den Pfingstfeiertagen haben zahlreiche Häuser geöffnet
Mehr

Kultur
Stellten das Projekt vor: (vorne v. r.) Intendantin Bettina Masuch, OB Thomas Geisel, Vorstandsvorsitzender Dr. Johannes Kurschildgen sowie (hinten v. r.) Kulturdezernent Hans-Georg Lohe, und Architekt Joachim Sieber; Foto: Zanin

Das tanzhaus nrw soll saniert und mit einem Neubau erweitert werden. Damit kann das tanzhaus nrw seine Bedeutung als internationale Bühne für zeitgenössischen Tanz und als kulturelle Bildungseinrichtung weiter ausbauen und einem noch breiteren Spektrum an Nutzern zugänglich machen.
Mehr

Kultur
Blick in die Sonderausstellung "Thomas Schütte. Keramik" im Hetjens – Deutsches Keramikmuseum; Foto: Uwe Schaffmeister

Das Hetjens präsentiert vom 30. Mai bis 23. August seine neue Sonderausstellung.
Mehr