Flora und Fauna

Düsseldorf ist eine Gartenstadt und naturverbunden. Das schlägt sich auch nieder in der Museumslandschaft. So beherbergt im Süden der Stadt der Ostflügel von Schloss Benrath das international einmalige Museum für Europäische Gartenkunst. Es bildet zusammen mit dem Hauptschloss und dem Museum für Naturkunde im Westflügel des historischen Ensembles eine Einheit. Der Aquazoo Löbbecke Museum in Norden der Stadt ist Zoo und naturkundliches Museum in einem.

Historisches Ensemble Schloss und Park Benrath
Historisches Ensemble Schloss und Park Benrath

Schloss Benrath - Museum Corps de Logis

Themen der Gartenkunst, Landschafts- und Naturgeschichte wissenschaftlich fundiert für ein möglichst breites Publikum aufzubereiten ist das Ziel der Stiftung Schloss und Park Benrath. Das Corps de Logis ist der architektonische Höhepunkt des Benrather Schlosses. Das Hauptgebäude des fünfteiligen Gebäudeensembles (neben dem Corps de Logis zwei Kavaliersflügel und zwei Torhäuser) bildet eine formale und funktionale Einheit mit den Gärten, dem Jagdpark und den Gewässern.

Exponat im Europäischen Gartenkunstmuseum auf Schloss Benrath
Exponat im Europäischen Gartenkunstmuseum, Foto: Stiftung Schloss und Park Benrath

Facetten der europäischen Gartenkunst

Das im Ostflügel von Schloss Benrath untergebrachte  Museum für Europäische Gartenkunst ist thematisch einzigartig, denn es widmet sich der europäischen Gartenkunst in all ihren Facetten. Neben einem Überblick über deren rund 2500-jährige Geschichte werden verschiedene gartenkünstlerische Aspekte thematisiert:  Blumenmoden, Skulpturen im Park, Gartenpläne, Gehölzschnittkunst, der Garten als Apotheke oder die Jagd nach seltenen Pflanzen. Schloss Benrath mit seinen umfangreichen Gartenanlagen wird ebenso vorgestellt wie Düsseldorf als Gartenstadt mit einem beispielhaften Ausblick in aktuelle gartenkünstlerische Gestaltungstendenzen.

Schloss Benrath - Naturkundemuseum
Blick in das Naturkundemuseum. Foto: Stiftung Schloss und Park Benrath

Regionale Flora und Fauna im Naturkundemuseum

Im Museum für Naturkunde werden auf rund 800 Quadratmetern die Naturgeschichte der Niederrheinischen Bucht und des Niederbergischen Landes vermittelt. Themen wie die Veränderungen des Rheinlaufes über die Jahrhunderte, Rheinfischerei, Moor und Heide, Fauna und Flora der Region, die Gehölze im Schlosspark Benrath oder das bei Düsseldorf gelegene Neandertal werden anschaulich vermittelt. Ein Bienenvolk im Beobachtungsstock im Außenbereich und die Benrather Vogeluhr mit dem Morgengesang der Brutvögel des Schlossparks zur simulierten Morgendämmerung machen den Besucher mit Tieren der Region bekannt.  Die Dauerausstellung stellt die Vielfalt des an Tier- und Pflanzenarten reichsten Lebensraumes Mitteleuropas vor.

Schwarzspitzenriffhaie im Aquazoo
Schwarzspitzenriffhaie im Aquazoo

Der Aquazoo - Zoo und Museum

Der Aquazoo  Löbbecke Museum ist Zoo und naturkundliches Museum in einem. Das Haus im Norden der Stadt ist am 22. September 2017 nach umfassenden Sanierungsarbeiten wiedereröffnet worden - mit einer neu gestalteten Ausstellung und attraktiven neuen Gehegen und Aquarien.