Schloss Benrath
Benrather Schloss

Düsseldorf kennen lernen

Shoppen auf der Königsallee, feiern in der Altstadt und ein langes Wochenende im Karnevalstrubel sind typische Ziele für Düsseldorf-Besucher. Aber wenn Sie Düsseldorf richtig kennen lernen möchten, gibt es noch viel mehr zu entdecken! Mit den folgenden Linktipps tauchen Sie ein in die Stadtgeschichte, erfahren viel Wissenswertes und entdecken  die schönsten Plätze unserer Stadt.

Historie

Düsseldorf gibt es mindestens seit 1135 und in dieser Zeit ist eine ganze Menge passiert: Darüber informiert die Stadtgeschichte in Kürze. Und wer Düsseldorf ganz genau kennen lernen möchte, findet beim Stadtarchiv alle Informationen zur Stadt sowie kompetente Ansprechpartner und Services.

Sehenswürdigkeiten

Sie sind gerade angekommen und möchten sich ein wenig umsehen? Fangen Sie doch einfach mit den Themen an, die Ihnen am wichtigsten sind! Museen, Medien, Mode oder lieber Kirchen und Schlösser? Je nach Blickwinkel gibt es in Düsseldorf viel Unterschiedliches zu entdecken.

Wer sich besonders schnell einen Eindruck verschaffen möchte, ist mit den Tourenvorschlägen gut beraten. Sie führen in ein bis zwei Tagen zu Architektur-Highlights, den bekanntesten Museen oder präsentieren Düsseldorf von einer seiner besten Seiten - dem Rheinufer.

Für Besucher und Düsseldorf-Neulinge finden Sie außerdem auf den Seiten der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH weitere spannende Angebote, Tipps und Informationen.

Führungen

Ob als Tourist oder Bürger in der eigenen Stadt, mit den spezialisierten Stadtführungen entdecken Sie immer wieder neue Seiten an Düsseldorf. Verschiedene Veranstalter bieten Führungen an, die sich bestimmten Themen oder Gebieten widmen, von Klein-Tokyo über den Hofgarten bis zu Heines Geburtshaus. Die Volkshochschule veranstaltet interessante Rundgänge und Fahrradtouren in und um Düsseldorf. Einen Blick hinter die Kulissen von Landtag, WDR-Landesstudio oder anderen Düsseldorfer Unternehmen und Institutionen erlauben Besichtigungen, die ebenfalls im Programm der VHS enthalten sind.

Das Düsseldorfer Rathaus steht Bürgern jeden Mittwoch ab 15 Uhr offen. Treffpunkt für die Rathausführung ist das Foyer des Rathauses am Marktplatz 2. Wer mit einer größeren Gruppe kommen möchte, sollte vorher unter der Telefonnummer 0211-8992924 einen Termin verabreden.

Ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Stadtführungen bietet auch die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH an.

 

Wie lebte es sich eigentlich in Düsseldorf vor, sagen wir, 200 oder 300 Jahren? Fragen dieser Art geht die Geschichts-Werkstatt Düsseldorf "Zeitmaschine" in ihren Stadtrundfahrten, Fahrradtouren und Rundgängen nach. Sie führen auf den Spuren von Handwerkern, Waschfrauen oder Industriearbeitern durch die Landeshauptstadt. Erklärtes Ziel des Vereins: Die Touren in den Alltag vergangener Zeiten sollen dazu anregen, die Straßen und Häuser, Plätze und Parks Düsseldorfs neu zu entdecken.

Politik & Wirtschaft

Wer hat in Düsseldorf das Sagen? Informationen über Oberbürgermeister und Bürgermeister, die Zusammensetzung des Stadtrats und die Stadtverwaltung finden Sie auf  Rathaus Online.

Düsseldorf liegt in Europa: Ausländische Unternehmen sind mit rund 5.000 Niederlassungen präsent, auf Messen trifft sich internationales Fachpublikum und der Flughafen unterstützt die guten Verbindungen in die weite Welt. Insgesamt schafft das auch für inländische Unternehmen beste Ausgangsbedingungen. Mehr Informationen erhalten Sie beim Amt für Wirtschaftsförderung.

Statistik

Statistische Daten für die gesamte Stadt  oder die einzelnen Stadtteile geben Auskunft über Einwohnerzahlen und Wahlergebnisse, Wirtschaftsdaten und Preisindex.