Teilnehmer beim Metro Marathon 2015
Teilnehmer beim Metro Marathon 2015

Sport

Sie brauchen Ihren täglichen Auslauf, wöchentliche Skater-Treffen und ab und zu ein Handballturnier? Keine Angst: Mit zahlreichen Sportanlagen, Turnhallen und Tennisplätzen bietet Düsseldorf alle Möglichkeiten, um im Training zu bleiben.

Vereine und Sportplätze

Ihr Kind möchte Fußball spielen und Sie wissen nicht, wo der nächste Fußballverein ist? Informationen erhalten Sie beim Düsseldorfer Sportamt oder auf den Webseiten der Sportstadt Düsseldorf.

Genug Bewegung gehabt? Dann schauen Sie doch den Profis bei der Arbeit zu: Hiesige Fans können beispielsweise in der ESPRIT arena auf den Sieg von Fortuna Düsseldorf setzen oder das Eishockey-Team der Düsseldorfer EG bejubeln.

Schwimmbäder

Wer sich vor allem im nassen Element wohl fühlt, kann in den Düsseldorfer Schwimmbädern seine Schmetterlingstechnik verfeinern oder das Luftanhalten üben.

Zum Surfen oder Bootfahren muss es schon ein größeres Gewässer sein: Der Unterbacher See lockt Wassersportbegeisterte in den Süden von Düsseldorf. Er ist übrigens der einzige Düsseldorfer See, in dem Baden erlaubt ist. Alle anderen Baggerseen gelten als zu gefährlich, ebenso wie viele Stellen im Rhein.