Wichtige Telefonnummern und Adressen

Um Ihnen ein wenig Mühe bei der Orientierung in der neuen Stadt abzunehmen, nennen wir Ihnen die wichtigsten Anlaufstellen in Düsseldorf.

Adressen und Telefonnummern

Unfall vor der Haustür? 110 wählen! Brandgeruch in der Luft? 112. Aber wen rufen Sie in Düsseldorf an, wenn Sie Rat brauchen, die Öffnungszeiten städtischer Einrichtung wissen wollen oder nicht wissen, wo Sie Ihren Abfall umweltgerecht entsorgen können? Natürlich die zentrale Rufnummer der Stadtverwaltung 0211-8991 oder die zentrale Behördenrufnummer 115.  Der schnelle Kontakt zu Ämtern und Behörden beantwortet Ihre Fragen werktags von 8 – 18 Uhr.

Dienstleistungszentrum und Bürgerbüros

Die Stadt Düsseldorf bietet einen besonderen Service: Neben dem zentralen Dienstleistungszentrum direkt am Hauptbahnhof ist sie mit vielen kleineren Rathausdependancen in den Stadtteilen vertreten. Die Bürgerbüros sind erste Anlaufstelle in behördlichen Angelegenheiten. Hier können Sie Ab- und Anmeldungen vornehmen, amtliche Beglaubigungen abholen, sich über die Öffnungszeiten der Ämter informieren und vieles mehr. Die Leistungsübersicht auf den Seiten des Einwohnermeldeamtes hilft Ihnen weiter. Interessant für Berufstätige: Einmal die Woche sind die Bürgerbüros bis 18 Uhr geöffnet.

Notfallpraxis und Apothekennotdienst

Krankheiten oder Zahnschmerzen richten sich nicht nach Ladenöffnungszeiten. Die Notfallpraxis der Düsseldorfer Ärzte e.V. bietet Ihnen eine Versorgungsmöglichkeit nach Praxisschluss und am Wochenende.

Welche Apotheken am Wochenende oder nachts für Sie da sind, erfahren Sie auf den Internetseiten des Apothekerkammer Nordrhein.