Die 1. Etappe am Samstag, 1. Juli 2017

Am Samstag, den 1. Juli 2017 beginnt die Tour de France 2017 mit einem Einzelzeitfahren über 14 Kilometer durch das Düsseldorfer Stadtgebiet. Die Fahrer starten an der Messe Düsseldorf das Rheinufer entlang. Dabei streifen sie das Kulturzentrum Ehrenhof und sprinten über die Oberkasseler Brücke ins linksrheinische Oberkassel.

Mit Blick auf den Rheinturm und den NRW-Landtag geht es über die Rheinkniebrücke zurück, am Medienhafen vorbei, in Richtung Innenstadt. Auf der bekannten Einkaufsmeile Königsallee geht die Jagd nach der Bestzeit weiter. Am Ende der "Kö" passiert die Strecke den Tritonenbrunnen und wechselt auf die Heinrich-Heine-Allee, um an der Deutschen Oper vorbei wieder ans Rheinufer zu gelangen.

Die jetzt folgende Zielgerade von 3,3 km Länge entlang des Rheins führt zurück zur Messe. Sie bietet beste Voraussetzungen für die Zeitfahrspezialisten, die auf diesem Stück das erste gelbe Trikot unter sich ausmachen werden. Die Länge des Zeitfahrens verspricht außerdem einen ersten Fingerzeig auf die Form der Gesamtwertungsfahrer.

Geplant ist der Start der Werbekarawane für 13.45 Uhr und der Beginn des Einzelzeitfahrens für 15.15 Uhr. Änderungen vorbehalten.

Streckenführung

  • Grand Départ Düsseldorf 2017 Etappe 1

Weitere Informationen

Informationen zu den Veranstaltungs- und Gastronomieflächen sowie den Orten der Live-Übertragungen auf Großbild-Leinwänden sind unter Programm des Grand Départ Düsseldorf 2017 zusammengefasst.

Umfassende Informationen, wie Sie während dem Grand Départ Düsseldorf 2017 am besten durch die Stadt gelangen und welche Services für die Bürgerinnen und Bürger bereit stehen, sind unter Verkehrsinformationen für Bürgerinnen und Bürger zusammengefasst.