Aktuelles zum Grand Départ Düsseldorf 2017

Grand Départ
Ein "blühender Radler" im Nordpark, Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf.

Noch gut 30 Tage vor dem Start der Tour de France in der Landeshauptstadt wird der Grand Départ Düsseldorf 2017 an immer mehr Stellen sichtbar. Ein "Blumenbild" im Nordpark, die Radstation, ein Grand Départ-Bauzaun am Köbogen II, ein 100 Quadratmeter-Banner, Flaggen und Radschläger werben für das Radsportereignis.
Mehr

Grand Départ

Zur ersten Bürgerinformationsveranstaltung zu verkehrlichen Auswirkungen des Grand Départ Düsseldorf 2017 sind alle Interessierten am Dienstag, 30. Mai, 15 bis 19 Uhr am Werner-Pfingst-Platz herzlich eingeladen.
Mehr

Verkehr
Oberbürgermeister Thomas Geisel (4.v.r.) bei der Eröffnung des neuen "Büro Verkehrsregelung Grand Départ" im Technischen Rathaus. Ab sofort erhalten dort Bewohner aus den während der 1. Etappe gesperrten Gebieten ihre kostenlosen Zufahrtsberechtigung

Vom 29. Juni bis zum 2. Juli 2017 wird sich Düsseldorf als guter Gastgeber der Tour de France zeigen. Bis zu eine Million Besucher aus Nah und Fern werden zu dem sportlichen Großereignis erwartet. Die Radsportler haben an diesen Tagen Vorfahrt in der Landeshauptstadt.
Mehr

Grand Départ
Teilnehmer des Petit Départ in Holthausen. Foto: Uwe Schaffmeister

Die Petit Départ-Serie am Samstag, 20. Mai, in Holthausen Station.
Mehr

Grand Départ
Oberbürgermeister Thomas Geisel (M.), Amtskollege Jan van Zanen aus Utrecht (r.) und Cyrille Tricart (A.S.O.). Foto: Malte Krudewig

Volksfeststimmung entlang der Strecke und nachhaltige Effekte beispielsweise für das Stadtmarketing und die Förderung des Radverkehrs. Die Ziele, die die Landeshauptstadt mit der Ausrichtung des Grand Départ Düsseldorf 2017 verfolgt, sind für andere Ausrichterstädte längst Wirklichkeit.
Mehr

Grand Départ
(V. l.) Kulturdezernent Hans-Georg Lohe, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Theresa Winkels, Projektleiterin "Grand Départ Düsseldorf 2017" und Künstler Kai Schäfer im NRW-Forum. Foto: Melanie Zanin

Teil der Ausstellung "Mythos Tour de France" im NRW-Forum ist auch das Werk des Düsseldorfer Künstlers Kai Schäfer. Für seine Serie "worldrecords" setzte er das letzte Studioalbum der Kultband Kraftwerk, die Platte "Tour de France", in Szene.
Mehr

Grand Départ
Karte der barrierefreien Einrichtungen bei der 1. Etappe

Zum Grand Départ der Tour de France vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 werden in Düsseldorf bis zu eine Million Besucher erwartet. Daher werden selbstverständlich entlang der Radrennstrecke des Grand Départ Düsseldorf 2017 auch Einrichtungen und Angebote für Menschen mit Handicap eingerichtet.
Mehr

Gesundheit
Landeshauptstadt Düsseldorf/Wilfried Meyer

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Umweltdezernentin Helga Stulgies rufen im Jahr des Grand Départ Düsseldorf 2017 zum Mitradeln beim bundesweiten Wettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz "Stadtradeln" auf.
Mehr

Grand Départ
Stadtdirektor Burkhard Hintzsche (3.v.r.) und Helma Wassenhoven (r.) stellten Akteure und Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements anlässlich des Grand Départ Düsseldorf 2017 vor. Foto: Steffen Weigold

Vereine, Organisationen, Institutionen, Nachbarschaftstreffs, Stammtische oder auch Privatleute - die Düsseldorfer Bürgerschaft ist beim Grand Départ Düsseldorf 2017 (29. Juni bis 2. Juli) aktiv am Start.
Mehr