Offene Sonntagsführung 2019

Termine, jeweils 15 Uhr:
28. Juli und 3. November 2019
  

Die „Öffentliche mit Schwerpunkt“   

Im Juli und November beleuchten wir unsere Dauerausstellung „Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus“ aus zwei Perspektiven:   
Die öffentliche Sonntagsführung im Juli wird sich dem Thema religiöser Widerstand widmen. Auch in Düsseldorf leisteten Bürger*innen aus religiöser Überzeugung Widerstand. Ob Bekennende Kirche, katholische Jugend oder Zeugen Jehovas – sie alle mussten mit Drangsalierung rechnen, wenn sie ihren Glauben aktiv praktizierten.   
In der Novemberführung liegt der Fokus auf dem Novemberpogrom und seiner Vorgeschichte. Was geschah in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auf den Straßen und in den Wohnungen der jüdischen Düsseldorferinnen und Düsseldorfer?   

Gedenkstätte, Eintritt frei.

Informationen

  • Adresse
    Mühlenstraße 29
    40213 Düsseldorf

  • Öffnungszeiten
    Di-Fr. u. So. 11 bis 17 Uhr
    Sa. 13 bis 17 Uhr
    Eintritt frei

  • Kontakt
    Tel. 0211 - 8996205
    E-Mail: gedenkstaette@duesseldorf.de

  • Verwaltung
    Mühlenstraße 6
    40213 Düsseldorf