Wohnen

Informationstag zum Thema "Gemeinsam wohnen"

Forum des Wohnungsamtes für Interessierte, Initiativen, Baugemeinschaften und Wohngruppen am Sonntag, 10. November


Erstellt:
Text: Bergmann, Michael

Die Agentur für Baugemeinschaften und Wohngruppen im Amt für Wohnungswesen veranstaltet am Sonntag, 10. November, von 11 bis 15 Uhr im Weiterbildungszentrum am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Säle im Erdgeschoss, einen Informationstag zum Thema "Gemeinsam wohnen". Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neben der Präsentation verschiedener aktiver Gruppen und Initiativen an Infoständen bietet die geplante Vortragsreihe Einblicke in Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zur Realisierung gemeinschaftlicher Wohnprojekte.

Ziel der Veranstaltung ist es unter anderem, Interessierte, die in selbstgewählter Nachbarschaft, vielleicht generationsübergreifend oder als Familie mit Kindern, als alleinerziehendes Elternteil, als Single oder in einer Partnerschaft, in einem Eigentums-, Mietmodell oder als Teil einer Genossenschaft wohnen möchten, miteinander zu vernetzen. Dann gibt es nicht nur Anregungen zum gemeinsamen Wohnen, sondern mit etwas Glück findet sich sogar ein passendes Bauvorhaben zur Realisierung der eigenen Wünsche. Jedenfalls ist die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte und entsprechende Ansprechpartner kennenzulernen.

Darüber hinaus haben Interessierte die Gelegenheit, sich über das Grundstücksangebot "Auf der Gemarke" in Gerresheim zu informieren. Diese städtische Fläche wird aktuell für ein Baugemeinschaftsprojekt angeboten. Die Agentur für Baugemeinschaften und Wohngruppen bietet speziell zum Grundstücksangebot eine weitere Infoveranstaltung im Technischen Rathaus, Brinckmannstraße 5, am Donnerstag, 14. November, von 17 bis 18.30 Uhr an. Anmeldungen hierzu werden erbeten unter: neue-wohnformen64@duesseldorf.de.

PDF TXT