Hinweise auf Termine geben...

Termine und Veranstaltungen

Übersicht Januar 2022

 

05.01.2022  |  18 bis 19 Uhr

Kunst und Krise – Kunstgespräch

Präsenzveranstaltung


Künstler Luca Kohlmetz und Kunsthistorikerin Jenia Sychinskaya sprechen über die Wirkmacht von Kunst vor dem Hintergrund der größten Krise unserer Zeit, der ökologischen Katastrophe.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

05.01.2022  |  20 Uhr

Nichts als Zukunft – Poetry Slam

Präsenzveranstaltung


Mit Eva-Lisa, Lukas Knoben, Max Raths und Alina Schmolke

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

06.01.2022  |  10:15 bis 13:15 Uhr

Wir machen Druck! - Ferienworkshop

Präsenzveranstaltung


In diesem zweitägigen Workshop wird die Technik Siebdruck anhand von Beispielen aus der Sammlung und den aktuellen Ausstellungen vorgestellt.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

06.01.2022  |  14 bis 17 Uhr

Natur pur – Ferienworkshop

Präsenzveranstaltung


In diesem zweitägigen Workshop wird mit einfachen, aber wertvollen Naturmaterialien gearbeitet. Als Inspiration dienen uns die Formen der natürlichen Umwelt.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

07.01.2021  |  16 bis 17:30 Uhr  

„Klima: Wandel, Wer­te, Wis­sen­schaft“: Kli­ma­öko­no­mie und Feedback

Onlineveranstaltung
 

In der Vorlesungs­reihe beleuchten Pro­fesso­rin­nen ver­schie­dener Fa­kul­tä­ten die Klimaforschung aus un­ter­schied­lichen Blickwinkeln. Die Teil­neh­men­den er­hal­ten grund­le­gen­de In­for­ma­ti­onen zum Klimaschutz, dessen Folgen und Risiken sowie Ein­blicke in die Klimaforschung ver­schie­dener Dis­zi­pli­nen.

Link für weitere Informationen und zur Anmeldung
 
Veranstalterin: Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund

 

08.01.2022  |  14 bis 17 Uhr

Düsseldorfer Initiativen stellen sich vor im K20 Open Space "Nichts als Zukunft"

Präsenzveranstaltung


Zu Gast sind:

  • Ernährungsrat Düsseldorf
  • Niemandsland
  • Ökotop Heerdt

Keine Anmeldung notwendig

Link mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

10.01.2021  |  19 bis 20:30 Uhr

Vortragsreihe "BAUEN + SANIEREN KOMPAKT" - Wärmepumpe: heizen mit Strom und Umweltwärme

Onlineveranstaltung


Referent: Stephan Herpertz, Energieberater Verbraucherzentrale NRW
Luft – Erd- oder Wasser-Wärmepumpe, Voraussetzungen im Neubau oder Altbau, Kombination mit Solarthermie oder Photovoltaik, Tipps zum Betrieb, Kosten, Förderung

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Bonner Energie Agentur e.V.

 

12.01.2022  |  18 bis 19 Uhr

Technische Utopien – riskante Manöver? Kunstgespräch

Präsenzveranstaltung


Wie verändert sich die Umwelt durch Unwetterkatastrophen? Mit welchen neuen Technologien mischen wir uns in den Klimawandel ein und passt das überhaupt zusammen? Kunsthistorikerin Karin Mohr befragt Werke von Joseph Beuys, Yves Klein, Lygia Pape und Jean Dubuffet nach der Geschichte des Fortschritts.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

14.01.2021  |  16 bis 17:30 Uhr  

„Klima: Wandel, Wer­te, Wis­sen­schaft“: Ener­gie­recht­li­che Fra­gen rund um Grünen Was­ser­stoff

Onlineveranstaltung
 

In der Vorlesungs­reihe beleuchten Pro­fesso­rin­nen ver­schie­dener Fa­kul­tä­ten die Klimaforschung aus un­ter­schied­lichen Blickwinkeln. Die Teil­neh­men­den er­hal­ten grund­le­gen­de In­for­ma­ti­onen zum Klimaschutz, dessen Folgen und Risiken sowie Ein­blicke in die Klimaforschung ver­schie­dener Dis­zi­pli­nen.

Link für weitere Informationen und zur Anmeldung
 
Veranstalterin: Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund

 

14.01.2021  |  ab 18 Uhr  

Wie kann ich meine Nebenkosten senken - Energieberatung für alle

Ort: zentrum plus, Am Wallgraben 34, 40625 Düsseldorf


Die Referenten Ewa Westermann-Schutzki und Thomas Bertram von der Verbraucherzentrale Düsseldorf zeigen in ihrer Energieberatung Potenzial für (finanzielle) Einsparungen in Wohnung und Haus.

Link für weitere Informationen zur Veranstaltung

Anmeldung per Mail an kontakt@gerresheim-nachhaltig.de
 
Veranstalterin: Gerresheim nachhaltig

 

15.01.2022  |  14 bis 18 Uhr

Was Kunst kann: Erkennen, eingreifen und verändern – Schools of Rebellion

Präsenzveranstaltung


Wie sieht das Leben vor den Türen der Kunsttempel aus? Kann sich die Kunst einmischen ins reale Leben? Seit 1993 zeigt das Kollektiv WochenKlausur, wie es geht. Mit einer medizinischen Versorgung für Obdachlose in Wien, einem Recyclingsystem in Chicago oder verbesserter Schulbildung in Fukuoka.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

16.01.2022  |  11 bis 13 Uhr

Wie können wir Ökonomie(n) neu denken?

Präsenzveranstaltung


Wie ist unser westliches ökonomisches Denken geprägt? Welche alternativen Modelle gibt es und werden bislang noch wenig berücksichtigt? Es wird diskutiert, welche Chancen sich angesichts der ungleichen globalen Machtverhältnisse und kommender politischer, sozialer und ökologischer Herausforderungen bieten.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

16.01.2022  |  15 bis 16:30 Uhr

Erde, Mensch und Kunst – Führung und Workshop von Kindern – für Familien

Präsenzveranstaltung


Wie wäre es mit einem Perspektivwechsel? Kinder führen Familien durchs Museum und erzählen über ihre Sicht auf die Kunst. Im anschließenden Workshop  zeigen die jungen Kunstkennerinnen, wie man selbst kreativ werden kann.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

18.01.2022  |  19 bis 20:30 Uhr

Was ist die solidarische Landwirtschaft und wie kann ich mich beteiligen?

Ein Infoabend für Interessierte

Onlineveranstaltung


Sie sind interessiert an alternativer Landwirtschaft, regionalem Gemüse und wollen gelegentlich gerne selbst gärtnerisch aktiv sein? Die solidarische Landwirtschaft Düsseldorf startet bald in die 6. Saison und sucht neue Mitglieder! Ab Ende Januar gibt es einige Infotermine für alle Interessierten. Man kann ganz unverbindlich teilnehmen, die Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft Düsseldorf kennenlernen und Fragen stellen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und Teilnahme

Weitere Termine:

  • Donnerstag, 27.01.2022, 19 Uhr, im Unverpacktladen „Pure Note“, Brunnenstraße 30 in Bilk
  • Sonntag, 30.01.2022, 15:30 Uhr, online
  • Mittwoch, 02.02.2022, 19 Uhr, online
  • Sonntag, 06.02.2022, 11 Uhr, im Café Südpark in Wersten

Veranstalterin: Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf

 

19.01.2022  |  9:30 bis 16 Uhr

8. Kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW

Onlineveranstaltung


Die 8. Kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW widmet sich der lokalen Umsetzung von Nachhaltiger Entwicklung durch Verwaltung und Politik. Innovative kommunale Beispielprojekte aus NRW stehen im Mittelpunkt und demonstrieren, wie gelebte Nachhaltigkeit aussehen kann.

Anmeldung

Veranstalterin: LAG 21 NRW

 

19.01.2022  |  18 bis 19 Uhr

Ist Natur natürlich? Naturlandschaft versus Kulturlandschaft – Kunstgespräch

Präsenzveranstaltung


Vor Werken von Bonnard, Matisse und Feininger diskutieren Kunsthistorikerin Annette Hohenlohe und Landschaftsbauer Peter Knappmann über Natur vor dem Hintergrund von Klimawandel, Globalisierung und tradierten Wunschvorstellungen.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

20.01.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Grundlagenschulung Faire Beschaffung in Kommunen

Onlineveranstaltung


Wie kann ich den Kompass Nachhaltigkeit nutzen, um Ausschreibungen mit sozialen und ökologischen Kriterien erfolgreich durchzuführen? Unser Online-Seminar zeigt, welche Möglichkeiten die Webplattform bietet. Anhand von Übungsaufgaben können Fragestellungen direkt ausprobiert werden.

Anmeldung bis zum 17.01.2022

Veranstalterin: Engagement Global

 

20.01.2022  |  18 bis 19:30 Uhr

Planung und Umsetzung von Gründächern

Onlineveranstaltung


In dem Online-Seminar erläutert die Fachreferentin Katharina Koßmann vom Projekt „Mehr Grün am Haus“ der Verbraucherzentrale NRW die Vorteile von Gründächern: Anhand anschaulicher Beispiele stellt die Expertin verschiedene Arten der Dachbegrünung vor und beantworten Fragen zur Umsetzung, passenden Pflanzenauswahl sowie zu Pflege, Baukosten und rechtlichen Aspekten.

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.

 

21.01.2021  |  16 bis 17:30 Uhr  

„Klima: Wandel, Wer­te, Wis­sen­schaft“: Ener­gie­ge­win­nung, Transport, Speicherung und Um­wand­lung

Onlineveranstaltung
 

In der Vorlesungs­reihe beleuchten Pro­fesso­rin­nen ver­schie­dener Fa­kul­tä­ten die Klimaforschung aus un­ter­schied­lichen Blickwinkeln. Die Teil­neh­men­den er­hal­ten grund­le­gen­de In­for­ma­ti­onen zum Klimaschutz, dessen Folgen und Risiken sowie Ein­blicke in die Klimaforschung ver­schie­dener Dis­zi­pli­nen.

Link für weitere Informationen und zur Anmeldung
 
Veranstalterin: Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund

 

22.01.2022  |  14 bis 15:30 Uhr

Führungen: Vögel in Düsseldorf – Stadtspaziergang

Präsenzveranstaltung


Welche Vogelarten leben eigentlich mit uns in Düsseldorf - wo und unter welchen Bedingungen? Gemeinsam mit den beiden Autoren des Buchs „Die Vogelwelt von Düsseldorf und Umgebung“ lernen wir die Stadt als geteilten Lebensraum wahrnehmen, der sich durch Klimaveränderungen und andere menschengemachte Einflüsse im Wandel befindet.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

22.01.2022  |  14 bis 17 Uhr

Düsseldorfer Initiativen stellen sich vor im K20 Open Space "Nichts als Zukunft"

Präsenzveranstaltung


Zu Gast sind:

  • Fridays for Future Düsseldorf
  • Mosaik – Zentrum zur Förderung des interkulturellen Dialogs
  • NaturFreunde Düsseldorf

Keine Anmeldung notwendig

Link mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

25.01.2022  |  10 bis 12 Uhr

Klimaherausforderungen kommunal begegnen

Onlineveranstaltung


Was hat die COP26 bewirkt und wie arbeiten Kommunen international an den Herausforderungen des Klimawandels? Das wird zusammen mit Lisa Krügel vom Büro Internationales der Stadt Münster und Dr. Koko Warner, Bereichsleiterin „Klimawirkungen, Vulnerabilität und Risiken“ der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) diskutiert.

Link zur Veranstaltungs-Webseite

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global - Servicestelle Kommunen in der einen Welt

 

25.01.2022  |  13 bis 17 Uhr

Digitale Tagung “Vom Kaffee bis zum Laptop - Faire Beschaffung an Hochschulen”

Onlineveranstaltung


Wie laufen Vergabe- und Einkaufsprozesse ab, welche Möglichkeiten und (juristische) Vorgaben gibt es und wie lassen sich diese konkret in den Einkauf an Hochschulen integrieren? Diese und weitere Fragen werden bei der Tagung thematisiert.

Link zur Veranstaltungs-Webseite

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Fairtrade Deutschland, Eine Welt Netz NRW und netzwerk n

 

25.01.2022  |  19 bis 21 Uhr

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) - was ist das genau?

Onlineveranstaltung


Viele Menschen wünschen sich eine gerechtere, freundlichere und umweltbewusstere Welt. Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein Konzept für ein faires, nachhaltiges Wirtschaften und bietet die Chance für einen konkreten Wandel.

In diesem Online-Vortrag wird die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie erläutert. Gerne dürfen anschließend Fragen gestellt und diskutiert werden.

Link zur Veranstaltungs-Webseite

Link zur Teilnahme (über Zoom)

Veranstalterin: Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung

 

26.01.2022  |  19 bis 20:30 Uhr

Shifting Identities – eine Neupositionierung in der Postmigration

Präsenzveranstaltung


In einer Gesellschaft dienen kollektive Identitätskonstruktionen meist der Selbstidealisierung, welches ein gefährliches Anderes schafft. In welcher Weise sind Kunst und Kultur durch Fremdzuschreibungen in Macht- und Gewaltdynamiken involviert? In welcher Weise können Selbstbeschreibungen und neue Identitäten gesellschaftskritisch vorgenommen werden?

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

27.01.2022  |  19 bis 20:30 Uhr

Was ist die solidarische Landwirtschaft und wie kann ich mich beteiligen?

Ein Infoabend für Interessierte

Ort: Unverpacktladen "Pure Note" in Bilk


Sie sind interessiert an alternativer Landwirtschaft, regionalem Gemüse und wollen gelegentlich gerne selbst gärtnerisch aktiv sein? Die solidarische Landwirtschaft Düsseldorf startet bald in die 6. Saison und sucht neue Mitglieder! Ab Ende Januar gibt es einige Infotermine für alle Interessierten. Man kann ganz unverbindlich teilnehmen, die Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft Düsseldorf kennenlernen und Fragen stellen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und Teilnahme

Voranmeldung unter info@solawi-duesseldorf.de notwendig.

Weitere Termine:

  • Sonntag, 30.01.2022, 15:30 Uhr, online
  • Mittwoch, 02.02.2022, 19 Uhr, online
  • Sonntag, 06.02.2022, 11 Uhr, im Café Südpark in Wersten

Veranstalterin: Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf

 

28.01.2021  |  16 bis 17:30 Uhr  

„Klima: Wandel, Wer­te, Wis­sen­schaft“: Trade union strategies on climate change mitigation

Onlineveranstaltung
 

In der Vorlesungs­reihe beleuchten Pro­fesso­rin­nen ver­schie­dener Fa­kul­tä­ten die Klimaforschung aus un­ter­schied­lichen Blickwinkeln. Die Teil­neh­men­den er­hal­ten grund­le­gen­de In­for­ma­ti­onen zum Klimaschutz, dessen Folgen und Risiken sowie Ein­blicke in die Klimaforschung ver­schie­dener Dis­zi­pli­nen.

Link für weitere Informationen und zur Anmeldung
 
Veranstalterin: Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund

 

30.01.2022  |  11 bis 13 Uhr

Lebensraum für alle – Talk

Präsenzveranstaltung


Wie können wir unser die Umwelt zerstörendes Handeln überwinden und zu neuer Solidarität mit allen Lebewesen gelangen? Wie müssen wir uns verändern, um eine Gemeinschaft zu schaffen, die nicht auf Hierarchien und Verwertung basiert, sondern auf Wertschätzung oder gar Gleichberechtigung von menschlichen und nicht-menschlichen Subjekten? Mit Eva von Redecker, Philosophin, Autorin des Buches „Revolution für das Leben“ und Andreas Weber, Biologe, Philosoph und Publizist.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

30.01.2022  |  11 bis 13 Uhr

Lebensraum für alle – Stadtgespräche

Präsenzveranstaltung


Mit Hilal Sezgin, Publizistin, Journalistin und Tierrechtlerin, Club Real, Künstlerinnengruppe und weiteren Gästen

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

30.01.2022  |  15:30 bis 17 Uhr

Was ist die solidarische Landwirtschaft und wie kann ich mich beteiligen?

Ein Infonachmittag für Interessierte

Onlineveranstaltung


Sie sind interessiert an alternativer Landwirtschaft, regionalem Gemüse und wollen gelegentlich gerne selbst gärtnerisch aktiv sein? Die solidarische Landwirtschaft Düsseldorf startet bald in die 6. Saison und sucht neue Mitglieder! Ab Ende Januar gibt es einige Infotermine für alle Interessierten. Man kann ganz unverbindlich teilnehmen, die Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft Düsseldorf kennenlernen und Fragen stellen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und Teilnahme

Weitere Termine:

  • Mittwoch, 02.02.2022, 19 Uhr, online
  • Sonntag, 06.02.2022, 11 Uhr, im Café Südpark in Wersten

Veranstalterin: Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf

 

HINWEIS

13.11.2021  bis  13.02.2022

Nichts als Zukunft - Open Space

#K20openspace


Deutlicher als je zuvor zeigt sich der ungeheure Einfluss menschlichen Handelns auf den Planeten. Die Klimakrise und ihre lebensbedrohlichen Folgen, die Vergeudung von Ressourcen, das Erbe des Kolonialismus und soziale und ökonomische Ungleichheit stellen die Menschheit vor neue Herausforderungen. Das Anthropozän – ein neues Erdzeitalter – hat begonnen, und wir müssen uns fragen: Wie wollen wir die Zukunft gestalten?

Unter dem Titel „Nichts als Zukunft“ findet im OPEN SPACE ein umfangreiches Programm zu den zentralen Fragen zur Gegenwart und Zukunft unseres Planeten statt. Es erwarten Sie Talks, Lesungen, ein Poetry Slam, viele Workshops und Aktionen für jedes Alter sowie Gespräche darüber, wie sich die komplexe Beziehung des Menschen zu seiner Lebenswelt in Werken der Kunst widerspiegelt. In Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Partner*innen wurde ein Programm entwickelt, in dem über zentrale Fragen der Gegenwart und Zukunft verhandelt wird.

Der Eintritt und die Teilnahme an allen Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Link zum Programm

Veranstalterin: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Übersicht Februar 2022

 

02.02.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Grundlagenschulung Faire Beschaffung in Kommunen

Onlineveranstaltung


Wie kann ich den Kompass Nachhaltigkeit nutzen, um Ausschreibungen mit sozialen und ökologischen Kriterien erfolgreich durchzuführen? Unser Online-Seminar zeigt, welche Möglichkeiten die Webplattform bietet. Anhand von Übungsaufgaben können Fragestellungen direkt ausprobiert werden.

Anmeldung bis zum 28.01.2022

Veranstalterin: Engagement Global

 

02.02.2022  |  17 bis 18:30 Uhr

Reihe N: Klimaneutralität: Was jetzt zu tun ist

Im Rahmen der REIHE N des Rates für nachhaltige Entwicklung


Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat im Sommer 2021 zusammen mit der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina ein Positionspapier zu Klimaneutralität veröffentlicht, das konkrete Handlungsoptionen für politische Entscheidungsträger*innen aufzeigt, um die gesteckten Klimaziele zu erreichen. RNE und Leopoldina möchten diese Handlungsoptionen mit Vertreter*innen der neuen Regierungskoalition, der Wirtschaft und der Zivilgesellschaft diskutieren und gemeinsam erörtern, was die nächsten Umsetzungsschritte für einen effektiven Klimaschutz sein sollten.

Link zur Webseite

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Rat für nachhaltige Entwicklung

 

02.02.2022  |  18 bis 19:30 Uhr

Planung und Umsetzung von Gründächern

Onlineveranstaltung


In dem Online-Seminar erläutert die Fachreferentin Katharina Koßmann vom Projekt „Mehr Grün am Haus“ der Verbraucherzentrale NRW die Vorteile von Gründächern: Anhand anschaulicher Beispiele stellt die Expertin verschiedene Arten der Dachbegrünung vor und beantworten Fragen zur Umsetzung, passenden Pflanzenauswahl sowie zu Pflege, Baukosten und rechtlichen Aspekten.

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.

 

02.02.2022  |  19 bis 10:30 Uhr

Was ist die solidarische Landwirtschaft und wie kann ich mich beteiligen?

Ein Infoabend für Interessierte

Onlineveranstaltung


Sie sind interessiert an alternativer Landwirtschaft, regionalem Gemüse und wollen gelegentlich gerne selbst gärtnerisch aktiv sein? Die solidarische Landwirtschaft Düsseldorf startet bald in die 6. Saison und sucht neue Mitglieder! Ab Ende Januar gibt es einige Infotermine für alle Interessierten. Man kann ganz unverbindlich teilnehmen, die Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft Düsseldorf kennenlernen und Fragen stellen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und Teilnahme

Weitere Termine:

  • Sonntag, 06.02.2022, 11 Uhr, im Café Südpark in Wersten

Veranstalterin: Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf

 

02.02.2022  |  20 bis 21:30 Uhr

Investigative Interventionen und Medienkunst – Talk

Präsenzveranstaltung


Die multiplen Krisen überlappen sich und die Träume sozialer und ökologischer Gerechtigkeit zerplatzen bei jeder Meldung der Frontex-Pushbacks oder zerfallender Gletscher. Doch diese Kassandra-Rufe, die uns täglich beschallen, scheinen an Alltagsroutinen und starren Machtstrukturen zu zerschellen, selbst wenn es massig konkrete alternative Lebens- und Wirtschaftsmodelle gibt.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

03.02.2022  |  10:30 bis 12 Uhr

Einstieg in den Kompass Nachhaltigkeit

Onlineveranstaltung


Wie kann ich den Kompass Nachhaltigkeit nutzen, um Ausschreibungen mit sozialen und ökologischen Kriterien erfolgreich durchzuführen? Unser Online-Seminar zeigt, welche Möglichkeiten die Webplattform bietet. Anhand von Übungsaufgaben können Fragestellungen direkt ausprobiert werden.

Anmeldung bis zum 02.02.2022

Veranstalterin: Engagement Global

 

03.02.2022 |  19 Uhr

Offenes Treffen der AG Nachhaltiger Konsum

Präsenzveranstaltung
 

Die AG lädt ein, die AG-Arbeit aktiv mitzugestalten, sich auszutauschen zu Nachhaltigkeitsthemen und aktuellen Ereignissen, Ideen für Projekte und Veranstaltungen einzubringen und mitzugestalten.

Keine Anmeldung notwendig. Kommt einfach vorbei.

Fragen an: nachhaltigerkonsum@posteo.de

Ort: Agendaraum (Raum Nr. 4.1.1), Bürgerzentrum Bilk, neben den Düsseldorf Arcaden, Eingang neben dem Schwimmbad-Eingang (Bachstraße 145), mit dem Aufzug in die 3. Etage

Veranstalterin: AG Nachhaltiger Konsum

 

04.02.2021  |  16 bis 17:30 Uhr  

„Klima: Wandel, Wer­te, Wis­sen­schaft“: 50 Jahre Grenzen des Wachstums

Onlineveranstaltung
 

In der Vorlesungs­reihe beleuchten Pro­fesso­rin­nen ver­schie­dener Fa­kul­tä­ten die Klimaforschung aus un­ter­schied­lichen Blickwinkeln. Die Teil­neh­men­den er­hal­ten grund­le­gen­de In­for­ma­ti­onen zum Klimaschutz, dessen Folgen und Risiken sowie Ein­blicke in die Klimaforschung ver­schie­dener Dis­zi­pli­nen.

Link für weitere Informationen und zur Anmeldung
 
Veranstalterin: Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund

 

06.02.2022  |  11 bis 12:30 Uhr

Was ist die solidarische Landwirtschaft und wie kann ich mich beteiligen?

Ein Infovormittag für Interessierte

Ort: Café Südpark in Wersten


Sie sind interessiert an alternativer Landwirtschaft, regionalem Gemüse und wollen gelegentlich gerne selbst gärtnerisch aktiv sein? Die solidarische Landwirtschaft Düsseldorf startet bald in die 6. Saison und sucht neue Mitglieder! Ab Ende Januar gibt es einige Infotermine für alle Interessierten. Man kann ganz unverbindlich teilnehmen, die Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft Düsseldorf kennenlernen und Fragen stellen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und Teilnahme

Voranmeldung unter info@solawi-duesseldorf.de notwendig.

Veranstalterin: Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf

 

09.02.2022  |  18 bis 19 Uhr

Wir und die Anderen: Menschenbilder – Kunstgespräch

Präsenzveranstaltung


Das Anthropozän ist geprägt von (neo)kolonialen Strukturen und Weltsichten. Welche Rolle dabei die Darstellung der vermeintlich Anderen und Fremden in der bildenden Kunst spielt, diskutiert Kunsthistorikerin Judith Eilers.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

09.02.2022  |  18 bis 19 Uhr

Wir und die Anderen: Menschenbilder – Kunstgespräch

Präsenzveranstaltung


Das Anthropozän ist geprägt von (neo)kolonialen Strukturen und Weltsichten. Welche Rolle dabei die Darstellung der vermeintlich Anderen und Fremden in der bildenden Kunst spielt, diskutiert Kunsthistorikerin Judith Eilers.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

10.02.2022  |  16 bis 18 Uhr

Nachhaltig in die Zukunft: Mit einer Gemeinwohl-Bilanz den European Green Deal mitgestalten

Onlineveranstaltung


Workshop, wie Unternehmen bei der Nachhaltigkeits-Berichtspflicht mit dem Ansatz und dem Instrumentarium der Gemeinwohl-Ökonomie unterstützt werden können.

Link zur Veranstaltungs-Webseite und Anmeldung

Veranstalterin: Gemeinwohlökonomie Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung

 

13.02.2022  |  11 bis 13 Uhr

Museums for Future? – Talk

Präsenzveranstaltung


Es wird der Frage nachgegangen, wie sich die Institution Museum ändern muss, um verantwortungsvoll auf die Herausforderungen der Zukunft zu reagieren.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

13.02.2022  |  14 bis 15:30 Uhr

(Klang)Gegenwart der Großstadt – Stadtspaziergang

Präsenzveranstaltung


Andri Magnason bezeichnet Klimakrise und Umweltverschmutzung als ein “Rauschen” wie bei einem akustischen Gerät. In Anlehnung an CAConrads “(soma)tic poetry rituals” widmet sich der Rundgang aus einem ökosensiblen Blick der extremen (Klang)Gegenwart ​der Großstadt.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW

 

13.02.2022  |  19 bis 20:30 Uhr

Irreversible Realities II – Talk

Präsenzveranstaltung


Die Ausbeutung globaler Ressourcen und die Industrialisierung stehen in einem unmittelbaren Zusammenhang mit der kolonialen Vergangenheit und Gegenwart Europas. Im Sinne einer profitablen und effektiven globalen Wertschöpfungskette wurde der Versuch unternommen, universelle Zahlen- und Zeichensysteme sowie Sprachen durchzusetzen, meistens mit großer Gewalt.

Link mit weiteren Informationen und Anmeldung

Veranstalterin: Kunstsammlung NRW


14.02.2021  |  19 bis 20:30 Uhr

Vortragsreihe "BAUEN + SANIEREN KOMPAKT" - Kleine Maßnahmen – große Wirkung: Mit geringen Kosten Energie einsparen

Onlineveranstaltung


Referent: Stephan Herpertz, Energieberater Verbraucherzentrale NRW
Was man mit kleinen Mitteln selbst ausführen kann: Temperatur senken, Rollladenkästen abdichten, Heizkörpernischen ertüchtigen, Thermostatventile, Heizungspumpen, hydraul. Abgleich, mögliche Dämmung in Eigenleistung, für Mieterinnen und Eigentümerinnen

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Bonner Energie Agentur e.V.

 

16.02.2022  |  18 bis 19:30 Uhr

Planung und Umsetzung von Gründächern

Onlineveranstaltung


In dem Online-Seminar erläutert die Fachreferentin Katharina Koßmann vom Projekt „Mehr Grün am Haus“ der Verbraucherzentrale NRW die Vorteile von Gründächern: Anhand anschaulicher Beispiele stellt die Expertin verschiedene Arten der Dachbegrünung vor und beantworten Fragen zur Umsetzung, passenden Pflanzenauswahl sowie zu Pflege, Baukosten und rechtlichen Aspekten.

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Verbraucherzentrale NRW

 

17.02.2022  |  9:30 bis 16 Uhr

10. Netzwerkinitative - Fachtag Faire öffentliche Beschaffung

Onlineveranstaltung


Die 10. Netzwerkinitiative zur global verantwortlichen Beschaffung in NRW bringt unterschiedliche Expert:innen zur nachhaltigen Außer-Haus-Gemeinschaftsverpflegung (AHV) der öffentlichen Hand zusammen. Ernährung ist direkt oder indirekt mit allen 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung verknüpft. Ein Akteur, der eine Transformation zu einem nachhaltigen Ernährungssystem maßgeblich befördern kann, ist die öffentliche Hand. Bund, Länder und Kommunen können in tausenden Außer-Haus-Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen wie Schulen, Kitas oder Kantinenbetrieben marktgestaltend wirken.

Link zur Veranstaltungs-Webseite

Link zum Programm

Anmeldung per Mail an: juergen.sokoll@eine-welt-netz-nrw.de

Veranstalterin: Eine Welt Netz NRW

 

13.11.2021  bis  13.02.2022

Nichts als Zukunft - Open Space - Finale

#K20openspace


Deutlicher als je zuvor zeigt sich der ungeheure Einfluss menschlichen Handelns auf den Planeten. Die Klimakrise und ihre lebensbedrohlichen Folgen, die Vergeudung von Ressourcen, das Erbe des Kolonialismus und soziale und ökonomische Ungleichheit stellen die Menschheit vor neue Herausforderungen. Das Anthropozän – ein neues Erdzeitalter – hat begonnen, und wir müssen uns fragen: Wie wollen wir die Zukunft gestalten?

Unter dem Titel „Nichts als Zukunft“ findet im OPEN SPACE ein umfangreiches Programm zu den zentralen Fragen zur Gegenwart und Zukunft unseres Planeten statt. Es erwarten Sie Talks, Lesungen, ein Poetry Slam, viele Workshops und Aktionen für jedes Alter sowie Gespräche darüber, wie sich die komplexe Beziehung des Menschen zu seiner Lebenswelt in Werken der Kunst widerspiegelt. In Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Partner*innen wurde ein Programm entwickelt, in dem über zentrale Fragen der Gegenwart und Zukunft verhandelt wird.

Der Eintritt und die Teilnahme an allen Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Link zum Programm

Veranstalterin: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Übersicht März 2022

 

 

vsl. März 2022

„BUCHTALK DDORF SPECIAL“ – Bücher über Nachhaltigkeit


Die Düsseldorfer AG Nachhaltiger Konsum ist zu Gast in der Zentralbibliothek und die Mitglieder bringen ihre Lieblingsbücher zum Thema Nachhaltigkeit mit. Diese umfasst eine Vielzahl von Bereichen, wie etwa Ernährung, Klimaschutz, Transformation, Zukunftsvisionen, Abfall/Recycling, Konsum und vieles mehr. Diese Themen stammen nicht nur aus Sachbüchern, sondern auch aus Romanen oder Kurzgeschichten. Denn was könnte Nachhaltigkeit verständlicher erklären, als Geschichten? Buchtipps zu diesen Themen sind herzlich willkommen. Jede/r kann mitmachen, oder gerne auch einfach nur zuhören. Wenn Sie ganz sicher einen Buchtipp abgeben möchten, melden Sie sich bitte an unter: nachhaltigerkonsum@posteo.de an. Interessierte Gäste und Zuhörer*innen sind ebenso herzlich willkommen.

Ort: Zentralbibliothek

Veranstalterin: AG Nachhaltiger Konsum in Kooperation mit den Stadtbüchereien Düsseldorf

Rückblick 2021

 

Den aktualisierten Rückblick für das Jahr 2021 finden Sie im PDF-Dokument.

Webinar, Podcast ...

 

In dieser Rubrik werden digitale Veranstaltungen und Termine zu den Themen Agenda 2030 und Nachhaltigkeit aufgelistet. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit weiteren Terminhinweisen und Vorschlägen zu digitalen Formaten.

 

 

Podcast

Fairquatscht

Webseite


Der Podcast behandelt die unterschiedlichsten Themen, die man durch die grüne Brille betrachten kann. Ob Goldgewinnung, Kindererziehung oder urbane Landwirtschaft - Fairquatscht schaut genau hin, hinterfragt kritisch und hört interessiert zu.

Organisatorin: BUZZWOO!

 

Podcast

GRÜNLAND – Der Nachhaltigkeitspodcast

Webseite


Im Podcast werden Nachhaltigkeitsthemen im Alltag thematisiert und wie eigenes Handeln umgesetzt werden kann.

Organisatorin: FUNKE Lifestyle

 

Podcast

Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt - SWR Aktuell

Webseite


In diesem Podcast geht der ARD-Umweltexperte Werner Eckert und der Umweltökonom Tobias Koch auf viele Themen unseres Alltags, z. B. Plastik im Meer, CO2-Bilanz beim Onlineshopping, Wälder im Klimawandel oder aktuelle politische Konzepte gegen den menschengemachten Klimawandel, ein. All dieses wird verbunden mit wichtigen Klimafragen unserer Zeit und aktuellen Wissen aus der Klimaforschung.

Organisatorin: Südwestrundfunk (SWR)

 

Podcast

Zukunftswissen.fm - Podcast des Wuppertal Instituts

Webseite


Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft beschäftigen sich mit den Zusammenhängen zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in Bezug auf zukünftige Aufgaben- und aktuelle Themenstellungen. Wo kann sie helfen? Was bedeutet sie im Kontext der Nachhaltigkeit und wie kann sie eingesetzt werden?

Organisatorin: Wuppertal Institut

 

Podcast

Resilient Future vom IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Webseite


Ein Podcast der mit externe Gästen die Möglichkeiten und Chancen einer resilienten und zukunftsfähige Gesellschaft bespricht.

Organisatorin: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

 

Podcast

Sinnenwandel von Marlena Berends

Webseite


Ein Podcast mit externe Gästen und eigenen Themen rund um eine transformative und nachhaltige Zukunft.

Organisatorin: Marilena Berends

 

Podcast

Fairtrade  |  jeden ersten Samstag im Monat

Webseite


Seit dem 4. April 2020 veröffentlicht Fairtrade Deutschland jeden ersten Samstag im Monat ihren selbstproduzierten Fairtrade-Podcast. Die Produzenten:innen nutzen die Plattform um Tipps zum nachhaltigen Einkaufen und Aufklärung zur fairen Produktion für Konsumgütern und Lieferketten zu geben sowie engagierte Menschen und spannende Projekte vorzustellen.

Produzentin: TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt
 

 

#WirBildenZukunft  |  seit 18.03.2020

Fridays For Future Deutschland

Online-Format und Archiv


Fridays For Future Deutschland organisiert unter dem Hashtag #WirBildenZukunft ein Webinar-Programm mit Gästen aus unterschiedlichsten Bereichen. Darunter Wissenschaftlerinnen, Influencerinnen, Journalistinnen u. a. Berufszweige. Während der Aufzeichnungen können Fragen an die/den Protagonistin/en gestellt werden. Im Archiv sind die schon geführten Aufzeichnungen zu finden.

Produzentin: Fridays For Future Deutschland

 

Hinweis: Podcasts können über die Webseite der Produzentin oder über gängige Podcast-Player und Streaming-Plattform abgerufen werden.

Ansprechpartner der Geschäftsstelle Nachhaltigkeit

  • Ursula Keller
    Norman Voigt

    E-Mail
  • Tel. 0211 - 8926809
    Fax 0211 - 8929451

    Link
  • Umweltamt der
    Landeshauptstadt
    Düsseldorf

    Website
  • Brinckmannstraße 7
    40200 Düsseldorf

    Stadtplan