Hinweise auf Termine geben...

Termine und Veranstaltungen

Übersicht Oktober 2021

 

29.09. bis 06.10.2021

Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel!

Aktionswebseite


Unter dem Motto "Deutschland rettet Lebensmittel" finden vom 29. September bis 6. Oktober 2021 bundesweit Aktionen zum Thema Lebensmittelverschwendung statt.

Aktionen in Düsseldorf:

  • 29.09. bis 06.10.: Zeig uns, was Du an Zutaten hast (es sollen Reste sein!) und wir kreieren ein Rezept nur für Dich! (Evangelisches Familienbildungswerk Düsseldorf e.V. - efa) - Webseite zum Angebot
  • 31.09.: Kochkurs mit Kursleitung (Evangelisches Familienbildungswerk Düsseldorf e.V. - efa) - Webseite zum Angebot

Veranstalterin: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

 

01.10.2021  |  16 bis 18:30 Uhr

Mikrokosmos Kleingewässer - Workshop für Erwachsene im Aquazoo

Präsenzveranstaltung
 

Speziell für Erwachsene bietet das Aquazoo Löbbecke Museum einen Workshop zum Thema "Mikrokosmos Kleingewässer" an. Er bietet spannende Einblicke in die Welt der kleinen Bewohner heimischer Teiche.

Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Veranstalterin: Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf

 

01.10.2021

Langen Nacht der Politik in Düsseldorf - Wirtschaft und Nachhaltigkeit

Präsenzveranstaltung
 

Bei der 2. Langen Nacht der Politik diskutieren am 1. Oktober Expertinnen bei 15 Programmpunkten, an 5 Standorten mit 5 Themenschwerpunkten u. a. wie Nachhaltigkeit und Wirtschaft zusammengebracht werden kann, wie jede und jeder Einzelne ein nachhaltiges Leben verwirklicht und wieso Menschen nicht einfach nachhaltig sind.

Mit dabei: EUROPE DIRECT Düsseldorf. In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung wird von 18:30 bis 22:30 Uhr die Veranstaltung "Globale Verantwortung, globale Zusammenarbeit" im Plenarsaal des Düsseldorfer Rathauses als einer der Themenschwerpunkte ausgerichtet. Drei Experten, darunter Dr. Michael Pahle vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, stellen drei Themenkomplexe in den Bereichen Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsstrategien Deutschlands und der Europäischen Union und ihre Umsetzung in Wirtschaft und Gesellschaft vor und diskutieren im Anschluss mit Interessierten.

Das vollständige Programm mit Themen, Expertinnen, Orten und Zeiten ist hier zu finden.

Veranstalterin: Konrad-Adenauer-Stiftung

 

02.10.2021  |  11 bis 16 Uhr

Apfelveranstaltung - Auf der NABU-Obstbaumwiese am Unterbacher Seen

Präsenzveranstaltung
 

An der Apfelveranstaltung erwartet Familien und Naturinteressierte viele spannende Aktionen rund um den Lebensraum Streuobstwiese. Auf der Obstwiese des NABU Düsseldorf e.V., direkt am Unterbacher See, können Sie alte Apfelsorten probieren, passende Obstbäume für Ihren Garten finden, aber auch Tiere und Pflanzen erkunden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Ort: Die NABU-Obstwiese ist vom Parkplatz Bootshafen am Nordufer des Unterbacher Sees in drei Minuten über den Fußweg „Kleiner Torfbruch“ zu erreichen. Bushaltestelle Seeweg, Linie 735.

Veranstalterin: NABU Düsseldorf e.V.

 

02.10.2021  |  12 bis 15 Uhr

Pflanzen-Tauschbörse im VHS-Biogarten

Präsenzveranstaltung
 

Im naturnahen Garten im Südpark treffen sich Blumen- und Pflanzenliebhaber, um Stauden, Ableger und Saatgut zu tauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Interessierte Düsseldorfer sind dazu eingeladen. Der Gesamterlös der Veranstaltung kommt Kleingärtnern aus Düsseldorf zugute, die vom Hochwasser nach den starken Regenfällen von Sturmtief Bernd betroffen sind.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Veranstalterin: Garten,- Friedhofs- und Forstamt Düsseldorf und VHS-Biogarten

 

03. bis 30.10.2021

Unterwegs im Grünen - Gartenamt veranstaltet acht Führungen im Oktober

Präsenzveranstaltung
 

Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt veranstaltet im Oktober acht Führungen in der Reihe "Unterwegs im Grünen". Thematisch steht der Herbst im Fokus - das Programm beinhaltet mehrere Pilzlehrwanderungen sowie zur Jahreszeit passende Exkursionen. Ebenso gibt es Führungen durch historische Parkanlagen und Friedhöfe.

Anmeldungen erforderlich

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Veranstalterin: Garten,- Friedhofs- und Forstamt Düsseldorf

 

06.10.2021  |  14 bis 15:30 Uhr  

Smart Cities in Spanien - Geschäftsfelder für deutsche Unternehmen

Onlineveranstaltung
 

Schwerpunktthemen der Veranstaltung werden sein:

  • Übersicht über den spanischen Energiemarkt
  • Aktuelle Projekte zum Thema Smart Energy in Spanien
  • Marktchancen auf dem Spanischen Energiemarkt
  • Fördermöglichkeiten für NRW-Unternehmen

Die Veranstaltung findet auf Englisch und Deutsch statt.

Anmeldung unter folgendem Link

Veranstalterin: EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit der NRW.BANK

 

06.10.2021  |  17:30 bis 19 Uhr  

Update - Neue Trends und neue Drogen im Forum für seelische Gesundheit

Präsenzveranstaltung
 

Die Veranstaltung informiert über Substanzen, ihre Wirkungsweisen und Gesundheitsrisiken sowie die aktuelle Rechtslage.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Ort: "Forum seelische Gesundheit" in der Volkshochschule am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner Platz 1, Saal 1

Veranstalterin: Gesundheitsamt Düsseldorf

 

06.10.2021  |  18 Uhr 

Faire Jugendzentren

Onlineveranstaltung
 

Es werden gemeinsam mit anderen Akteurinnen aus der AG Faires Jugendhaus in einer digitalen Q&A Session verschiedene Fragen zum Fairen Jugendhaus beantwortet. Es können sowohl in dieser Stunde direkt Fragen gestellt werden, als auch vorab über ein Online-Padlet.

Anmeldung unter folgendem Link

Veranstalterin: Faire Metropole Ruhr e.V.

 

07.10.2021  |  18 bis 20 Uhr  

Das "klimarobuste" Haus

Onlineveranstaltung
 

Worauf sollten Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer achten, um Gebäude wetterrobust, energiesparend, klimaschonend und komfortabel zugleich zu gestalten? Im kostenlosen Online-Seminar wird diesen Fragen nachgegangen.

Anmeldungen für das kostenlose Online-Seminar per E-Mail an: verlag@hausundgrundddf.de

Link zur Pressemeldung mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Serviceagentur Altbausanierung der Stadt Düsseldorf SAGA in Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und Haus & Grund Düsseldorf

 

07.10.2021  |  19 Uhr  

Film „Ghosts – Hayaletler“

Präsenzveranstaltung im Rahmen der Eine Welt Filmtage
 

Türkisches Episodendrama, inszeniert von Azra Deniz Okyay, um vier unterschiedliche Charaktere in einem im Gentrifizierungsprozess befindlichen Viertel in Istanbul am Tag eines landesweiten Stromausfalls.

Tickets

Ort: Filmkunstkino Metropol, Brunnenstraße 20, 40223 Düsseldorf

Veranstalterin: Eine Welt Forum e.V. Düsseldorf, in Kooperation mit den Filmkunstkinos die Eine Welt Filmtage im Metropol

 

08.10.2021  |  9 bis 12:30 Uhr

Fairen öffentlichen Textilbeschaffung  - Workshopreihe in vier Teilen

Onlineveranstaltung

  • „Warum lohnt sich eine nachhaltige öffentliche Beschaffung?“
  • „Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen einer nachhaltigen Textilbeschaffung?“

Mehr Informationen und Anmeldung unter folgendem Link

Veranstalterin: Femnet

 

11. bis 14.10.2021

European Week of Regions and Cities

Onlineveranstaltung


The European Week of Regions and Cities (#EURegionsWeek) is the biggest annual Brussels-based event dedicated to cohesion policy.

It has grown to become a unique communication and networking platform, bringing together regions and cities from all over Europe, including politicians, administrators, experts and academics.

Veranstalterin: Conference on the Future of Europe

 

13.10.2021

Sozialen Zusammenhalt stärken!

Onlineveranstaltung


Online-Workshop am 13. Oktober 2021 im Rahmen der „European Week of Regions and Cities“, veranstaltet von der Europäischen Kommission und dem Europäischen Ausschuss der Regionen.

Anmeldung ab dem 30. August

Veranstalterin: Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume

 

13.10.2021  |  18 Uhr  

Kostenloses Online-Seminar zu Photovoltaik-Grundlagen

Onlineveranstaltung
 

Nach einem Überblick zum Thema haben Interessierte die Möglichkeit, den Energie-ExpertInnen ihre Fragen zu stellen.

Anmeldungen für das kostenlose Online-Seminar per E-Mail an: saga@duesseldorf.de

Link zur Pressemeldung mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Serviceagentur Altbausanierung der Stadt Düsseldorf SAGA in Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW

 

13.10.2021  |  19 Uhr  

Film „Dear future Children“

Präsenzveranstaltung im Rahmen der Eine Welt Filmtage
 

Ein Film über junge Aktivisten auf der ganzen Welt.

Tickets

Ort: Filmkunstkino Metropol, Brunnenstraße 20, 40223 Düsseldorf

Veranstalterin: Eine Welt Forum e.V. Düsseldorf, in Kooperation mit den Filmkunstkinos die Eine Welt Filmtage im Metropol

 

14.10.2021  |  12 bis 15 Uhr und 16 bis 17:30 Uhr

Düsseldorfs Jugendliche sind gefragt: Wie sieht eine jugendgerechte und nachhaltige Mobilität aus?

Präsenzveranstaltung
 

Mobilität stellt für Jugendliche einen wichtigen Bestandteil zur Gestaltung ihres Alltags dar. Daher lädt das Amt für Verkehrsmanagement Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren ein, am Donnerstag, 14. Oktober, im Rathaus der Landeshauptstadt Düsseldorf ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen. Es werden zwei moderierte Diskussionsrunden angeboten; die erste findet von 14 Uhr bis 15.30 Uhr und die zweite von 16 Uhr bis 17.30 Uhr statt.

Anmeldungen via Mail an: mobilitaetsplan-d@duesseldorf.de

Bei der Veranstaltung gelten die 3G-Regeln.

Veranstalterin: Amt für Verkehrsmanagement

 

21.10.2021  |  18 Uhr

Mikrokredite - Wundermittel oder Teufelszeug

Präsenzveranstaltung
 

In seinem Vortrag „Mikrokredite - Wundermittel oder Teufelszeug?“ erläutert Helmut Pojunke, Geschäftsführer des Westdeutschen Förderkreises von Oikocredit, die Positionen von Kritikerinnen und Befürworterinnen von Mikrokrediten und diskutiert sie als Instrument der Entwicklungszusammenarbeit in Ländern des globalen Südens.

Anmeldungen via Mail an: fsjpolitik@eineweltforum.de

Ort: VHS am Hauptbahnhof Düsseldorf (Bertha-von-Suttner-Platz 1, Saal 2

Veranstalterin: im Rahmen der „Eine Welt Tage 2021“ vom Eine Welt Forum Düsseldorf

 

21.10.2021  |  19 Uhr

Offenes Treffen der AG Nachhaltiger Konsum

Präsenzveranstaltung
 

Die AG lädt ein, die AG-Arbeit aktiv mitzugestalten, sich auszutauschen zu Nachhaltigkeitsthemen und aktuellen Ereignissen, Ideen für Projekte und Veranstaltungen einzubringen und mitzugestalten.

Keine Anmeldung notwendig. Kommt einfach vorbei.

Fragen an: nachhaltigerkonsum@posteo.de

Ort: Agendaraum (Raum Nr. 4.1.1), Bürgerzentrum Bilk, neben den Düsseldorf Arcaden, Eingang neben dem Schwimmbad-Eingang (Bachstraße 145), mit dem Aufzug in die 3. Etage

Veranstalterin: AG Nachhaltiger Konsum

 

22.10.2021 | 9 bis 17 Uhr

Eine Welt, eine Zukunft?!

Digitale Zukunftskonferenz
 

Die Welt verändert sich in rasantem Tempo. Wir stehen als Gesellschaft vor vielfältigen Herausforderungen und sind oftmals so sehr mit den aktuellen Anforderungen beschäftigt, dass wir verlernt haben, einen Blick in die vor uns liegenden Jahre zu werfen. Das soll sich ändern? Auf jeden Fall!

Diese und weitere Fragen nehmen wir auf unserer digitalen Zukunftskonferenz in den Blick. Es erwarten Sie spannende Key Notes von Zukunftsforscherin und Bildungsaktivistin Aileen Moeck und dem Zukunftsforscher Tristan Horx. Im Open Space und interaktiven Arbeitsphasen lernen Sie Best-Practice Beispiele kennen und begeben sich gemeinsam mit anderen Engagierten auf die Suche nach innovativen Lösungen. Die Arbeitsphasen werden von Aktivistinnen u.a. von Greenpeace Münster und Aufstehen gegen Rassismus angeleitet. Und was dann? Dieser Fragen möchten wir in einem abschließenden Podiumsgespräch auf den Grund gehen.

Veranstalter: Eine Welt Netz NRW

 

22.10.2021 | ab 8:30 Uhr

4. Nürnberger CSR-Tag

Onlineveranstaltung


Link zum Programm

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Stadt Nürnberg Stabsstelle „Bürgerschaftliches Engagement und „Corporate Citizenship“

 

24.10.2021 | Einlass ab 15 Uhr

Cosmopolis Festival: Anti-Rassismus 2021+ - Der Tag der Vielfalt im zaak

Präsenzveranstaltung
 

Das zaak lädt zum Cosmopolis-Festival ein, um mit antirassistischen Expertinnen und Aktivistinnen mit unterschiedlichen Hintergründen und Handlungsfeldern aus Deutschland und Düsseldorf zu diskutieren. Wo stehen wir heute im Kampf gegen Rassismus? Wo wollen wir hin? Wie gehen wir vor? Und wie können wir unsere Kräfte bündeln?

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Eintritt frei

Ort: Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Veranstalter: Multikulturelles Forum e.V. und zakk mit freundlicher Unterstützung von Integrationsrat Düsseldorf, Soziokultur NRW und Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

 

26.10.2021  |  17 bis 19 Uhr

Kicken für den Klimaschutz: Fördermöglichkeiten für Fußballvereine

Onlineveranstaltung
 

Sportstätten modernisieren, Trainingsbedingungen verbessern, Betriebskosten sparen – und nebenbei das Klima schützen: Für Fußballvereine lohnt es sich, Klimaschutzmaßnahmen umzusetzen.

Anmeldung

Weitere Informationen

Veranstalterin: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

 

27.10.2021 | 10 bis 14:30 Uhr

6. Ulmer Tagung zu nachhaltigem Wirtschaften

Onlineveranstaltung


Wie werden Unternehmen klimaneutral? Warum lohnt sich verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement? Und wie sieht eigentlich die Praxis aus?
Die 6. Ulmer Tagung: Fit für die Zukunft? Praxiserprobte Instrumente für nachhaltiges Wirtschaften von LUBW und LfU widmet sich diesen und weiteren aktuellen Fragen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich primär an kleine und mittlere Unternehmen.

Link zur Anmeldung

Veranstalterin: Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

 

27.10.2021  |  19:30 bis 21 Uhr  

Faire Wirtschaft ist möglich! Gemeinwohl-Ökonomie als neues Wirtschaftsmodell

Präsenzveranstaltung


Gemeinwohl-Ökonomie als neues Wirtschaftsmodell. Wie all dies in der Praxis funktioniert, darüber berichtet die Gruppe Gemeinwohlökonomie Köln/Bonn. Vortrag und Diskussion.

Anmeldung

Ort: Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln

Veranstalterin: Gruppe Gemeinwohlökonomie Köln/Bonn

 

27.10.2021  |  18 Uhr  

Kostenloses Online-Seminar zu steckerfertige PV-Anlagen (Balkonanlagen)

Onlineveranstaltung
 

Nach einem Überblick zum Thema haben Interessierte die Möglichkeit, den Energie-ExpertInnen ihre Fragen zu stellen.

Anmeldungen für das kostenlose Online-Seminar per E-Mail an: saga@duesseldorf.de

Link zur Pressemeldung mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Serviceagentur Altbausanierung der Stadt Düsseldorf SAGA in Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW

 

29. bis 31.10.2021

Die IMAGINE Konferenz

Onlineveranstaltung


Im Mittelpunkt der Konferenz stehen dabei Fragen wie:

  • Für was stehe ich (ein) und wie kann ich mich weiterentwickeln?
  • In welcher Gesellschaft möchte ich leben, und was ist mein Beitrag dazu?
  • Was will ich im Außen und Innen verändern? Und wie kann ich das ganz konkret angehen?

Weiter Information zur Konferenz unter diesem Link

Veranstalterin: Zukunftswerft

 

29.10.2021

Demokratie und soziale Bewegungen

Onlineveranstaltung


Im Seminar werden ausgewählte Methoden im virtuellen Raum ausprobiert und reflektiert, sowie eine Übersicht über die Methoden des Werkhefts gegeben. Über machtkritische Bildungsarbeit zu globalen Zusammenhängen wird diskutiert und dabei können Erfahrungen aus der Bildungspraxis miteinander geteilt werden.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die in der Bildungsarbeit aktiv sind oder aktiv werden wollen, neue Methoden kennenlernen möchten und Lust haben, sich kritisch mit politischer Bildungsarbeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen.

Anmeldung per Mail an Lina.Dybowski@eine-welt-netz-nrw.de

Veranstalterin: Bildung trifft Entwicklung NRW

 

30.10.2021  |  14 bis 15:30 Uhr  

Kräuterspaziergang

Präsenzveranstaltung


Rundgang durch die Kräuteranlage des Zentralschulgartens Düsseldorf mit Verkostung.

Anmeldung

Ort: Zentralschulgarten Düsseldorf,  Räuscherweg 40

Veranstalterin: Zentralschulgarten Düsseldorf und NABU Düsseldorf

 

30.10.2021  |  18 Uhr  

Zu viel Werbepost: Wie kann ich mich schützen?

Onlineveranstaltung


Ewa Westermann-Schutzki von der Verbraucherzentrale NRW klärt auf, wie viel kg nicht adressierter Werbung, Werbepost und adressierter Werbung jeder deutsche Haushalt im Jahr erhält. Was bedeutet das für unsere Umwelt? Kann man sich dagegen wehren und die Sachlage beeinflussen?

Online via MS Teams. Kostenlos und ohne Anmeldung/Registrierung: Link zur Veranstaltung

Veranstalterin: Stadtbüchereien Düsseldorf und Verbraucherzentrale Düsseldorf

Übersicht November 2021

 

02.11.2021 und 12.11.2021

UBA Dialog 6 - Großevents ganz ohne Abfall? Innovative Lösungen für ein wirksames Abfallmanagement

Webseite
 

  • Webinar: Dienstag, den 02. November 2021, 10.00 bis 11.30 Uhr
    Online-Workshop: Freitag, den 12. November 2021, 09.30 bis 13.30 Uhr

Anmeldung erforderlich

Veranstalterin: Umweltbundesamt

 

04.11.2021  |  10 bis 17 Uhr

Hebel für die Transformation: Eine effektive Kreislaufwirtschaft jetzt in Schwung bringen


Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Bundesländern des RENN.west-Gebiets (Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland) wird diskutiert, wie ein ambitioniertes und konsequentes Umsteuern auf eine Kreislaufwirtschaft gelingt. In drei Workshops zu Zivilgesellschaft, Kommunen und Wirtschaft wird der länderübergreifende Austausch zu den nächsten notwendigen Schritten in den Fokus gestellt.

Programm

Anmeldung

Ort: Zentrum Altenberg Oberhausen, NRW

Veranstalterin: RENN.west

 

09.10.2021  |  19 Uhr  

Rettet die Bienen!

Präsenzveranstaltung


Vortrag von Prof. Dr. Klaus Lunau zum Umgang mit dem Bienen- und Insektensterben

Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

Ort: Lutherkirche, Kopernikusstraße 9 B, Haltestelle Suitbertusstraße und Südring, Düsseldorf

Es gilt die 2 G-Regelung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

10.11.2021  |  18 Uhr  

Kostenloses Online-Seminar zu Photovoltaik und E-Autos

Onlineveranstaltung
 

Nach einem Überblick zum Thema haben Interessierte die Möglichkeit, den Energie-ExpertInnen ihre Fragen zu stellen.

Anmeldungen für das kostenlose Online-Seminar per E-Mail an: saga@duesseldorf.de

Link zur Pressemeldung mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Serviceagentur Altbausanierung der Stadt Düsseldorf SAGA in Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW

 

11.11.2021  |  9 bis 12:30 Uhr

Fairen öffentlichen Textilbeschaffung  - Workshopreihe in vier Teilen

Onlineveranstaltung

  • „Schritt für Schritt zu einer nachhaltigen Textilausschreibung“
  • „Strategische Überlegungen zu einem nachhaltigen Beschaffungswesen“

Mehr Informationen und Anmeldung unter folgendem Link

 

13.11.2021  |  8 bis 16 Uhr

Zu den Wintergästen am Niederrhein mit Dr. Norbert Maak

Präsenzveranstaltung


Seit Jahrzehnten überwintern bis zu 200.000 arktische Gänse am Niederrhein zwischen Duisburg und Nimwegen. Neben Bläss- und Saatgänsen auf den Wiesen und Feldern werden noch viele weitere Wintergäste und heimische Vogelarten beobachtet werden können.

Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

Treffpunkt: Parkplatz Düsseldorf Kaiserswerth, an St. Swidbert/Ecke Niederrheinstr.

Nächste Haltestelle: Clemensplatz, Linie U79, ca. 6 Min. Fußweg

Teilnehmergebühr: 5 € für Erwachsene, 2,50 € für Kinder                                                                                                

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

13.11.2021  |  10 bis 14 Uhr

Landschaftspflege im NABUtop, Düsseldorf-Angermund

Präsenzveranstaltung


Nahe einer alten Kiesgrube wird eine Sandfläche für Amphibien und Orchideen gepflegt. Wer hat, kann gerne Heckenscheren und Sägen mitbringen. Zudem sollten wasserfeste Schuhe, Arbeitshandschuhe und wetterangepasste Kleidung sowie Proviant zur Selbstversorgung mitgebracht werden.

Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

Treffpunkt: Kreuzung Heiderweg/Heiderpatt in 40489 Düsseldorf-Angermund. 

Veranstalterin: NABU Düsseldorf, Biologische Station Haus Bürgel und Stiftung Rheinische Kulturlandschaft

 

13.11.2021  |  10:30 bis 12:30 Uhr

Forstkundliche Wanderung im Eller Forst

Präsenzveranstaltung


Bei der Wanderung durch den Eller Forst gibt Förster Düber Erläuterungen zur naturnahen Forstwirtschaft im Erholungswald und erklärt, welchen Einfluss Stürme und Trockenperioden auf den Düsseldorfer Stadtwald haben.

Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

Treffpunkt: Freiheitstrasse 78, Ehemalige Gaststätte Waldschänke (ca. 400 Meter Fußweg von der Haltestelle bis zum Waldweg) Buslinien 730 und 736, Haltestelle Siedlung Freiheit Allee

Teilnehmergebühr: 5 € für Erwachsene, 2,50 € für Kinder                                                                                                

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

16.11. ab 9:30 Uhr und 17.11.2021 bis 15 Uhr

Umweltbeobachtungskonferenz 2021: Umweltwissen MitWirkung

Onlineveranstaltung


Die Konferenz widmet sich vier, für die Einhaltung der planetaren Grenzen relevanten Leitthemen: Biodiversitätsverlust, Stickstoffüberschuss, Chemikalieneffekte und dem ⁠Klimawandel⁠.

Ziel der Konferenz ist, in verschiedenen Workshops durch die Vernetzung der einzelnen Wissensinseln Verbesserungsvorschläge für die Umweltbeobachtung, das Umweltwissen und das Umwelthandeln zu erarbeiten.

Veranstalterin: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

 

20.11.2021  |  18 bis 20 Uhr

Sichert(e) sich auch unser Land einen Platz an der Sonne? Der lange Schatten der deutschen Kolonialzeit

Präsenzveranstaltung


Kolonialzeit. Alles Vergangenheit? Schnee von gestern? Oder: Schlimm. Aber holte Afrika immerhin aus archaischen Zuständen heraus?

Solche Sichtweisen sind leider sehr verbreitet. Dabei ist die deutsche Kolonialzeit bis heute in mehrfacher Hinsicht relevant – so beispielsweise im Bereich globaler wirtschaftlicher Beziehungsgeflechte, beim Thema Flucht und Migration, oder wenn es um Rassismus und Identität in Deutschland geht. Selbst der menschengemachte Klimawandel bzw. die damit verbundene Klimaungerechtigkeit muss hier aufgezählt werden.

Diese Ausstellung blickt in die Vergangenheit, damit wir die Gegenwart besser verstehen und für die Zukunft lernen. Es geht hier also nicht so sehr um geschichtliche Details, sondern
um den langen Schatten, den eine vermeintlich abgeschlossene Geschichte wirft.

Begrüßung durch Dr. Susanne Anna vom Stadtmuseum Düsseldorf und Stephanie Widholm vom Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. Im Anschluss stellt Serge Palasie vom Eine Welt Netz NRW die Ausstellung vor und lädt zur Diskussion ein.

Die Betrachtung der Originalgemälde von Naseer Alshabani ist ab 17 Uhr möglich.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Anmeldungen an serge.palasie@eine-welt-netz-nrw.de

Ort: Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

Veranstalterin: Eine Welt Netz NRW in Kooperation mit dem Stadtmuseum Düsseldorf und Eine Welt Forum Düsseldorf

 

23.11.2021

UBA Forum mobil & nachhaltig 2021: UMLANDSTADT - umweltschonend

Onlineveranstaltung


Ziel des ⁠UBA⁠ Forums 2021 ist es, Leitbilder und Empfehlungen für eine umweltschonende Gestaltung der Verflechtungsräume von Städten mit ihrem Umland vorzustellen und zu diskutieren. Dabei stehen die Themenfelder Wohnen, Arbeiten, Erholung und Mobilität und damit verbundene Ziele zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme, Umsetzung der Verkehrswende, Entwicklung der grünen Infrastruktur und Verbesserung der Lebensqualität im Fokus.

Veranstalterin: Umweltbundesamt

 

24.11.2021  |  18 Uhr

„Was hat Sport mit Klimawandel zu tun?“ - Das Nachhaltigkeitskonzept der Fortuna Düsseldorf

Onlineveranstaltung


Global denken und lokal handeln – darunter lässt sich das Konzept für soziale Verantwortung bei der Fortuna zusammenfassen. Der Verein engagiert sich schon seit vielen Jahren in Projekten und Institutionen mit regionalem Bezug. Seit knapp zwei Jahren hat Fortuna auch ein eigenes ökologisches Nachhaltigkeitskonzept entwickelt.

Norman Voigt, Geschäftsstelle Nachhaltigkeit Landeshauptstadt Düsseldorf, gibt einen kurzen Einstieg zur Thematik der Nachhaltigkeitsziele. Tom Koster, Team Corporate Social Responsibility Fortuna Düsseldorf, erklärt im Gespräch mit Annette Krohn, Stadtbüchereien Düsseldorf, welche konkreten Maßnahmen der Verein ergreift, um eine nachhaltige Zukunft mitzugestalten. Das Publikum ist herzlich zum Fragen und mitdiskutieren eingeladen.

Kostenloser Zugang zur Digitalveranstaltung ist ohne Anmeldung oder Registrierung mit MS Teams über diesen Link möglich: https://tinyurl.com/nachhaltigf95

Veranstalterin: Stadtbüchereien und Geschäftsstelle Nachhaltigkeit der Landeshauptstadt Düsseldorf in Kooperation mit Fortuna Düsseldorf 1895

 

26.11.2021  |  10 Uhr

Kolonialismus und Rassismus

Onlineveranstaltung


Im Rahmen dieses Multiplikatorinnen Seminars werden die Methoden des Werkhefts Kolonialismus und Rassismus vorgestellt. Die Methoden des Werkhefts ermöglichen Jugendlichen (ab etwa 14 Jahren) und Erwachsenen eine machtkritische Auseinandersetzung mit Kolonialismus, kolonialen Kontinuitäten und Rassismus. Sie regen dazu anzufragen, wie Differenz und Ungleichheit konstruiert werden, wo Kolonialismus in unserem Alltag sichtbar ist und was Rassismus mit uns selbst zu tun hat. Außerdem laden sie zu einer Auseinandersetzung mit Widerstandsformen und Aktivismus ein.
Das Seminar richtet sich an Menschen, die in der Bildungsarbeit aktiv sind oder aktiv werden wollen.

Anmeldung per Mail an Lina.Dybowski@eine-welt-netz-nrw.de

Veranstalterin: Bildung trifft Entwicklung NRW

 

28.11.2021  |  11 bis 19 Uhr

Der Grüne Markt Düsseldorf

Präsenzveranstaltung


Die fünfte Ausgabe des ökologischen Lifestyle-Marktes für alles, was das Leben in der Stadt grüner macht.

Veranstalterin: Der Grüne Markt, WELTKUNSTZIMMER

 

30.11.2021  |  ab 19 Uhr  

Aktuelle Erscheinungsformen des Antisemitismus in Europa

Ort: zakk Halle


Viele Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Düsseldorf leben in Angst vor neuer Verfolgung und Angriffen bis hin zu rassistischen Attentaten wie zum Beispiel auf einen Supermarkt in Paris.
Sie fragen sich, wie sicher sind Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland und Europa? Wie gefährlich ist der Antisemitismus in Deutschland und wie solidarisch sind ihre Mitbürger? Wo liegen die Ursprünge des aktuellen Antisemitismus und wer hilft mit, ihn zu bekämpfen? Diese und weitere Fragen werden bei der Veranstaltung thematisiert.

Freier Eintritt

Veranstalterin: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf, DGB Stadtverband Düsseldorf, attac Düsseldorf (angefragt), die Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW und zakk

Übersicht Dezember 2021

 

03.12.2021  |  19 Uhr

Die Welt im Zenit - Am Amazonas entscheidet sich die Zukunft

Präsenzveranstaltung


Tief im ecuadorianischen Regenwald lebt die indigene Gemeinschaft Sarayaku, die schon seit über 20 Jahren einen erfolgreichen Kampf gegen internationale Ölkonzerne führt. Patricia Gualinga ist die historische Führungspersönlichkeit dieser Gemeinschaft, welche das Eindringen der Ölkonzerne in ihr Territorium und das Ausbeuten ihrer Bodenschätze zurückgedrängt hat.

Durch ihren beispielhaften Kampf um den Erhalt des Regenwaldes, durch ihren Einsatz in Sachen Klimaschutz und durch ihre Impulse zu einem zeitgemäßen Umdenken wurde die Gemeinschaft um Patricia Gualinga zu einem internationalen Symbol der Nachhaltigkeit und des zukunftweisenden Widerstands.

Patricia Gualingas Erzählungen und Berichte fügen sich mit der leidenschaftlichen Musik von Grupo Sal zu einer Collage zusammen, die informiert, hinterfragt, berührt und bewegt. Das Wechselspiel von Musik und Bericht, Gesang und Gespräch schafft eine besondere, unvergessliche und mitreißende Atmosphäre.

Eintritt frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Reservierung unter diesem Link

Veranstaltung gefördert durch den Eine Welt Beirat Düsseldorf

Veranstalterin: Eine Welt Forum Düsseldorf e.V., Amnesty International Düsseldorf, Frauenberatungsstelle der Stadt Düsseldorf, Futuro Si!, IESA e.V., Nicaragua-Verein Düsseldorf, zakk, Greenpeace Düsseldorf

 

04.12.2021  |  ab 15 Uhr  

Straßenleben - Ein Stadtrundgang mit Wohnungslosen

Treffpunkt: Büro von fiftyfifty auf der Höhenstraße 51, 40227 Düsseldorf


Eine alternative Stadtführung durch Düsseldorf zusammen mit Verkäufer und Verkäuferinnen des Magazins fiftyfifty. Weiter Infos unter www.strassenleben.org.

Anmeldung und Ticketkauf über www.strassenleben.org

Veranstalterin: fiftyfifty und zakk

 

11.12.2021  |  10 bis 13 Uhr

Wasservögel am Elbsee

Präsenzveranstaltung


Ornithologische Exkursion mit Dr. Norbert Maak und Julian Oymanns. Es werden Informationen zur Lebensweise, Arten und Bedeutung des Sees für die Wasservögel und den Naturschutz gegeben. Falls vorhanden, bitte Fernglas mitbringen.

Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

Treffpunkt: Parkplatz Elbsee in Hilden, Schalbruch (Nähe Westring), Haltestelle Richard-Wagner-Str. in Hilden, Linien 781, 782, 15 Min. Fußweg zurück zum Kreisverkehr, dann Schalbruch bis zum Parkplatz

Teilnehmergebühr: 5 € für Erwachsene, 2,50 € für Kinder                                                                                                

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

12.12.2021  |  14 bis 16 Uhr

Adventwanderung durch die Winterwiesen rund um den Hexhof

Präsenzveranstaltung


Mit Försterin Nina Jäger geht es über die Winterwiesen, vorbei an Hecken und durch den Wald rund um die Landschaftspflegestation Hexhof. Eine Entdeckungstour durch die Welt der Hecken in der freien Landschaft und eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit stehen auf dem Programm der zertifizierten Waldpädagogin und Försterin.

Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

Treffpunkt: auf dem Hexhof, Rotthäuser Weg 53, Düsseldorf

Teilnehmergebühr: 5 € für Erwachsene, 2,50 € für Kinder                                                                                                

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

14.12.2021  |  19 bis 20:15 Uhr

Die Europäische Wildkatze

Präsenzveranstaltung


Die Europäische Wildkatze ist eine der seltensten einheimischen Säugetierarten. In der Roten Liste Deutschlands ist die Wildkatze als gefährdet eingestuft. Nordrhein- Westfalen beherbergt ein bundesweit sehr bedeutendes Wildkatzenvorkommen mit geschätzten 3000 Individuen. Erfahren Sie mehr über die Lebensweise der Wildkatze und über die Herausforderungen im Wildkatzenschutz! Vortrag von Dr. Christine Thiel-Bender, Natur- und Artenschutzmanagement

Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

Ort: Lutherkirche, Kopernikusstrasse 9 B, Haltestelle Suitbertusstraße und Südring, Düsseldorf                                                                                    

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

Übersicht Januar 2022

 

19.01.2022  |  9:30 bis 16 Uhr

8. Kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW

Präsenzveranstaltung


Die 8. Kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW widmet sich der lokalen Umsetzung von Nachhaltiger Entwicklung durch Verwaltung und Politik. Innovative kommunale Beispielprojekte aus NRW stehen im Mittelpunkt und demonstrieren, wie gelebte Nachhaltigkeit aussehen kann.

Weitere Informationen

Anmeldung

Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Veranstalterin: LAG 21 NRW

Rückblick 2021

 

Den aktualisierten Rückblick für das Jahr 2021 finden Sie im PDF-Dokument.

Webinar, Podcast ...

 

In dieser Rubrik werden digitale Veranstaltungen und Termine zu den Themen Agenda 2030 und Nachhaltigkeit aufgelistet. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit weiteren Terminhinweisen und Vorschlägen zu digitalen Formaten.

 

Aspekte der Klimakrise

Zweite interdisziplinäre Ringvorlesung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU)

Öffentliche Ringvorlesung


Bei dem Veranstaltungsformat handelt es sich um die zweite interdisziplinäre Ringvorlesung zum Themenkomplex Klimawandel. Unter der Überschrift »Klimakrise und Wir« sprechen Vortragende sowohl von der HHU als auch von anderen Universitäten und Einrichtungen. Die Vorlesungsreihe ist Teil des „Programms Bürgeruniversität“ für das Sommersemester 2020.

Die Vorlesungen stehen online über https://www.youtube.com/c/MichaelSchmittderLasermichel (#KlimakriseUndWir) zur Verfügung.

Organisatorin: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

#WirBildenZukunft  |  seit 18.03.
Fridays For Future Deutschland

Online-Format und Archiv


Fridays For Future Deutschland organisiert unter dem Hashtag #WirBildenZukunft ein Webinar-Programm mit Gästen aus unterschiedlichsten Bereichen. Darunter Wissenschaftlerinnen, Influencerinnen, Journalistinnen u. a. Berufszweige. Während der Aufzeichnungen können Fragen an die/den Protagonistin/en gestellt werden. Im Archiv sind die schon geführten Aufzeichnungen zu finden.

Produzentin: Fridays For Future Deutschland

 

Fairtrade-Podcast  |  ab 04.04.2020 jeden ersten Samstag im Monat

Fairtrade-Podcast


Seit dem 4. April 2020 veröffentlicht Fairtrade Deutschland jeden ersten Samstag im Monat ihren selbstproduzierten Fairtrade-Podcast. Die Produzenten:innen nutzen die Plattform um Tipps zum nachhaltigen Einkaufen und Aufklärung zur fairen Produktion für Konsumgütern und Lieferketten zu geben sowie engagierte Menschen und spannende Projekte vorzustellen.

Produzentin: TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt
Hinweis: Podcasts können über die Webseite der Produzentin oder über gängige Podcast-Player und Streaming-Plattform abgerufen werden.

 

Podcast

Sinnenwandel von Marlena Berends

Webseite


Ein Podcast mit externe Gästen und eigenen Themen rund um eine transformative und nachhaltige Zukunft.

Organisatorin: Marilena Berends

 

Podcast

Resilient Future vom IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Webseite


Ein Podcast der mit externe Gästen die Möglichkeiten und Chancen einer resilienten und zukunftsfähige Gesellschaft bespricht.

Organisatorin: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

 

Podcast

Zukunftswissen.fm - Podcast des Wuppertal Instituts

Webseite


Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft beschäftigen sich mit den Zusammenhängen zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in Bezug auf zukünftige Aufgaben- und aktuelle Themenstellungen. Wo kann sie helfen? Was bedeutet sie im Kontext der Nachhaltigkeit und wie kann sie eingesetzt werden?

Organisatorin: Wuppertal Institut

 

Podcast

Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt - SWR Aktuell

Webseite


In diesem Podcast geht der ARD-Umweltexperte Werner Eckert und der Umweltökonom Tobias Koch auf viele Themen unseres Alltags, z. B. Plastik im Meer, CO2-Bilanz beim Onlineshopping, Wälder im Klimawandel oder aktuelle politische Konzepte gegen den menschengemachten Klimawandel, ein. All dieses wird verbunden mit wichtigen Klimafragen unserer Zeit und aktuellen Wissen aus der Klimaforschung.

Organisatorin: Südwestrundfunk (SWR)

Ansprechpartner der Geschäftsstelle Nachhaltigkeit

  • Ursula Keller
    Norman Voigt

    E-Mail
  • Tel. 0211 - 8926809
    Fax 0211 - 8929451

    Link
  • Umweltamt der
    Landeshauptstadt
    Düsseldorf

    Website
  • Brinckmannstraße 7
    40200 Düsseldorf

    Stadtplan