Logo Bündnis für Nachhaltigkeit
Logo Bündnis für Nachhaltigkeit

Düsseldorfer Bündnis für Nachhaltigkeit geht an den Start

Die Stadt Düsseldorf lädt alle größeren Düsseldorfer Non-Profit-Organisationen ein, sich zum Thema Nachhaltigkeit austauschen und zu vernetzen.

Mit dem Bündnis für Nachhaltigkeit wurde von der Geschäftsstelle Nachhaltigkeit der Stadt ein neues Angebot für hauptamtliche Vertreterinnen und Vertretern von Non-Profit-Organisationen entwickelt. Es bietet eine Gelegenheit, sich über Handlungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsbereich zu informieren, Lösungen zu diskutieren und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Ziel des Bündnisses ist das gemeinsame Wirken, das Lernen voneinander und gegenseitige Motivation.

Mit einer Auftaktveranstaltung am Freitag, dem 02.07.2021, trifft das Bündnis feierlich zum ersten Mal zusammen. Herr Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller eröffnet die Veranstaltung mit einem Grußwort.

„Besser gemeinsam: Aufbruch in eine nachhaltige Zukunft für Düsseldorf“, wie dies gelingt, skizziert Dr. Marc-Oliver Pahl, Generalsekretär des Rates für nachhaltige Entwicklung in Berlin. In seiner Rede geht er auf die Relevanz von gemeinsamen Handeln auf der kommunalen Ebene und die Zusammenarbeit wichtiger Akteure untereinander ein.

Anschließend zeigt sich, was Fortuna Düsseldorf, die Heinrich-Heine-Universität und der Caritasverband Düsseldorf e. V. gemeinsam haben. Alle drei Organisationen gestalten – auf sehr unterschiedlichem Art und Weise – Nachhaltigkeit in Düsseldorf und stellten bei der Auftaktveranstaltung ihre Herangehensweisen als gute Beispiele vor.

Alle Düsseldorfer Non-Profit-Organisationen mit hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Nachhaltigkeit in Düsseldorf gestalten oder sich auf den Weg machen wollen, sind herzlich eingeladen.

Interessierte melden sich für weitere Informationen bitte per Mail an nachhaltigkeit@duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211 89-21071.

Vertreterinnen und Vertreter der vorbereitenden Organisationen für das Bündnis für Nachhaltigkeit Düsseldorf (Foto: Carina Spieß)
Vertreterinnen und Vertreter der vorbereitenden Organisationen für das Bündnis für Nachhaltigkeit Düsseldorf (Foto: Carina Spieß)

Das neue Angebot wurden zusammen entwickelt mit Vertreterinnen und Vertretern von:


Arbeit und Leben DGB/VHS Nordrhein-Westfalen
 

Caritasverbandes Düsseldorf e. V.
 

Engagement Global Außenstelle Düsseldorf
 

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
 

Hochschule Düsseldorf
 

Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen
 

In der Gemeinde leben gGmbH
 

Katholischen Gemeindeverband Düsseldorf
 

Verbraucherzentrale NRW Beratungsstelle Düsseldorf

Icon: Shubham Bhatia (CC BY 4.0)
Icon: Shubham Bhatia (CC BY 4.0)

Bündnis für Nachhaltigkeit auf Instagram

Die Idee und der Weg zum Bündnis wird auf dem Social-Media-Kanal Instagram vorgestellt.

Gemeinsam zeigen die bei der Vorbereitung aktiven Organisationen dort ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten.

Der Kanal wird von Studentinnen der Heinrich-Heine-Universität erstellt und aktualisiert.

  • Das Bündnis für Nachhaltigkeit Düsseldorf wird gefördert durch: