Fahrradverleih und E-Bike-Ladestationen

Kein Fahrrad zur Hand? Dann leihen Sie sich doch einfach eines. Ganz gleich, ob Sie selbst in Düsseldorf wohnen oder die Sehenswürdigkeiten der Stadt touristisch erkunden möchten. In der Landeshauptstadt finden Sie viele günstige Gelegenheiten für den Fahrradverleih. Zum Beispiel direkt am Hauptbahnhof am Bertha-von-Suttner-Platz oder an zahlreichen Standorten, die quer über die Stadt verteilt sind. Leihen Sie sich Ihr Rad bei der Radstation, bei einem der BikeSharing-Anbieter oder einfach bei einem Fahrradhändler.

Fahrradverleih an der Radstation

Direkt am Düsseldorfer Hauptbahnhof am Bertha-von-Suttner-Platz liegt die Radstation. Hier können Sie sich nicht nur Ihr eigenes Rad sicher parken, sondern sich auch günstig ein Leihrad besorgen. Sogar Pedelecs stehen zur Wahl. Für Familien mit Kindern hält die Radstation ein besonders attraktives Angebot bereit: Wer zwei Erwachsenenräder leiht, bekommt Kindersitze, Kinderfahrräder oder Anhänger für bis zu drei Kinder kostenlos dazu. Von April bis Oktober hat die Radstation für den Verleih auch eine Außenstelle, direkt am Rheinufer beim Apollo-Theater. 


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.radstation-duesseldorf.de.

Öffnungszeiten Radstation / Hbf
ServiceWerkstatt
1. März – 31. Okt. (Sommersaison)

Mo–Fr: 7–21 Uhr

Sa., So. und Feiertage: 10–20 Uhr

1. November bis 28. Februar (Wintersaison)

Mo–Fr: 7–20 Uhr

Sa., So. und an allen Feiertagen: geschlossen!
Mo–Fr: 8–16 Uhr

Hauptbahnhof / /Bertha-von-Suttner-Platz

Willi-Becker-Allee 8a
, 40227 Düsseldorf
, Telefon 0211 / 51 44 711
, radstation@zwd.de

 

Öffnungszeiten Fahrradverleih am Rheinufer
April bis Oktober 
(bei schönem und trockenem Wetter)

Mo–Fr: 12–20 Uhr

Sa, So, Feiertage: 11–21 Uhr

 Apollo-Platz

(zwischen Apollo-Theater und Straßenbahnhaltestelle Landtag / Kniebrücke)
Telefon 0160 / 981 509 12

Standorte der Radstation

BikeSharing-Anbieter

In Düsseldorf gibt es aktuell vier Anbieter von BikeSharing-Angeboten.

Hier finden Sie eine Übersicht:

nextbike

Fordpass

mobike

Flexbeee

E-Bike-Ladestationen

Immer mehr Menschen in Düsseldorf sind mit Elektrofahrrädern, so genannten E-Bikes oder Pedelecs, in der Stadt unterwegs. In der Regel reichen die modernen Akkus für die üblichen Pendelwege zur Arbeit, Schule oder Uni und für kleinere Touren aus, wenn sie zuhause voll aufgeladen wurden. Die Stadtwerke Düsseldorf AG bieten darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem städtischen Umweltamt einige E-Bike-Ladestationen im öffentlichen oder halböffentlichen Raum, z.B. an Biergärten, an, wo Sie kostenlos Ihr E-Bike-Akku aufladen können.

Standorte E-Bike-Ladestationen