Hier zählen (wir) Sie, wenn Sie mit dem  Fahrrad unterwegs sind.
Hier zählen (wir) Sie, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Radverkehr in Zahlen

Für die Planung des Radverkehrs in Düsseldorf werden jedes Jahr umfangreiche Daten ausgewertet, um den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur tatsächlich am Radverkehrsaufkommen auszurichten und um durchgeführte Maßnahmen zu evaluieren.

Für die Planung konkreter Maßnahmen werden Zählungen einmalig durchgeführt um die aktuelle Situation zu ermitteln und die Maßnahme entsprechend auszulegen. Darüber hinaus werden an vielen anderen Stellen im Rahmen der Gesamtverkehrsplanungen jährliche Zählungen durchgeführt um die Entwicklungen zu dokumentieren.

Ergänzend zu diesen regelmäßigen Zählungen wurden in Düsseldorf dreizehn Dauerzählstellen eingerichtet, die Tag und Nacht den Radverkehr zählen und die Nutzung der entsprechenden Radverkehrsanlagen dokumentieren. Die Daten dienen zur Verfeinerung der jährlichen Zählungen um zu vermeiden, dass Wettereinflüsse die Dokumentation verfälschen.

Das Mannesmann Ufer ist in Düsseldorf für den Radverkehr einer der meist frequentierten Plätze. Dort wurde bereits 2015 eine Zähldisplay installiert auf dem Interessierte die täglichen Radfahrerzahlen, sowie die Jahresgesamtzahl ablesen können.

Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger stehen ab sofort die Ergebnisse der Dauerzählstellen hier zur Verfügung.

So viele RadfahrerInnen sind gestern an der Zählstelle am Mannesmannufer vorbei gefahren:

  • An 13 Zahlstellen werden die Radfahrenden beim Überfahren einer Induktionsschleife gezählt.

Nähere Informationen und Daten zu allen Fahrradzählstellen finden Sie hier.

Nähere Informationen und Daten zu allen Fahrradzählstellen finden Sie hier.