Wegweisung – Der beste Weg für Radfahrer durch die Stadt

Die Radfahrwege in Düsseldorf sind weitestgehend mit dem landesweit einheitlichen Wegweisesystem des Radverkehrsnetzes NRW ausgestattet.

Das Land Nordrhein-Westfalen war hier Vorreiter und hat ein landesweites Routennetz mit einer Gesamtlänge von ca. 14.250 km mit Fahrradwegweisung ausgestattet. Der Anteil in Düsseldorf betrug zu Zeiten der Umsetzung rund 90 km.

Die Landeshauptstadt verdichtete dieses Netz mit dem Ziel, die Wege zu allen wichtigen innerstädtischen Zielen zu beschildern. Die Netzlänge der städtischen Wegweisung beträgt heute insgesamt 350 km.

Für den Radverkehr ergibt sich ein zusammenhängendes Netz weggewiesener Strecken, das alle Stadtteile auf durchgehenden Routen leicht auffindbar verbindet. Wege finden können Sie natürlich auch über unseren Fahrradnetzplan, unsere RADschlag-App und unsere Online-Navigation.