Tagesordnung

10:00-10:30 Uhr

Begrüßung
Stefan Wenzel, Amt für Umwelt und Verbraucherschutz
Udo Sieverding, Verbraucherzentrale NRW


Grußwort und politische Einordnung
Referent: RBr Viktor Haase, NRW Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz

10:30-11:15 Uhr Begrünte, stromerzeugende und/oder adaptive Fassaden – Innovative Lösungen für den Gebäudebestand
Referent: Prof. Dr.-Ing. Roland Krippner, TH Nürnberg
11:15-12:00 Uhr Vielfältige Fassendenbegrünung. Bauweisen und Beachtenswertes
Referent: Dr. Gunter Mann, Bundesverband Gebäudegrün e.V.
12:00-12:30 Uhr Einblick in die Praxis. Erfahrungen eines Experten für die Begrünung wärmegedämmter Fassaden
Referent: Thorwald Brandwein, Polygrün
12:30-13:30 Uhr Mittagspause
13:30-14:15 Uhr Steckersolargeräte auf Balkon und Terrasse: Photovoltaik für Mieter und Wohnungseigentümer
Referent:Thomas Seltmann, Verbraucherzentrale NRW e.V.
14:15-15:00 Uhr Photovoltaik, Solarthermie und Wärmedämmung an der Fassade in Einfamilienhäusern und kleinen MFHs
Referent: Thorsten Kühn, Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
15:00-15:15 Uhr Kaffeepause
15:15-15:45 Uhr Hitzeschutz mit innovativen Fenstertechniken: Überblick und Praxiserfahrungen
Referent: Kay-Anwar Soetebier und Uwe Ibanek, Schüco International KG
15:45-16:30 Uhr Klimafolgenanpassung - Fokus Fassadenbegrünung
Referenten: Katharina Koßmann und Dr. Bernd Demuth, Verbraucherzentrale NRW, Projekt "Mehr Grün am Haus“
16:30-17:00 Uhr Förderung von innovativen Fassaden (Bund, Land, Stadt)
Referent: Michael Lambertz, Amt f. Umwelt- und Verbraucherschutz
17:00-17:15 Uhr Zusammenfassung / Verabschiedung