Die Serviceagentur Altbausanierung veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen einen Serviceletter mit aktuellen Informationen zum Thema Altbausanierung. Wenn Sie Interesse daran haben, können Sie sich hier in eine Verteilerliste eintragen. Sie erhalten die Informationen dann per Mail, können sich aber jederzeit wieder aus der Verteilerliste streichen lassen.

Serviceletter - Ausgabe 1/2017

Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe unseres SAGA-Serviceletters. Wir informieren Sie über aktuelle Themen aus dem Bereich der energetischen Gebäudesanierung und der Verwendung von regenerativen Energien.

Schwerpunkt in dieser Ausgabe ist das Thema sommerliche Überhitzung im Altbau.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr SAGA-Team

SAGA Lokal

SAGA – In eigener Sache: Neubesetzung der Koordinationsstelle
Die SAGA bietet anbieterunabhängige und neutrale Beratung rund um das Thema energetische Altbausanierung. Die Koordinationsstelle ist seit kurzem neu besetzt.
Artikel lesen


Düsseldorfer Förderprogramm – Förderung von Elektroladestationen
Die Stadt vergibt Fördergelder im Bereich der Elektromobilität. Wer sein Auto zu Hause laden möchte, kann von einem Zuschuss der Stadt für die Installation der Ladestation profitieren.
Artikel lesen

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG)
Die Gesetzgebung im Bereich der energetischen Gebäudesanierung ist vielschichtig und komplex. Mit einem neuen Gesetz - dem Gebäudeenergiegesetz - sollen Regelungen bei der Altbausanierung und bei Neubauten harmonisiert werden.
Artikel lesen

SAGA Thema

Sommerlicher Hitzeschutz
Schlecht gedämmte Häuser haben im Winter einen erhöhten Heizenergieverbrauch, den man durch das Anbringen von Dämmung sinnvoll reduzieren kann.
Aber auch in der Sommerzeit haben gut gedämmte Häuser viele Vorteile.
Artikel lesen

Serviceletter abonnieren

Möchten Sie unseren kostenlosen Serviceletter mit vielen aktuellen Informationen rund um energetisches Sanieren erhalten?

Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an saga@duesseldorf.de

Sie erhalten binnen kurzer Zeit von uns eine E-Mail zur Bestätigung Ihres kostenlosen Serviceletter-Abonnements. Der Serviceletter verpflichtet Sie zu nichts und Sie können ihn jederzeit auch wieder kündigen.