Gesetzliche Bestimmungen regeln die Aufgabenverteilung im Schulwesen zwischen Land, Städten und Gemeinden. Dem Schulverwaltungsamt kommt dabei eine zentrale organisatorische Rolle zu.

Das Schulverwaltungsamt betreut zurzeit 151 öffentliche Schulen in Düsseldorf – von der Grundschule bis zum Weiterbildungskolleg – und beschäftigt rund 490 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Verwaltungsfachleute, Schulsekretärinnen und Schulhausmeisterinnen und -hausmeister.

Darüber hinaus kümmert sich das Schulverwaltungsamt auch um die Kommunalisierung von Bildung. Die Vernetzung der Bildungsregion Düsseldorf, der Ganztag einschließlich Mittagsverpflegung, die Inklusion, die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern und das systematische Übergangsmanagement sind wesentliche Bestandteile. Seit 2015 neu hinzugekommen ist das Projekt „Gesamtstädtische Koordination von schulischen Hochbaumaßnahmen“.

weitere Informationen zum Thema "Schulbau"

Neben diesen Kernaufgaben bietet das Schulverwaltungsamt aber auch pädagogische und fachliche Dienste für Schulen, Eltern, Schülerinnen und Schüler an, z. B. zu den Themen Schule – Kultur und Schule – Beruf.

Für die so genannten "inneren" Schulangelegenheiten – also für alles, was sich auf Lerninhalte und Unterrichtsformen bezieht – sind die Schulaufsichtsbehörden zuständig. Das Schulamt ist als untere Schulaufsichtsbehörde u. a. für die fachliche und rechtliche Kontrolle der Düsseldorfer Grund-, Haupt- und Förderschulen zuständig, die Bezirksregierung entsprechend für Gymnasien, Real- und Gesamtschulen.

Kontakt Schulamt

 

 

Kontakt zum Schulverwaltungsamt

  • Schulverwaltungsamt
    Merowingerplatz 1

    40225 Düsseldorf

    Stadtplan
  • Tel. 0211 - 8992080

    Fax 0211 - 8929039

    E-Mail