Bald geht es los!

Das Amt für Schule und Bildung präsentiert in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten von Gesundheitsamt, Jugendamt, Kulturamt und Sportamt auf dieser Internetseite Informationen für alle Eltern, deren Kind in zwei Jahren eingeschult wird.

Dargestellt werden interessante Aspekte und Ratschläge zu Bildung, Sprachförderung, zu Angeboten von Kultur und Sport sowie Bedeutsames zum Thema Gesundheit. Förderlich für die Entwicklung der Kinder ist eine abgestimmte Zusammenarbeit zwischen Elternhaus, Kita und Schule; hierzu gibt es Erklärungen und Hinweise. Abgerundet wird das Ganze durch nützliche Tipps für Eltern zur Stärkung von Kindern im Alter von 4 - 6 Jahren.

In einem Kurzfilm kommen Fachleute aus den Bereichen Gesundheit, Kita, Kultur, Schule und Sport zu Wort, die in unterhaltsamer Form die wichtigsten Fragen beantworten.

Dieser Film steht den Düsseldorfer Eltern barrierefrei in weiteren 10 Sprachen zur Verfügung:

Englisch, Französisch, Arabisch, Russisch, Türkisch, Spanisch, Dari, Farsi, Griechisch, Polnisch

Eine Präsentation rundet das Thema mit Erklärungen zu den Fragen ab.  

Folgende Anregungen für Eltern zur Unterstützung und Stärkung Ihres Kindes vor dem Übergang in die Schule:

Bildung - Lernen - Kompetenzen

  • Bildung ist mehr als Schule.
  • Spielen bedeutet Lernen.
  • Kinder können viel und wollen auch so wahrgenommen werden.
  • Erfolgserlebnisse im Alltag sind von großer Bedeutung.
  • Entwicklung braucht Gelegenheit und Übung.

Das Kind im Mittelpunkt

  • Alle Begleiter*innen des Kindes kooperieren miteinander.
  • Eltern wirken aktiv mit.
  • Kindertageseinrichtungen, Schulen und Eltern stimmen sich zum Wohl des Kindes ab,um verantwortungsbewusst
    den Übergang zu gestalten

Sprache

  • Sprache ist der Schlüssel zur Welt.
  • Mehrsprachigkeit ist vorteilhaft.
  • Muttersprache ist die Grundlage für den Erwerb einer fremden Sprache
  • Mit dem Kind deutlich und in vollständigen Sätzen sprechen!
  • Zuhören und ausreden lassen!
  • Ermutigen Sie Ihr Kind zu sprechen!

Gesundheit

  • Nutzen Sie alle ärztlichen und zahnärztlichen Vorsorgetermine!
  • Entwicklung braucht Gelegenheit und Übung.
  • Ausreichend und erholsam schlafen
  • Ausgewogen essen - die richtige Menge
  • Komplette und zeitgerechte Impfungen

Bewegung/Sport

  • Sport und Bewegung sind wichtig für eine gesunde Entwicklung, für die körperliche und geistige Entwicklung und für eine; ganzheitliche,psychosoziale und emotionale Entwicklung von Kindern.
  • Bewegungsförderung/Bewegungspädagogik ist ganzheitliche Förderung
  • Es gibt im Alltag zahlreiche Bewegungsanlässe für Kinder, lassen Sie die Kinder diese nutzen!
  • Es gibt sehr viele Sport- und Bewegungsmöglichkeiten in Düsseldorf, nutzen Sie diese gemeinsam!
  • In Düsseldorf gibt es viele Sportvereine und weitere Sportanbieter, die Sport für Kinder anbieten.
  • Einige Kindertageseinrichtungen und Schulen arbeiten bereits mit Sportvereinen zusammen.
  • Sport und Bewegung gehören in vielen Kitas zum Selbstverständnis; das pädagogische Personal ist meist hierzu gut ausgebildet.
  • Nutzen Sie die gute Sportstätten- und Schwimmbad-Infrastruktur, gehen Sie zum Beispiel oft ins Schwimmbad!
  • Schätzen Sie Ihr Kind realistisch ein und überfordern Sie es nicht!
  • Die allgemeine, sportartübergreifende Bewegungsförderung ist wichtig.
  • Wählen Sie die Sportart gemeinsam mit Ihrem Kind aus! Sie soll Ihrem Kind Spaß machen und zu ihm passen.

Medien

  • Das Vorlesen von Bilderbüchern eröffnet einen Zugang zu Fantasie und Kreativität
  • Medien schaffen Sprechanlässe - unter Begleitung von Erwachsenen.
  • Gesundheit verträgliche Empfehlung: im Vorschulalter max.30 Minuten täglich Umgang mit elektronischen Medien (Smartphone,Computer, …)

Kulturelle Bildung

  • Künstlerische Betätigung  bildet Persönlichkeit und schafft Gemeinschaft und Lebensfreude.
  • Künstlerische Betätigung  fördert Wahrnehmung und Konzentration und sprachliche Fähigkeiten.
  • Musik ist eine Sprache, die jeder versteht.
  • Singen Sie für Ihr Kind und mit Ihrem Kind!
  • Düsseldorf bietet vielfältige Angebote - ermöglichen Sie Ihrem Kind den Eintritt in die fantastische Welt der Kultur!

Vorbereiten und Stärken

  • Genießen Sie gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind!
  • Unterstützen Sie die Selbstständigkeit Ihres Kindes („Hilf mir, es selbst zu tun!“)
  • Lassen Sie Ihrem Kind die erforderliche Zeit zum Wachsen!

Kontakt

  • Jugendamt

     Tel. 89-93517