Unterricht in der Herkunftssprache (Muttersprachlicher Unterricht)

Schülerinnen und Schüler, deren Herkunftssprache nicht Deutsch ist, können an Düsseldorfer Schulen am herkunftssprachlichen Unterricht (kurz: HSU) teilnehmen.

Weitere Informationen:

Das Angebot gilt für alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule und der Sekundarstufe I
  • Die Anmeldung ist verbindlich.Im Unterricht gilt die Anwesenheitspflicht.
  • Die Anmeldung findet im Sekretariat der Schule statt, die Ihr Kind regulär besucht. Von dort wird Ihre Anmeldung an das Schulamt weitergeleitet.
  • Die erbrachten Leistungen werden beurteilt. Zum Zeugnis erhalten die Schülerinnen und Schüler (SuS) eine entsprechende Bescheinigung.
  • Die Teilnahme am herkunftssprachlichen Unterricht ist kostenlos.
  • Die Lehrbücher gehören zum Bestand der Schule und werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Die Unterrichtssprache ist die jeweilige Herkunftssprache.
  • In den Schulferien findet kein Herkunftssprachlicher Unterricht statt.
Warum sollte mein Kind die Herkunftssprache lernen?

Durch den Unterricht in der Herkunftssprache, wird Ihr Kind …

  • die eigene Identität stärken,
  • das Ziel, die herkunftssprachlichen Fähigkeiten in Wort und Schrift zu erhalten und zu erweitern erreicht,
  • in seiner Mehrsprachigkeit gefördert,
  • seine interkulturelle Handlungsfähigkeit fördern,
  • Sensibilität für Sprachen im Allgemeinen entwickeln,
  • auch andere Sprachen besser verstehen lernen,
  • am Ende der Sekundarstufe I an einer Sprachprüfung in der Herkunfts-sprache teilnehmen. Das Ergebnis wird unter Leistungen auf dem Zeugnis eingetragen
Voraussetzungen
  • Ihr Kind muss die alltägliche Herkunftssprache verstehen und/oder sprechen können.
  • Ihr Kind muss die Herkunftssprache schreiben und/oder lesen  können.
  • Das Kind muss in Düsseldorf wohnen oder eine Düsseldorfer Schule besuchen.
  • Ihr Kind sollte selbst am Unterricht teilnehmen wollen.
Nachfolgende Sprachen, werden zur Zeit im herkunftssprachlichen Unterricht  in Düsseldorf  angeboten:
  •      Albanisch
  •      Arabisch
  •      Bosnisch
  •      Farsi
  •      Griechisch
  •      Italienisch
  •      Koreanisch
  •      Kroatisch
  •      Mazedonisch
  •      Polnisch
  •      Portugiesisch
  •      Russisch
  •      Serbisch
  •      Spanisch
  •      Türkisch
Ansprechpartner/in
  • Das Schulsekretariat der Schule, die Ihr Kind besucht (für die Anmeldung bzw. Abmeldung)
  • Die Lehrerin/Der Lehrer für den Herkunftssprachlichen Unterricht.
  • Schulamt der Stadtverwaltung Düsseldorf 
    Schulrat: Herr Schorscher, Tel. 0211 - 8992881
    Sachbearbeiterin: Frau Sellami, Tel. 0211 - 8996515
    
     E-Mail
   

Kontakt

  • Schulverwaltungsamt

    Merowingerplatz 1

    40225 Düsseldorf

    Stadtplan
  • Nadine Sellami

    Tel. 0211 - 8996515

    Fax 0211 - 8936515

    E-Mail