Schumann-Haus Düsseldorf

Schumann-Haus Düsseldorf

Das Schumann-Haus lädt dazu ein, Vergangenheit wieder lebendig werden zu lassen. Ab 1852 lebt das Musikerehepaar Clara und Robert Schumann mit seinen Kindern in der Bilker Straße 15. Es ist das einzige in seiner historischen Bausubstanz erhaltene Wohnhaus der Familie. Aufgrund seiner besonderen Bedeutung wurde das Gebäude – quasi als Ausstellungsstück Nummer 1 – denkmalgerecht saniert und zu einem Museum umgebaut.

In acht Themenräumen bietet sich den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, in die Musikkultur des 19. Jahrhunderts und insbesondere in die intensive Düsseldorfer Lebens- und Werkphase von Robert und Clara Schumann einzutauchen.

Pressemitteilung 24. November 2023: Denkmalgerechte Sanierung des Schumann-Hauses abgeschlossen

Pressemitteilung vom 3. November 2023: Das Schumann-Haus Düsseldorf eröffnet im Dezember

Schumann-Haus
Bilker Straße 15
40213 Düsseldorf

Telefon +49 211 - 8924280
schumannhaus@duesseldorf.de

 

 

Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag 11-17 Uhr
Samstag 13-17 Uhr
Sonntag 11-17 Uhr

 

 

 

Tickets
Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 2 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Kombiticket Schumann und Heine (Bilker Str. 12-14):
Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 3 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Happy Hour: ab 16 Uhr kostenloser Eintritt
sonntags freier Eintritt

Online-Reservierung für einen Museumsbesuch

 

Kosten für Führungen
Schnupperführung, 30 Euro + 2 Euro ermäßigter Eintritt (30 Minuten)
"Willkommen bei den Schumanns", 60 Euro + 2 Euro ermäßigter Eintritt (1 Stunde)
"Willkommen auf der Straße der Romantik & Revolution" (Schumann-Haus & Heinrich-Heine-Institut), 90 Euro + 3 Euro ermäßigter Eintritt (2 Stunden)