Jung & Alt gemeinsam

Jung und ältere Frau beim Gärtnern

Jung & Alt gemeinsam

Woche der Generationen

In Düsseldorf fand vom 21. bis 15. Juni 2022 das erste Mal eine Woche der Generationen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und der Patenschaft des Seniorenrates statt. Es sollte eine Woche der gegenseitigen Wertschätzung und gemeinsamen Aktivitäten sein, bei denen sich die Generationen näherkommen, besser kennenlernen und Gemeinsamkeiten entdecken. Über 60 kostenlose Veranstaltungen wurden in allen Stadtbezirken angeboten. Dabei gab es auch Verabredungen für weitere gemeinsame Aktionen.

Auftaktveranstaltung

Alt und Jung bei der Eröffnung der Generationenwoche, Foto: David Young

Auftaktveranstaltung

Bürgermeister Josef Hinkel eröffnete am Dienstag, 21. Juni, um 11 Uhr, am Johannes-Rau-Platz die Woche der Generationen. Looters e. V. präsentierten interaktives Improvisationstheater auf der Bühne. Anschließend tanzten Groß und Klein bei "Sport im Park". Bei sommerlichen Temperaturen wurde so das Motto der Aktionswoche "Jung und Alt gemeinsam" in die Tat umgesetzt.

Organisation

Organisation

Die Woche der Generationen wird vom Amt für Soziales in Kooperation mit dem Seniorenrat, dem Jugendrat, dem Jugendamt, dem Sportamt, dem Amt für Schule und Bildung, dem Amt für Umwelt und Verbraucherschutz, dem Kulturamt und weiteren Beteiligten organisiert.