eine alte und eine junge Hand, die sich festhalten, © kuzmafoto, fotolia

Hospizdienste, Hospize und palliative Versorgung

Hospize und Hospizdienste mit ihren hauptberuflich und ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleiten unheilbar kranke Menschen auf ihrer letzten Wegstrecke, damit sie menschenwürdig bis zu ihrem Tod leben können. Die Begleitung von Schwerkranken zu Hause wird von ambulanten Hospizdiensten angeboten. Sie beraten in Fragen der häuslichen Betreuung und Pflege. Für Menschen, bei denen eine Begleitung zu Hause nicht mehr möglich ist, kann die Aufnahme in ein stationäres Hospiz eine Alternative sein. Diese Angebote sind kostenfrei, unter anderem übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten. Die ambulanten Hospizdienste und Hospize finden Sie auf der Internetseite des Hospizforums Düsseldorf oder unter "Angebote im Überblick".

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Pflegebüro

    Telefon 0211 899 899 8
    Fax 0211 89-29389
  • Sprechzeiten
    Montag bis Freitag
    von 9 bis 14 Uhr
    und nach Vereinbarung
  • Amt für Soziales
    Willi-Becker-Allee 8
    40227 Düsseldorf
  • Eingang barrierefrei, Aufzug, taktile Leitlinien, Behinderten-WC, Wickelraum, Behindertenparkplatz