Nachwuchskräfte im Amt für Soziales

Nachwuchskräfte im Amt für Soziales

Einfach mal probieren

Junge Frau mit Löffel in der Hand, Foto: iStock, Deagreez

Einfach mal probieren

Wir freuen uns, dass Du Deine Ausbildung bei der Stadt Düsseldorf begonnen hast. Nun erwarten Dich Praxiseinsätze in verschiedenen Ämtern.

Wünschst Du Dir einen spannenden Praxisabschnitt und ein tolles Team? Wir machen weit mehr, als nur Sozialleistungen auszuzahlen. Neugierig? Dann solltest Du Dich mal auf unseren Seiten umschauen. Lass dich überraschen!

Das Amt für Soziales...

...bietet Dir einiges

  • 22 Ausbildungsplätze
  • Soziale, kreative, innovative Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zentrale Lage
  • Hund im Büro         
  • Hospitationen
  • Mobiles Arbeiten
  • Aktionen für Deine Gesundheit
  • Barrierefreiheit
  • Gute Einarbeitung
  • Freundliche Kolleginnen und Kollegen

     

...ist up to date

  • Moderne Räumlichkeiten
  • Gute IT-Ausstattung (Laptops)
  • Digitale Meetings
  • Vereinbarkeit Beruf- und Privatleben
  • Nachhaltigkeit
  • Neues ausprobieren (Kräutergarten...)
  • Newsletter
  • Raum der Zukunft

...hat 22 Ausbildungsplätze

Für einen Praxiseinsatz während der Ausbildung ist es hilfreich, die möglichen Einsatzbereiche zu kennen. Wir haben für Dich eine Übersicht unseres Amtes erstellt und dort die Ausbildungsplätze mit * gekennzeichnet. Wie Du siehst, bewilligen wir nicht nur soziale Leistungen, sondern haben auch jede Menge andere Aufgaben. Wenn Du bei uns zur Ausbildung bist, kannst du auch in andere Bereiche reinschnuppern und dort hospitieren. So findest Du schnell heraus, welche Bereiche Dir am besten gefallen.

Abteilung 50/0 – Amtsleitung

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit*
  • Innenrevision

Abteilung 50/1 – Verwaltung

  • Digitalisierung*
  • Steuerungsstelle SGB II*
  • Finanzmanagement*
  • IT – Koordination und Zentrale Dienste*
  • Personal und Organisation*

Abteilung 50/2 – Planung und Steuerung

  • Kommunale Beschäftigungsförderung
  • Controlling und Sozialplanung*
  • Soziale Infrastruktur und Projekte
  • Grundsatz und Recht
  • Gremien
  • Qualitätssicherung in der Pflege

Abteilung 50/3 – Beratung und Leistung

  • Grundsicherung*
  • Aufsuchende Seniorenhilfe*
  • Hilfen zur Pflege*
  • Bildung und Teilhabe
  • Eingliederungshilfe*
  • Hilfen bei Schwerbehinderung*
  • Schuldnerberatung*
  • Wohnungsnotfallprävention*
  • Pflegebüro*
  • Versicherungsamt

...macht mit beim Young Professional Programm

Die Stadt Düsseldorf bietet ein Young Professional Programm für Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter an. Falls Du davon noch nichts gehört hast, erhältst Du  hier weitere Informationen.

Das Amt für Soziales ist bei diesem Programm auch dabei und Du kannst nach Deinem Studium bei der Wohnungsnotfallprävention oder der Aufsuchenden Seniorenhilfe praktische Erfahrungen sammeln. In beiden Bereichen werden hilfesuchende Menschen von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern beraten und begleitet .

Alle, die am Young Professional Programm teilnehmen und im Amt für Soziales eingesetzt sind, können auch in anderen Bereichen hospitieren und die vielfältigen Aufgaben kennenlernen. Eine Übersicht unseres Amtes findest Du unter dem Reiter "...hat 22 Ausbildungsplätze".

Bist Du neugierig geworden?

Ausbildungsbeauftragter des Amtes für Soziales, Foto: Amt für Soziales, Uschi Kieninger

Bist Du neugierig geworden?

Wir bieten Dir 22 Ausbildungsplätze in einem sozialen, kreativen und modernen Amt. Bei uns lernst du Wertschätzung, Kommunikation und Organisation kennen. Die zentrale Lage am Hauptbahnhof erleichtert Dir den Weg zur Arbeit und unsere freundlichen Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Dich! Ruf uns an, wenn Du Fragen hast. Dein Ansprechpartner ist Michael Stellmach, Telefon 0211 89-25875, ausbildung-amt50@duesseldorf.de.

Hier geht es zum Internetauftritt unseres Amtes.

Gib uns ein Feedback

Kennst Du jemanden, der noch keinen Ausbildungsplatz hat?

Kennst Du jemanden, der noch keinen Ausbildungsplatz hat?

Die Stadt Düsseldorf bietet Ausbildungsplätze in vielen Bereichen an, nicht nur in der Verwaltung.