Rheinbahnbus, ©Amt für soziale Sicherung und Integration

SozialTicket / Mein Ticket

In Düsseldorf gibt es im Verkehrsverbund Rhein Ruhr das SozialTicket/ Mein Ticket für Bus und Bahn zum Preis von monatlich 38,65 Euro.

Sie können das Ticket erhalten, wenn Sie eine der folgenden Leistungen beziehen:

  • Arbeitslosengeld II
  • Sozialgeld nach dem Sozialgesetzbuch II
  • Leistungen für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach Sozialgesetzbuch XII (dies gilt für alle berücksichtigten Mitglieder der Bedarfsgemeinschaften)
  • Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt nach Sozialgesetzbuch XII (dies gilt für alle berücksichtigten Mitglieder der Bedarfsgemeinschaften)
  • Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz (dies gilt für alle wohngeldrechtlich berücksichtigten Haushaltsmitglieder)
  • Grund- und Analogleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Laufende Leistungen der Kriegsopferfürsorge nach dem Bundesversorgungsgesetz
  • Leistungen zum Lebensunterhalt des Jugendamtes für junge Erwachsene nach dem Sozialgesetzbuch VIII

 

Das Ticket besteht aus

  • einem Berechtigungsausweis (diesen erhalten Sie bei der Behörde, bei der Sie Ihre Leistungen erhalten) und
  • einer Monatswertmarke für 38,65 Euro (diese erhalten Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen).

Wenn Sie das SozialTicket/ Mein Ticket nutzen möchten, müssen Sie sich somit zuerst einen Berechtigungsausweis von der für Sie zuständigen Behörde ausstellen lassen. Danach können Sie mit diesem Berechtigungsausweis in den KundenCentern der Rheinbahn, des DB Reisezentrums oder an den Ticketautomaten der Rheinbahn sowie der Deutschen Bahn die gültige Wertmarke kaufen.

Das Ticket ist nur zusammen mit dem Personalausweis oder einem anderen amtlichen Lichtbildausweis gültig. Es kann nicht auf andere Personen übertragen werden.

Weitere Informationen zum SozialTicket / Mein Ticket hat die Rheinbahn zur Verfügung gestellt. Dort sind auch noch weitere Ausgabestellen für die Monatswertmarken aufgelistet.