Düsseldorf damals und heute – neues Design und neue Bilder

Zusammen mit Kolleginnen des Vermessungs- und Katasteramtes haben wir den Lockdown genutzt, unser beliebtes Schülerprojekt auf den neuesten Stand zu bringen. Nicht mehr nur von der Düsseldorfer Innenstadt gibt es nun den Vergleich der heutigen Situation mit historischen Bildern, auch Ober- und Niederkassel sowie Flingern sind inzwischen repräsentiert.


Das Ergebnis ist auf der Homepage des Stadtarchivs beispielsweise hier zu finden: Rheinufer. Nicht nur kann man dort alte und neue Fotos nebeneinander bestaunen und vergleichen, sondern dank der Hilfe des Katasteramtes sind die Standorte aller Motive auch auf maps.duesseldorf.de/stadtarchiv gekennzeichnet, so dass man mit einem Klick gezielt nach Bildern zu einer bestimmten Straße oder einem bestimmten Stadtteil suchen kann.


Das Projekt, bei dessen Konzeption bewusst darauf geachtet wurde, dass es für unterschiedliche Schulformen und Jahrgangsstufen (schon ab der dritten Grundschulklasse) geeignet ist, wird hoffentlich bald wieder weitergeführt werden können.


Für Rückfragen und weitere Informationen zum Projekt sowie zum Lernmodul stehen wir gerne zur Verfügung: E-Mail Kontakt.

 

Hier geht es zum Projekt.

  • Ausschnitt der Stadtkarte von maps.duesseldorf