Beispiel aus dem Bestand Gerresheimer Glas

Sammlungen und Nachlässe

Außer der städtischen Aktenüberlieferung verwahrt das Stadtarchiv Düsseldorf auch Nachlässe und Sammlungsgut. Unter den Nachlässen befinden sich z.B. neben denen mehrerer Oberbürgermeister solche von Künstlern, Architekten, Historikern und Fabrikanten. Aber auch Bestände von Vereinen und Firmen werden im Stadtarchiv bewahrt, wie der Bestand des Hubertus-Hospitals, der Gerresheimer Glashütte, des Industrie-Clubs und des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen. Das Stadtarchiv Düsseldorf ist sehr daran interessiert, für die Geschichte der Stadt wichtige Nachlässe und Sammlungen von in Politik, Wirtschaft und Kultur tätigen Privatpersonen, von Düsseldorfer Vereinen und Einrichtungen, Betrieben und Wirtschaftsunternehmen zu übernehmen, um für die Zukunft ein möglichst vielfältiges, facettenreiches Bild unser Wirklichkeit abzubilden.


Selbst sammelt das Archiv u.a. Zeitungen und Zeitschriften, Fotografien und Plakate. Dabei ist es auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Gerade Publikationen und Broschüren von Vereinen, Geschäftsjubiläen, Firmen, Bürgervereinigungen, Institutionen und Kultureinrichtungen können für eine zukünftige Stadtgeschichte wichtig sein.


Beispiele aus den Archivbeständen

Kontakt

  • Stadtarchiv Düsseldorf

    Worringer Strasse 140

    40200 Düsseldorf

  • Öffnungszeiten:

    Mo-Mi: 8.30-15.30 Uhr

    Do: 8.30-17.30 Uhr

    Fr: 8.30-12.30 Uhr

  • Tel. 0211- 8999230

    Fax 0211- 8929155

    E-Mail

  • Sie finden uns auch bei Facebook

    Facebook