Düsseldorfer Stadtchronik 2007

Januar

4.1.2007
Die erste deutsche "Radarfalle" wurde vor 50 Jahren in Düsseldorf installiert.

6./7.1.2007
Im "Goldenen Ring" findet die längste Karnevalssitzung statt, der Weltrekord soll ins Guinnes-Buch der Rekorde kommen (was aus formalen Gründen scheitert). Rd. 1700 Künstler mit 130 Programmpunkten treten in mehr als 35 Stunden auf. 17 Vereinspräsidenten wechseln sich ab.

7.1.2007
Die Ausstellung "Caravaggio. Auf den Spuren eines Genies", die im Rahmen der Quadriennale 06 im museum kunst palast zu Ende geht, hat insg. 180.000 Besucher.

11.1.2007
Die neuen Zentral-Operationssäle im Evangelischen Krankenhaus an der Kirchfeldstraße werden in Betrieb genommen.

15.1.2007
Das Hotel an der LTU-Arena wird eröffnet. Die Golden Tulip Gruppe betreibt das Hotel mit 288 Zimmern.

18.1.2007
Das Sturmtief "Kyrill" fegt über ganz Deutschland hinweg. Der Bahnverkehr wird bundesweit eingestellt. Die Rheinbrücken sind zeitweise gesperrt. Rd. 3000 Bäume sind allein in Düsseldorf dem Sturm zum Opfer gefallen. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz.

18.1.2007
Der Elektro-Großhandel Elektronic Partner feiert sein 70-jähriges Jubiläum. Die Firma wurde 1937 von Karl Friedrich Haubrich in Kaiserswerth gegründet. In der dritten Generation führt nun Oliver Haubrich den Verbund von selbständigen Unternehmen, das in der Düsseldorfer Zentrale 800 der 2000 Mitarbeiter beschäftigt.

19.1.2007
Eugene Holmes, Kammersänger und Ehrenmitglied der Rheinoper, stirbt im Alter 2007
von 72 Jahren. Seit 1971 war der amerikanische Bariton an der Oper tätig.

20.1.2007
Den ersten Fußball-Wintercup in der LTU-Arena gewinnt die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach.

23.1.2007
Hanno Bremer wird zum neuen Vorsteher in der Bezirksvertretung 7 gewählt.

26.1.2007
Auf dem Kongress des europäischen Fußballverbandes, der in Düsseldorf stattfindet, wird mit dem ehem. Weltklasse-Fußballer, dem Franzosen Michel Platini, ein neuer Präsident gewählt.

29.1.2007
Ehren-Oberbürgermeisterin Marlies Smeets und der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse, Martin Humme, werden zu neuen Vorständen der Stiftung Pro Sport gewählt. Die Stiftung dient dem Zweck der Förderung des Düsseldorfer Sports, speziell des Leistungs- und Spitzensportes.

31.1.2007
Die Martin-Luther-King-Schule wird von NW-Schulministerin Barbara Sommer als "Bewegungsfreundliche Schule" ausgezeichnet. Die Düsseldorfer Schule erhält einen der Hauptpreise (1500 Euro).

Februar

1.2.2007
10.000 Bergleute ziehen in einem Protestmarsch zum Landtag, um gegen die vorzeitige Einstellung der Subventionen im Steinkohleabbau zu demonstrieren.

1.2.2007
Der Kulturbahnhof Eller feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit der 100. Ausstellung.

2.2.2007
Das Autohaus Adelbert Moll wird 75 Jahre alt. 1932 hatte Adelbert Moll eine Kfz-Reparaturwerkstatt an der Winkelsfelder Straße gegründet. Daraus entwickelte sich das Unternehmen, das heute 10 Autohäuser in Düsseldorf, Hilden und Neuss hat.

6.2.2007
Nach Neustrukturierung der Seniorenarbeit werden im ganzen Stadtgebiet 19 Zentren "Plus - Gemeinsam aktiv für das Alter" eingerichtet.

7.2.2007
In der ausverkauften LTU-Arena (51.000 Zuschauer) findet das Fußball-Freundschaftsspiel Deutschland - Schweiz statt. Ergebnis 3:1.

8.2.2007
Wohnungslose fordern vor dem Rathaus die Einschränkung der Vertreibung von öffentlichen Plätzen durch den Ordnungsdienst. In der Straßensatzung ist festgelegt, dass öffentliches Lagern, aggressives Betteln und Alkohol an öffentlichen Plätzen verboten ist.

11.2.2007
Die Hockey- Mannschaft des DHC gewinnt die deutsche Vizemeisterschaft.

12.2.2007
Das Konfuzius-Institut in Düsseldorf nimmt seine Arbeit auf.

23.2.2007
Im Freizeitbad Niederheid wird nach einer umfangreichen Sanierung auch die neue Sauna-Landschaft eröffnet. Das Bad war 1976 eröffnet worden.

28.2.2007
Nach der Sanierung wird das Standesamt an der Inselstraße wieder eröffnet. Vor allem die Versorgungsleitungen mussten komplett ausgetauscht werden. Mit einem neuen Lichtkonzept und restauriertem Holztreppenhaus erstrahlt das Gebäude in neuem Glanz.

März

1.3.2007
Neuer Leiter des museums kunst palast wird der Schweizer Beat Wismer.

1.3.2007
Seit 100 Jahren ist das Luisen-Gymnasium an der Bastionstraße beheimatet. Die Schule war 1837 als evangelisches Mädchenpensionat gegründet worden.

6.3.2007
Bei Bauarbeiten für die Erweiterung des der Kunstsammlungen K20 und Bau des Bürgersaales werden Ziegelsteinfundamente der Ratinger Mauer gefunden

7.3.2007
Über 20.000 Menschen (viele Mitarbeiter von Stadtwerken) demonstrieren gegen die Pläne der Landesregierung, die wirtschaftlichen Betätigungsfelder der öffentlichen Verwaltungsbetriebe zu beschneiden.

8.3.2007
In der Airport-City, Kalkumer Straße, wird um 22.30 Uhr eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft. Ca. 300 Personen werden während der Entschärfung evakuiert.

8.3.2007
Der ehem. Leiter des Stadtarchivs, Prof. Dr. Hugo Weidenhaupt, stirbt im Alter von 83 Jahren.

10.3.2007
Die Junge Union Düsseldorf feiert ihr 60-jähriges Bestehen.

13.3.2007
Der Konzern ThyssenKrupp hat das Dreischeiben-Hochhaus für rd. 100 Mio. Euro an ein Erwerberkonsortium verkauft. Neue Konzepte liegen noch nicht vor.

16.3.2007
Der Heimatverein "Düsseldorfer Jonges" feiert sein 75-jähriges Jubiläum.

18.3.2007
Gastredner auf der Meisterfeier der Düsseldorfer Handwerkskammer ist Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Franz Müntefering.

21.-24.3.2007
Zum 3. Mal präsentieren junge Künstler während des Festivals "Düsseldorf ist ARTig" ihr Können.

23.3.2007
Dieter Kosslick wird mit dem mit 10.000 Euro dotierten Helmut-Käutner-Preis der Landeshauptstadt ausgezeichnet. Damit wird sein jahrzehntelanger Einsatz für die deutsche Filmkultur gewürdigt.

24.3.2007
Beim 9. Dreck-Weg-Tag haben insg. 8623 Teilnehmer 42,9 t Müll eingesammelt.

27.3.2007
Der ehem. Stadtdechant von Düsseldorf (1972-1985), Dompropst Bernhard Henrichs, stirbt im Alter von 78 Jahren.

27.3.2007
Die Fluggesellschaft Air Berlin hat die Düsseldorfer LTU gekauft.

29.3.2007
Das Düsseldorfer "Kommödchen" wird 60 Jahre alt. Dies wird u.a. mit einer Ausstellung im Theatermuseum gefeiert.

April

5.4.2007
Zum 50-jährigen Jubiläum der Schneider-Wibbel-Gasse erstrahlt die Spieluhr in neuem Glanz.

7.4.2007
Der Düsseldorfer Wanderbund feiert sein 125-jähriges Jubiläum.

12.4.2007
In Bilk wird der Grundstein für das Einkaufszentrum "Düsseldorf Arcaden" gelegt. Das Zentrum enthält auch ein Schwimmbad und 50 Wohnungen, einen Bolzplatz und ein Parkhaus.

12.4.2007
Die Baugewerbe-Innung feiert ihr 300-jähriges Bestehen.

15.4.2007
Zur Präsentation der Rennwagen der Deutschen Touren-Meisterschaft kommen 180.000 Zuschauer an die Königsallee. Zwischenfall am Nachmittag: Ein Mercedes-Rennwagen geht in Flammen auf. Das Feuer kann schnell gelöscht werden.

16.4.2007
Im Grundsteinraum des Polizeipräsidiums wird die neue Dauerausstellung "Transparenz und Schatten" durch NW-Innenminister Ingo Wolf und Polizeipräsident Herbert Schenkelberg eröffnet.

17.4.2007
Die Rheinische Bahngesellschaft stellt ihren neuen "Silberpfeil II" vor. Da der Wagen auch für U-Bahn-Strecken geeignet ist, hat er auf beiden Seiten Türen.

18.-22.4.2007
Erstmals findet in Düsseldorf die Kunstmesse "Düsseldorf Contemporary" (dc) statt.

21.4.2007
Bei der Nacht der Museen präsentieren sich 40 Museen, Galerien und Institute im ganzen Stadtgebiet. Mit besonderen Aktionen locken sie 25.000 vor allem jüngere Besucher an.

22.4.2007
Die neue St. Michael-Kirche in Lierenfeld wird geweiht. Nachdem die alte Kirche viel zu groß geworden war, wurde sie nun von Architekt Wolfgang Brechbühl (Büro Brauns Janeschitz-Kriegel) halbiert.

22.4.2007
Die Gnadenkirche an der Dreher Straße in Gerresheim feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst.

23.4.2007
Im Rathaus ehrt Bürgermeister Dirk Elbers Sportler aus Düsseldorf, die im vergangenen Jahr sehr erfolgreich waren, darunter sind 4 Weltmeister, 3 Vize-Weltmeister, 7 Europameister, 17 deutsche Meister und viele mehr.

24.4.2007
Die Feuerwache 8 in Gerresheim eröffnet den Erweiterungsbau an der Gräulingerstraße.

27.4.2007
Der Verein "Selbsthilfe nach Krebs und für Gefährdete" feiert sein 25-jähriges Bestehen.

29.4.2007
In der Kirche Sankt Cäcilia in Benrath wird die neue Orgel durch Kardinal Joachim Meisner geweiht.

Mai

3.5.2007
Metallarbeiter aus 20 Düsseldorfer Betrieben demonstrieren vor dem Haus des Arbeitgeberverbandes Metall und Elektro an der Uerdinger Straße.

3.5.2007
José Manuel Durao Barroso, Präsident der Europäischen Kommission, trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein.

3.5.2007
Der Stadtrat stimmt dem Verkauf von 51 Prozent der Anteile an den Städtischen Kliniken (Benrath und Gerresheim) an die Sana Kliniken GmbH & Co. KGaA zu.

4.-6.5.2007
Die Tannenhof-Siedlung feiert ihr 75-jähriges Bestehen.

5.5.2007
Die St. Franziskus-Grundschule in Mörsenbroich, Herchenbachstraße, feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

5.5.2007
Das Waschmittel "Persil" der Firma Henkel wird 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass findet eine Ausstellung über die Geschichte des Waschens auf einem Weißen Schiff statt, das in 16 Städten Station macht.

6.5.2007
Am diesjährigen Rhein-Marathon nehmen 10.000 Sportler teil. 380.000 Menschen am Straßenrand unterstützen die Läufer. Gewinner: Männer: Bellar Yator (Kenia), 2:09:47 (Streckenrekord), Damen: Luminita Zaituc (Braunschweig), 2:29:37 (3. Sieg in Düsseldorf in Folge).

8.5.2007
Das Bürgerhaus Reisholz an der Kappeler Straße wird 25 Jahre alt.

9.5.2007
Das Tambour Corps "Frisch auf" aus Kalkum feiert sein 100-jähriges Jubiläum.

10.5.2007
Am Platz vor der Villa Horion, der nun Johannes-Rau-Platz heißt, wird eine Statue des ehemaligen Bundespräsidenten und Ministerpräsidenten von Nordrein-Westfalen, Johannes Rau, enthüllt. Geschaffen wurde die Statue von der britischen Künstlerin Ann Weers Lacey.

11.5.2007
Der umgestaltete Stresemannplatz wird eingeweiht. Die Grünkünstlerin Tita Giese hat die Verkehrsinsel mit Palmen gestaltet, die von Reifenstapeln eingefasst werden.

13.5.2007
Zum 39. Radrennen rund um die Kö. kommen 15.000 Besucher.

13.5.2007
Mit einem großen Fest, zu dem 20.000 Besucher kommen, wird das 20-jährige Bestehen des Südparks gefeiert.

18.5.2007
Die Schloßparksiedlung in Urdenbach wird 60 Jahre alt.

19.5.2007
Die Europameisterschaft im Latein-Formationstanz in der Reisholzer Halle Burgwächter-Castello gewinnt die Formation aus Bremen.

20.5.2007
Die Montessori-Grundschule am Farnweg in Stockum feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

20.-26.5.2007
Die argentinische Tennismannschaft gewinnt zum dritten Mal die Tennis-Mannschafts-Weltmeisterschaft.

21.5.2007
Das Steigenberger Parkhotel erhält die Auszeichnung "Fünf Sterne Superior".

23.52007
Konditor- und Confiseriemeister Heinz-Richard Heinemann erhält den Georg-Schulhoff-Preis der Handwerkskammer für seinen Einsatz bei der beruflichen Nachwuchsausbildung.

24.-28.52007
Zur Jazz-Rally kommen 300.000 Besucher zu den insgesamt 37 Spielorten.

26.5.2007
Die St. Apollinaris-Kirche in Oberbilk (Lessingplatz) wurde vor 100 Jahren konsekriert.

28.5.2007
Der Maler Jörg Immendorff stirbt im Alter von 61 Jahren an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS.

28.-31.5.2007
In Moskau finden die 7. Düsseldorfer Wirtschaftstage statt. Die Städtepartnerschaft mit der russischen Hauptstadt gibt es seit 15 Jahren.

30.5.2007
Die Geschichtswerkstatt Zeitmaschine e.V. feiert ihr 20-jähriges Bestehen mit einer Festwoche.

31.5.2007
Zum 60-jährigen Bestehen des Theatermuseums wird eine Jubiläumsausstellung eröffnet.

Juni

Juni 2007
Die höchste Auszeichnung der Arbeiterwohlfahrt (AWO), die "Marie-Juchacz-Medaille", wird an Paul Saatkamp verliehen, der seit 1977 Vorsitzender des Verbandes Nordrhein ist.

Juni 2007
Das Finanzamt Altstadt besteht seit 70 Jahren. Im Juni 1937 arbeiteten 104 Mitarbeiter an der Ursulinengasse 4. 1943 wurde das Gebäude schwer beschädigt. Die Arbeit wurde in der Kreuzherrenkirche fortgesetzt. Am 1.10.1957 konnte das neue Gebäude an der Kaiserstraße bezogen werden. Heute arbeiten dort 227 Beschäftigte.

1.6.2007
Die drei evangelischen Stadtkirchenkreise werden zum "Kirchenkreis Düsseldorf" vereint. Ulrich Lilie, seit 1994 Pfarrer der Friedenskirche, wird von der konstituierenden Synode am 16.6. zum Superintendenten des neu gegründeten Kirchenkreises Düsseldorf gewählt.

2.6.2007
Zum Japan-Fest kommen rd. 1 Mio. Besucher. Höhepunkt ist ein japanisches Feuerwerk.

2.6.2007
Die Gemeinschaftsgrundschule Lichtenbroich an der Krahnenburgstraße feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Ritterfest auf der "Krahnenburg". Am 4.9.1957 wurde die Schule als katholische und evangelische Grundschule gegründet worden. 1976 wurde sie zur städt. Gemeinschaftsgrundschule zusammengeführt.

2./3.6.2007
Die Paul-Klee-Schule an der Gerresheimer Straße feiert ihr 100-jähriges Bestehen. 1907 wurde die Schule als Volksschule für Knaben und Mädchen gegründet. Seit 10 Jahren trägt die kath. Grundschule den Namen Paul Klee.

8.6. 2007
Nach einem umfangreichen Umbau wird der Klemensplatz durch Oberbürgermeister Joachim Erwin offiziell wieder eingeweiht. Ein neues Relief zeigt den Grundriss des historischen Stadtkerns von Kaiserswerth.

9.6.2007
Vier Bronzeskulpturen von Manolo Valdés, sog. Meninas, werden im Hofgarten an der Ecke Jägerhof/ Jacobistraße enthüllt. Die 4. Figur war der Stadt vom Künstler zusätzlich geschenkt worden.

12.6. 2007
In der "Airport-City" wird Richtfest für das Bürogebäude des Bauherrn Züblin Development gefeiert.

14.-17.6.2007
Den diesjährigen Bücherbummel auf der Kö besuchen 35.000 Leseinteressierte.

15.6.2007
Das "Haus der Steuerberater" an der Grafenberger Allee 98 wird offiziell eröffnet. In dem Neubau werden Steuerberaterkammer, Steuerberaterverband und Steuerberaterakademie unter einem Dach vereint.

16.6.2007
In einem Informationszelt am Jan-Wellem-Platz werden die Fassadenvorschläge für die Bebauung des "Kö-Bogens" gezeigt. Die Düsseldorfer Bürger werden so zur Meinungsäußerung aufgefordert und können ihren Favoriten benennen. Gleichzeitig will ein neu gegründetes "Forum Kö-Bogen" mit Protesten auf sich aufmerksam machen.

16. /17.6.2007
Auf dem Schadowplatz finden Veranstaltungen zum Christopher Street Day statt. Zu einem bunten Umzug kommen 5000 Besucher.

17.6.2007
Mehrere zehntausend Menschen kommen in den Medienhafen zur 12. Drachenbootregatta.

19.6.2007
Der VDI (Verein der Ingenieure) legt den Grundstein für seine neue Hauptverwaltung in der "Airport City".

19.6.2007
Das Frauenhaus, zum Schutz für misshandelte Frauen eingerichtet, wird 30 Jahre alt.

20.6. 2007
Bei Schweißarbeiten gerät der Dachstuhl von St. Peter am Kirchplatz in Brand und wird komplett zerstört. Mehr als 100 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Statiker untersuchen die Kirche auf Einsturzgefahr. Auch die Orgel, erst vor einigen Jahren für 1,7 Mio. Euro saniert, ist in Mitleidenschaft gezogen.

20.6.2007
Die Organisation "Düsseldorfer Courage" vergibt Ehrennadeln an fünf Düsseldorfer, die in einer Notsituation anderen halfen und sich couragiert einsetzten.

22.6.2007
Der Fotograf Bernd Becher stirbt im Alter von 75 Jahren. Bis 1999 war er Dozent für Fotografie an der Kunstakademie.

25.6.2007
Oberbürgermeister Joachim Erwin besucht seinen britischen Amtskollegen Chris Maskell zum 60-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Reading.

Juli

1.7.2007
Nach dem verkündeten Ende der Europäischen Football-Liga bedeutet es nach der 13. Spielzeit auch das Ende für die Düsseldorfer Mannschaft Rhein Fire. Alle Fans, Sponsoren und Vereinsmitglieder sind geschockt. Alle Mitarbeiter werden entlassen.

1.7.2007
Das Schloss-Gymnasium in Benrath feiert sein 100-jähriges Bestehen.

2.7.2007
Die Düsseldorfer Aktion "PlatzDa!" wird in Berlin mit einem Preis des Bundesforschungsprojekts "Lebenswerte Innenstädte - Initiativen die bewegen" ausgezeichnet.

3.7.2007
Im Rahmen des Arbeitskampfes der Lokführer der Bahn AG kommt es auch in Düsseldorf zu Streiks, so dass Züge ausfallen oder Verspätungen haben.

4.7.2007
Der sanierte Wasserspielplatz im Volksgarten (Emmastraße) wird wieder eingeweiht. Die Wasser-Düsen können auf Knopfdruck von 9-19 Uhr in Betrieb genommen werden.

5.7.2007
Eine achtköpfige Jury prüft im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Entente florale" die verschiedenen Düsseldorfer Projekte.

5.7.2007
Dr. Sally Schöne wird als neue Leiterin des Hetjens-Museums vorgestellt. Seit einem Jahr hatte sie das Haus schon kommissarisch geführt. Neue Stellvertreterin ist Dr. Daniela Antonin.

5.7.2007
Der ehemalige Kämmerer Hans-Edmund Landwers stirbt im Alter von 90 Jahren.

10.7.2007
Durch einen Stromausfall um 16.15 Uhr in 12 Stadtteilen, ausgelöst durch den Ausfall eines Hochspannungsverteilers im Kraftwerk Flingern, fällt der Strom in Flingern, Eller, Lierenfeld und Grafenberg eine Stunde komplett aus, in anderen Statteilen gibt es nur Sekunden-Blackouts. Straßenbahnen stehen still, Ampelanlagen fallen aus, Aufzüge bleiben stecken, das Lokalradio "Antenne Düsseldorf" kann nicht senden.

10.7.2007
Auf dem Gelände an der Völklinger Straße werden zwei Bürogebäude des Landeskriminalamtes aus den 1970er Jahren abgerissen. Mitarbeiter werden vorübergehend in Neuss arbeiten. Anfang 2009 sollen die neuen Gebäude bezugsfertig sein.

22.7.2007
Die ehemaligen Städtischen Krankenanstalten, heute Universitäts-Kliniken, wurden vor 100 Jahren eröffnet (22.7.1907). Mit verschiedenen Aktionen wird dieses Jubiläum gefeiert. Unter anderem gibt es eine Ausstellung "100 Jahre Hochschulmedizin".

August

6.8.2007
Start der ersten Sportschule in Nordrhein-Westfalen am Düsseldorfer Lessing-Gymnasium.

6.8.2007
Die neue Waldorfschule in Angermund startet mit 30. Schülern.

8.8.2007
Der größte Hafer-Müller in Europa, die Firma Fortin, feiert sein 75-jähriges Firmenjubiläum. Gegründet wurde die Firma an der Kornhausstraße im Berger Hafen. Ende der 1970er Jahre musste der Betrieb dem neuen Landtag weichen. 1982 wurde die neue Schälmühle an der Fringsstraße eröffnet.

15.8.2007
Das Kö-Center wird 40 Jahre alt.

17.8.2007
Am neuen Breidenbacher Hof wird Richtfest gefeiert.

18.8.2007
Das Opernhaus wird nach der umfangreichen Sanierung mit der Oper "La Traviata" wieder eröffnet.

21.8.2007
Düsseldorf gewinnt eine Goldmedaille beim Bundeswettbewerb "Entente florale" und kann somit 2008 beim europäischen Wettbewerb teilnehmen.

22.8.2007
5 Schüler und 3 Lehrer des Marie-Curie-Gymnasiums sowie ein Vater erhalten die silberne Ehrennadel der Organisation "Düsseldorfer Courage", weil sie auf dem Schulgelände dem Opfer einer Schlägerbande halfen und die Täter stellten.

25.8.2007
Die Feuerwache an der Quirinstraße feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Fest.

25./26.8. 2007
Hunderttausende kommen zum Schadow-Straßenfest.

27.8.2007
Ehren-Oberbürgermeister Josef Kürten wird mit dem Ehrenring des Landschaftsverbandes Rheinland ausgezeichnet.

29.8.2007
Die neue Auszeichnung "Herzog-Wilhelm-Medaille" des Heimatvereins Düsseldorfer Jonges wird an den ersten Preisträger, Oberbürgermeister Joachim Erwin, verliehen. Mit der Medaille soll an Herzog Wilhelm I. von Berg erinnert werden.

31.8.2007
Das Kulturzentrum "Zakk" wird 30 Jahre alt.

September

1.9.2007
Die Karl-Röttger-Gemeinschaftsgrundschule in Gerresheim, die älteste Tagesschule in Düsseldorf, wird umbenannt in Aloys-Odenthal-Schule.

1.9.2007
Die Unternehmer-Familie Schwarz-Schütte unterstützt die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Heinrich-Heine-Universität mit 24 Mio. Euro. Damit soll ein neues Gebäude und ein volkswirtschaftliches Institut finanziert werden.

1.9.2007
Die Düsseldorfer Friedensbewegung verleiht ihren diesjährigen Düsseldorfer Friedenspreis an Hubert Ostendorf und Franziskanerbruder Matthäus Werner für ihre Arbeit für das Obdachlosen-Magazin "fiftyfifty".

1.9.2007
Die Elektronikfirma Reth & Kellershohn am Worringer Platz besteht seit 60 Jahren. Anstatt zu feiern, werden in diesem Jahr vier statt des üblichen einen Ausbildungsplatzes angeboten.

2.9.2007
Der ehemalige Leiter des Stadtmuseums, Wieland Koenig, stirbt im Alter von 69 Jahren.

5.-23.9.2007
Der Altstadtherbst bietet ein umfangreiches Programm mit Klassikern und musikalischen Grenzgängern.

6.9.2007
Mit einem Festakt wird an der Heinrich-Heine-Universität "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf" gefeiert.

7.9.2007
Durch einen Kurzschluss ausgelöst, brennt ein Zeiger der Turmuhr am Hauptbahnhof nieder.

7.9.2007
Das Cecilien-Gymnasium in Niederkassel feiert sein 100-jähriges Bestehen.

9.9.2007
Am Tag des offenen Denkmals nutzen ca. 15.000 Interessierte die Möglichkeit, sich mehr als 50 Objekte in der Stadt anzusehen.

10.9.-1.10.2007
Die Lukas-Kirche am Gather Weg in Lierenfeld wurde 1957 errichtet. Das 50-jährige Jubiläum wird nun in Festwochen gefeiert.

12.9.2007
Düsseldorf ist schuldenfrei. Dies wird auf dem Marktplatz gefeiert.

12.-30.9.2007
Am Aeolus-Wettbewerb für Blechbläser nehmen 207 Bewerber aus 38 Ländern teil.2007
Der ungarische Trompeter Balázs Toth (21 Jahre) gewinnt den mit 10.000 Euro dotierten 1. Preis der Fachjury, den Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes (5.000 Euro) und den Publikumspreis (2.000 Euro).

13.9.2007
Auf dem Gustaf-Gründgens-Platz wird der dritte regionale Bauernmarkt eröffnet (nach Friedens- und Kolpingplatz). Das Besondere: Die Produkte sind aus der Region und dürfen nicht weiter als 80 km von Düsseldorf entfernt erzeugt worden sein.

15.9.2007
Die Carl-Sonnenschein-Schule an der Graf-Recke-Straße kann ein neues Schulgebäude einweihen.

16.9.2007
Aus Anlass des Weltkindertages findet auf der Rheinuferpromenade ein großes Kinderfest statt, zu dem ca. 160.000 große und kleine Besucher kommen.

17.9.2007
Festakt zum 20-jährigen Bestehen der Mahn- und Gedenkstätte.

18.9.2007
Der Neubau der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Rheinischen Kliniken in Grafenberg wird offiziell eröffnet.

21.9.2007
Die Werbeagentur Grey feiert Richtfest für die neue "Ideenbotschaft" am "Platz der Ideen" auf dem ehem. Kasernengelände an der Tannenstraße.

24.9.2007
Mit einem Festakt feiert die Theatergemeinde Düsseldorf ihr 60-jähriges Bestehen.

24.9.2007
Das Musikhaus Jörgensen an der Berliner Allee besteht seit fast 80 Jahren. Jetzt wird es von seinem Kölner Konkurrenten Tonger übernommen.

27.9.2007
Das Sanitär- und Heizungsbauunternehmen Niepmann GmbH feiert sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Zunächst war man an der Kurfürstenstraße, später an der Ellerstraße. 1939 kam das Fachgebiet "sanitäre Installationen" hinzu. Heute ist die Firma an der Volmerswerther Straße ansässig.

28.9.2007
Der Journalist Ralph Giordano ist der 2. Preisträger der "Auszeichnung für Zivilcourage", die der Heinrich-Heine-Freundeskreis im Schlösschen des Regierungspräsidenten verleiht.

30.9.2007
Das "Auxilium" muss schließen. Das Begegnungszentrum für 30 Vereine an der Mindener Straße muss den Planungen des Landes für das neue Justizzentrum weichen.

Oktober

1.10.2007
Seit 25 Jahren gibt es das Pflanzencenter Böhmann-Ilbertz in Wittlaer (Duisburger Landstraße).

3.10.2007
Am Tag der offenen Moschee kommen hunderte Besucher in die Gebetshäuser, von denen es 14 in Düsseldorf gibt.

6.10.2007
Die Kunsthalle feiert ihr 40-jähriges Bestehen.

8.10.2007
Das Marie-Curie-Gymnasium weiht eine neue Vierfach-Turnhalle an der Gräulinger Straße ein.

10.10.2007
Für ihr Konzept zur Förderung der Kreativität von Kindern und Jugendlichen wird die Stadt ausgezeichnet. Sie hatte beim Wettbewerb "Kommunale Gesamtkonzepte für kulturelle Bildung in NW" teilgenommen und 30.000 Euro Preisgeld für die Projekte im Rahmen "Jugend, Kultur und Schule", den Nachmittagsangeboten der offenen Ganztagsschule und die Kreativförderung "Düsseldorf ist ARTig" gewonnen.

11.10.2007
Die neue Messe-Halle 8b mit 12.850 m2 Ausstellungsfläche wird eingeweiht.

15.10.2007
Seit 25 Jahren ist die Hauptstraße in Benrath eine Fußgängerzone.

16.10.2007
Die Tageszeitung "Düsseldorfer Express" feiert ihr 40-jähriges Bestehen.

18.10.2007
Für seine langjährigen Verdienste in seinem Ressort erhält Ordnungsdezernent Werner Leonhardt den Ehrenring des Rates.

20.10.2007
Mit einem Festakt feiert die Robert-Schumann-Musikhochschule ihr 20-jähriges Bestehen. Seit August 2004 ist Chorleitungsprofessor Raimund Wippermann Rektor der Hochschule.

21.10.2007
Zum 40-jährigen Bestehen des Jugendsinfonie-Orchesters der Clara-Schumann-Musikschule findet ein Jubiläumskonzert statt. Seit 1990 leitet Ernst von Marschall das Orchester.

22.10.2007
Auf dem Gelände der ehemaligen Vereinigten Kesselwerke wird der Grundstein für das neue Justizzentrum mit Amts- und Landgericht gelegt.

23.10.2007
Zum ersten Mal wird in Düsseldorf ein Jugendrat gewählt. 38,64 Prozent der wahlberechtigten Jugendlichen im Alter von 11-20 Jahren beteiligen sich an der Wahl. Für 31 Plätze stehen 176 Kandidaten bereit.

23.10.2007
Die Stadt zeichnet die beiden Lehrerinnen Dagmar Exner und Dorle Schmitz mit dem Umweltpreis aus, weil sie seit 20 Jahren im "Grünen Klassenzimmer" im Biogarten der Volkshochschule Schulklassen betreuen.

24.10.2007
Nach Sanierung und viermonatigem Umbau wird die Stadtbücherei Unterrath wieder eröffnet. 25.000 Medien werden angeboten. Eine neue Bühne ist für Veranstaltungen eingebaut worden.

25.10.2007
Vom 25.10. 2 Uhr bis 26.10. 8 Uhr streiken Lokführer im ganzen Bundesgebiet. Dies sorgt auch für Ausfälle und Verspätungen in Düsseldorf.

26.102007
Die Big Band der Clara-Schumann-Musikschule hat in der Kategorie "Jazz-Nachwuchs" den WDR-Jazz-Preis 2007 gewonnen. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird an hervorragende Schul- und Bildungsprojekte in NRW vergeben. Er ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für Jazz in Deutschland. Die Big Band wurde 1979 in das Unterrichtsangebot der Musikschule aufgenommen und wird seit 2002 von Romano Schubert geleitet.

27./28.10.2007
350.000 sportbegeisterte Zuschauer kommen zum 6. Ski-Langlauf-Weltcup an die Rheinuferpromenade.

November

1.11.2007
Die Wichernschule in Unterbach wird 50 Jahre alt.

2.11.2007
Der Friedhof in Eller wird 100 Jahre alt.

3.11.2007
Gegner der Kohlenmonoxyd-Pipeline der Bayer AG, die auch über Düsseldorfer Stadtgebiet verlaufen soll, demonstrieren vor dem Rathaus.

4.11.2007
Die Düsseldorfer Bildhauerin Hede Bühl wird in Berlin mit dem Käthe-Kollwitz-Preis (10.000 Euro) ausgezeichnet.

8.11.2007
Für das neue BMW-Autohaus an der Theodorstraße wird Richtfest gefeiert.

9.11.2007
Das Gymnasium Koblenzer Straße feiert sein 40-jähriges Jubiläum mit einem Festakt.

10.11.2007
Der schwedische Stahlkonzern Sandvik hat sich zu seinem 50-jährigen Jubiläum in Düsseldorf an der Heerdter Landstraße eine neue Verwaltung gebaut.

12.11.2007
Der kriminalpräventive Rat hat Düsseldorfer Schulen in dem Projekt "Schulen gegen Gewalt" ausgezeichnet 1. Preis: Dieter-Forte-Gesamtschule (2.500 Euro) für ihr Programm "Fit mit Forte". Die drei Grundschulen Südallee, Heerdter Landstraße und Richardstraße erhielten den mit 500 Euro dotierten Sonderpreis für das Projekt "Der Frieden fängt bei uns an".

12.11.2007
Die Buchhandlung "Bibabuze" an der Aachener Str.1 wird 30 Jahre alt.

13.-18.11.2007
Das Festival "Düsseldorf ist ARTig" findet zum vierten Mal statt und zeigt wieder einmal die Vielfältigkeit der Werke von Jugendlichen.

14.-17.11.2007
Zur Medica-Messe kommen 137.000 Fachbesucher.

20.11.2007
Der Düsseldorfer Artist Konrad Thurano stirbt im Alter von 98 Jahren.

20.112007
Der Heimatverein Düsseldorfer Jonges zeichnet Oberbürgermeister Joachim Erwin mit der großen Jan-Wellem-Medaille aus. Er ist er 44. Träger der hohen Auszeichnung.

26.11.2007
Der Chef von Henkel, Ulrich Lehner, wird zum neuen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer gewählt. Die Amtszeit seines Vorgängers Hermann Franzen war abgelaufen.

26.11.2007
Der erstmals gewählte Jugendrat trifft sich zur ersten Sitzung.

28.11.2007
Tischlermeister Thomas Dopheide ist der neue Kreishandwerksmeister in der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf.

28.11.2007
Bei der Charity-Gala "Tribute to Bambi" zugunsten bedürftiger Kinder kommt ca. eine Million Euro zusammen.

28.11.2007
Der erste Spatenstich für das U-Bahn-Projekt "Wehrhahnlinie" wird am Graf-Adolf-Platz gesetzt. Zunächst werden die Baustellen eingerichtet. Im Januar gehen die Bauarbeiten los.

29.11.2007
Oberbürgermeister Joachim Erwin empfängt im Rathaus Königin Rania von Jordanien, die sich ins Goldene Buch der Stadt einträgt. Sie ist zur Bambi-Verleihung nach Düsseldorf gekommen, da sie einen Ehren-Bambi für ihren Einsatz für benachteiligte Kinder erhält.2007
Der Oberbürgermeister empfängt am gleichen Tag die italienische Filmschauspielerin Sophia Loren, die sich auch in das Goldene Buch der Stadt einträgt. Sie erhält einen Bambi für ihr Lebenswerk.

29.11.2007
Der Film- und Fernsehpreis "Bambi" wird zum ersten Mal in Düsseldorf verliehen. Viele Film- und Fernsehstars kommen zu der Veranstaltung in das Messe Congress Center.

Dezember

1.12.2007
Das Maritim-Hotel in der Airport-City wird eröffnet. Bis zur letzten Minute wird gearbeitet.

1.12.2007
Das Kino "Cinema" in der Altstadt wird 50 Jahre alt.

1.12.2007
Eine Sonnenuhr, eine Stiftung der Düsseldorfer Jonges am Joseph-Beuys-Ufer, wird der Stadt übergeben.

4.12.2007
Die Förderschule für geistige Entwicklung am Lohbachweg wird nach dem Widerstandskämpfer Theodor Andresen, der am 16.4.1945 ermordet wurde, offiziell benannt.

5.12.2007
Oberbürgermeister Joachim Erwin zeichnet die Gewinner des Wettbewerbs "Düsseldorf blüht auf" im Rahmen der "Entente florale" im Rathaus aus. Sie gewinnen in den Kategorien "Grüne Oasen", "Über den Dächern", "Arbeiten im Grünen" und "An Straßen und Plätzen".

6.12.2007
Das Verwaltungsgericht Münster hat das Bürgerbegehren der Initiative "Rettet den Golzheimer Friedhof" in letzter Instanz doch für rechtmäßig erklärt. Der Bürgerentscheid kommt am 17.2.2008.

7.12.2007
In der Papierfabrik Stora Enso wird die letzte Schicht gefahren.

8.12.2007
Der ehem. SPD-Ratsherr Andreas Dahmen, langjähriges Vorstandsmitglied des Mietervereins, stirbt im Alter von 87 Jahren.

10.12.2007
Die diesjährigen Förderpreise werden verliehen an: Bildhauerin Monika Stricker, Bildhauer Martin Pfeiffle (bildende Kunst), Künstlerduo "half past selber schuld", Komponistin und Musikerin Ilanit Magarshok-Riegg (darstellende Kunst), Comiczeichner und Autor Frank Römmele und Pia Helfferich (Literatur), Yushiko Fujieda und André Krengel (Musik). Preis für Wissenschaft: Dirk Schmidtmann (wirtschaftswissenschaftl. Dissertation).

10.12.2007
Ein 14-jähriger Schüler droht im Internet mit einem Amoklauf am Goethe-Gymnasium. Deswegen wird die Schule geräumt. Eine echte Gefährdung geht in diesem Fall von dem Schüler nicht aus, er wollte sich offensichtlich "einen Scherz erlauben".

12.12.2007
Zum 6. Mal werden Martinstaler für ehrenamtliches Engagement verliehen an: Heinz Albers (Baas Heimatverein Lierenfeld), Klaus Backhaus (Bahnhofspate Eller-Süd), Peter Frank (Betreuungsdienst Paracelsusklinik), Karin Hess (Initiative Mutter hat frei), Ursula Klein (Freundeskreis Theresienhospital), Otto Schmitz (Spieloase Bilk), Hans-Joachim Steinhäuser (Verkehrswacht Düsseldorf), Edeltraut Steinmeier (Selbsthilfe nach Krebs), Euthalia Theis (hilft seit 60 Jahren in Wersten), Volker Wirths (organisiert Nikolaus- und Weihnachtsmärkte).

12.12.2007
Eine neue Trainingsanlage für Schießsicherheitstraining der Polizei in Hamm an der Straße "Auf dem Draap" wird eröffnet. Die erst 2003 eröffnete Schießanlage in Lichtenbroich musste kurz nach der Einweihung wieder geschlossen werden, da Querschläger die Schützen gefährdeten.

13.12.2007
Der Stadtrat setzt den Grundsatzbeschluss zum Kö-Bogen durch. Dabei geht es hauptsächlich um die Verkehrsführung in Tunneln und den Abriss des Tausendfüßlers. Die Ausschreibung zum Verkauf der Grundstücke am Jan-Wellem-Platz wird bis zur Entscheidung über ein Bürgerbegehren vertagt.

15.12.2007
Eine Kurden-Demonstration während des Weihnachtsgeschäfts verläuft überwiegend friedlich. 5500 Protestler ziehen durch die Stadt. Bei der Abschlusskundgebung im Rheinpark zählt die Polizei 10.000 Teilnehmer, die Veranstalter 50.000.

18.12.2007
Der erste Spatenstich für das Hochhaus "Sign" (76m) an der Speditionstraße 1 (Ecke Franziusstraße) wird ausgeführt. Der Entwurf stammt von Architekt Helmut Jahn (USA).

19.12.2007
Die südafrikanische Künstlerin Marlene Dumas erhält den Kunstpreis der Stadt Düsseldorf. Sie zählt zu den wichtigsten Künstlerinnen der vergangenen 20 Jahre.

30.12.2007
Die Jazz-Kneipe "Dr. Jazz" schließt nach 40 Jahren für immer.

31.12.2007
Der Leiter der Kunstsammlungen NW, Armin Zweite, beendet seine Tätigkeit in Düsseldorf.

Dr. Sabine Lenk beendet ihre Tätigkeit am Düsseldorfer Filmmuseum.

31.12.2007
Der Leiter des Schulverwaltungsamtes, Wolfgang Gucht, geht zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Er war 22 Jahre Amtsleiter.