Düsseldorfer Stadtchronik 1915

Januar

Aushebung der in November probeweise eingeleiteten Abfuhr von Küchenabfällen auf die ganze Stadt.


31.1.1915

Hauptversammlung des Vereins deutscher Eisenhüttenleute.


6.2.1915

Sterbetag des Direktors des städtischen Schlacht- und Viehhofs M. Schenk.


23.2.1915

Stadtverordnetenversammlung beschließt die Einführung der neuen Lustbarkeits-Ordnung.


2.3.1915

Sterbetag des früheren Direktors der städtischen Kanalisationswerke E. Lisner.


7.3.1915

100jähriges Bestehen des Westfälischen Ulanen-Regiments Nr. 5 in Düsseldorf.


14.-17.3.1915

Tagung des 55. Rheinischen Provinziallandtages.


31.3.1915

Feier des 100jährigen Geburtstages Bismarcks (1.4.).


21.4.1915

Feier der hundertjährigen Zugehörigkeit Düsseldorfs zu Preußen.


25.-29.5.1915

Vierte Generalversammlung der Schopenhauer-Gesellschaft.


1.-29.8.1915

Wanderausstellung Friedhofskunst der Rheinischen Bauberatungsstelle im Kunstgewerbemuseum.


15.8.1915

Tagung des Verbandes deutscher Gas- und Wasserfachbeamten.


10.9.1915

Sterbetag des Stadtverordneten Geheimen Kommerzienrats Dr. Ing. Schiess.


14.9.1915

75. Geburtstag des Ehrenbürgers der Stadt Düsseldorf Geheimen Kommerzienrats Lueg.


28.9.1915

Wanderversammlung des Vereins zur Förderung des Obst- und Gemüseverbrauchs in Deutschland. Ministerkonferenz über die Kartoffelversorgung.


2.10.1915

Hauptversammlung des Verbandes der Rheinisch-Westfälischen Presse.


14.11.1915

Tagung des Verbandes der Rheinischen Haus- und Grundbesitzervereine.


27.11.1915

Generalversammlung des Rheinischen Vereins für Kleinwohnungswesen.


31.12.1915

Ausscheiden des zum Bürgermeister von Sterkrade gewählten Beigeordneten

Dr. Most aus dem städtischen Dienst.