Düsseldorfer Stadtchronik 1922

1.1.1922

Verpachtung der städtischen Straßenbahn an die Rheinische Bahngesellschaft


11.1.1922

Inkrafttreten der Beherbergungssteuerordnung vom 2.11.1921


15.1.1922

Inkrafttreten der Schankerlaubnissteuerordnung vom 2.11.1921


1.2.1922

Inkrafttreten der Wertzuwachssteuerordnung vom 11.5./7.6.1921


9.2.1922

Änderung der dem Wohlfahrtsamt unterstehenden Gefährdetenfürsorgestelle in ein "Pflegeamt"


14.3.1922

62. Rheinischer Provinziallandtag


21.3.1922

Zustimmung der Stadtverordneten-Versammlung für den Neubau einer Frauenklinik auf dem Gelände der Krankenanstalten


25.2.-26.3.1922

Ausstellung: Die Wärme im Haushalt und Kleingewerbe


31.3.1922

Inkrafttreten der Hundesteuerordnung vom 3.2.1922


1.4.1922

Das Rheinbrückengeld für Fußgänger und Kleinverkehr wird aufgehoben


9.4.1922

75. Geburtstag des Kaufmanns Konrad Ludwig Fusbahn, der 30 Jahre Stadtverordneter war.

 

12.4.1922

Die Stadtverordneten beschließen die Errichtung einer Aufbauschule und Oberschule; Errichtung einer Untersekunda der deutschen Oberschule beim Oberlyzeum


27.4.1922

70. Geburtstag und 30jähriges Ortsjubiläum des Pastors, Kirchenrats Schubert


31.4.1922

Inkrafttreten der Hundesteuerverordnung vom 3.2.1922

 

3.5.1922

Die ordentliche Gesellschafter-Versammlung der Schauspielhaus GmbH beschließt die Schließung des Theaters zum 1.7.1922


10.5.1922

Direktor Rückel vom Gas-, Wasser- und Elektrizitätswerk gestorben.

Abschluß eines Vertrages mit dem preußischen Staat über die Beibehaltung des klinischen Unterrichts an der Akademie für praktische Medizin


24.5.1922

Wiederwahl des Beigeordneten Prof. Dr. Herold


27.5.1922

Eröffnung der großen Kunstausstellung 1922 im Ausstellungspalast


28.5.1922

Eröffnung der internationalen Kunstausstellung im großen Lichthof der Firma Tietz AG.

Eröffnung der Ausstellung für Städtereinigung und Fuhrparkwesen. Tagung des Verbandes der Leiter der städtischen Fuhrparke.

Bundestag des deutschen Hockeybundes 1922


29.5.1922

Eröffnung des deutschkundigen Instituts in der Aula der Ludendorffschule


3.-7.6.1922

52. Tonkünstlerfest in Düsseldorf


12.6.1922

Eröffnung der staatlichen Fachschule für Wirtschaft und Verwaltung


19.6.1922

100jähriges Bestehen der Düsselthaler Anstalten


24.6.1922

Schlosser Hoor vom Schwurgericht wegen Erschießung zweier Polizeibeamten zum Tode verurteilt


2.7.1922

Gedächtnisfeier für den ermordeten Reichsminister Dr. Rathenau im Schauspielhaus


4.7.1922

Straßenkundgebung der freien Gewerkschaften und sozial. Parteien aus Anlaß der Ermordung des  Reichsministers Dr. Rathenau; drei Polizeibeamte schwer, sieben leicht verletzt


6.7.1922

Trauerkundgebung der Stadtverordneten für den ermordeten Minister Dr. Rathenau


10.-16.7.1922

Tagung des 63. Rheinischen Provinzial-Landtages


15.7.1922

50jähriges Geschäftsjubiläum der Firma Gebr. Hartoch. Stadtverordneter Dr. Erdmann zum Landrat von Schwelm ernannt


20.7.1922

Tagung der evangelischen Kreissynode


24.7.1922

Sterbetag des Stadtverordneten Wöhler


28.7.1922

Eröffnung der Aquarien-Ausstellung


1.8.1922

Generaldirektor Lenze der städtischen Gas-, Wasser- und Elektrizitätswerke zum Beigeordneten gewählt


5.8.1922

Landgerichtspräsident Dr. Schollen zum Oberlandesgerichtspräsidenten ernannt, Landgerichtspräsident Dr. Mertens, Elberfeld, in gleicher Eigenschaft nach Düsseldorf versetzt


13.8.1922

Eröffnung der Düsseldorfer Musterschau


20.8.1922

300-Jahrfeier der Marianischen Bürgersodalität der Andreaspfarre


1.9.1922

Zwei belgische Soldaten in Oberkassel in der Nacht erschossen aufgefunden, Unterbindung jeglichen Verkehrs in Oberkassel selbst und Absperrung jeglicher Verbindung mit dem rechtsrheinischen Düsseldorf. Beigeordneter Dr. Odenkirchen und Polizeikommissar Blasius werden verhaftet


4.9.1922

Beigeordneter Dr. Odenkirchen und Polizeikommissar Blasius werden aus der Haft entlassen


6.9.1922

Historienmaler Prof. Fritz Neuhaus gestorben


9.9.1922

Eröffnung der landwirtschaftlichen Ausstellung


17./18.9.1922

Tagung des Rheinischen Handwerkerbundes


1.10.1922

Ausscheiden des Generaldirektors Lohe der Landesbank der Rheinprovinz nach länger als 50jähriger Tätigkeit


8.10.1922

Der Deutsche Arno Bodenius wird bei einer Festlichkeit von belgischen Marinesoldaten durch Revolverschüsse tödlich verletzt


11.10.1922

50jähriges Bestehen der Oberrealschule am Fürstenwall


19.10.1922

50jähriges Bestehen des Marienhospitals.

Prof. Dr. Beitzke, Direktor des Pathologischen Instituts der städtischen Krankenanstalten, nimmt einen Ruf an die Universität Graz an


21.10.1922

Die Neuordnung der Armenverwaltung tritt in Kraft


11.11.1922

Beginn wilder Streiks. Umzüge in einzelnen Stadtteilen


14.11.1922

Die Großbetriebe der Metallindustrie werden stillgelegt.

Straßenaufläufe


17.11.1922

Wiederaufnahme der Arbeit


18.11.1922

Sterbetag des Stadtverordneten Hecht


19.11.1922

Sterbetag des Stadtverordneten Rapprath


25./26.11.1922

Tagung des Verbandes deutscher Eisenhüttenleute in Düsseldorf


30.11.1922

Verlegung und Eröffnung der ersten städtischen Bücherei im Hofgartenhaus (früher Bildungsverein)


18./19.12.1922

Tagung des 64. Rheinischen Provinziallandtages


19.12.1922

Einweihung des Forschungsinstituts für Hütten- und Zementindustrie


30.12.1922

Sterbetag des Stadtverordneten Falkenstein.