Düsseldorfer Stadtchronik 1950

1.1.1950

100 Jahre Oberpostdirektion Düsseldorf.

 

Abschaffung fast aller Lebensmittelmarken in der BundesrepublikDeutschland.

 

21.1.1950

150 Jahre Diakonissenanstalt in Düsseldorf-Kaiserswerth.

 

1.2.1950

Staatsbesuch des Bundespräsidenten Prof. Dr. Theodor Heuss in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

 

28.4.1950

Beschlußfassung zum Neuordnungsplan durch die Stadtverordnetenversammlung.

 

18.6.1950

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: CDU 36,9%, SPD 32,3%, FDP 12,1%, Zentrum 7,5% und KPD 5,5%. Gleichzeitig Volksabstimmung über die Landesverfassung.

 

5.7.1950

Wiederwahl von Oberbürgermeister Josef Gockeln zum Präsidenten des Landtages von Nordrhein-Westfalen.

 

27.7.1950

In Nordrhein-Westfalen Übergangskabinett Karl Arnold (CDU).

 

29.7.1950

100 Jahre St. Anna-Kloster an der Annastraße.

 

18.-27.8.1950

Deutsche Funkausstellung in Düsseldorf.

 

12.-18.9.1950

Die Außenministerkonferenz der Westmächte in New York kündigt eine neue Deutschlandpolitik an (Alleinvertretungsanspruch der Bundesrepublik Deutschland, Remilitarisierung)

 

13.9.1950

Erste Volkszählung in der Bundesrepublik Deutschland.

 

17.9.1950

50 Jahre Handwerkskammer zu Düsseldorf.

 

26.9.1950

Der Nordatlantikpakt (NATO) beschließt die Schaffung einer gemeinsamen Armee mit deutscher Beteiligung.

 

9.11.1950

50 Jahre Kreishandwerkerschaft Düsseldorf.

 

29.11.1950

75 Jahre Stadttheater an der Alleestraße (heute Heinrich-Heine-Allee).

 

1.12.1950

Übernahme des Flughafens Düsseldorf-Lohausen in Deutsche Verwaltung.