Düsseldorfer Stadtchronik 1956

17.2.1956

Offizielle Gedenkfeier der Bundesrepublik anläßlich des 100. Todestages von Heinrich Heine im Robert-Schumann-Saal in Anwesenheit des Bundespräsidenten Theodor Heuss.


20.2.1956

Sturz der Landesregierung von Karl Arnold durch eine Gruppe junger FDP-Abgeordneter (Wolfgang Döring, Erich Mende, Willy Weyer) durch ein konstruktives Mißtrauensvotum. Wahl von Fritz Steinhoff (SPD) zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen: Er bildet ein Kabinett aus SPD, FDP und Zentrum.


14.3.1956

Die Niederlande siegen im Fußballänderspiel gegen Deutschland im Düsseldorfer Rheinstadion 2:1.


11.-15.4.1956

In Düsseldorf findet die 40. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie statt.


15.-22.4.1956

Belgische Woche in Düsseldorf.


22.4.1956

Feierliche Eröffnung des neuen Opernhauses an der Alleestraße (heute Heinrich-Heine-Allee) mit einer Neuinszenierung der Oper "Fidelio".


1.6.1956

Der Robert-Schumann-Preis 1955 wird an den Komponisten Prof. Ernst Pepping (Berlin) verliehen.


Der Cornelius-Preis 1955 wird verliehen an den Maler Karl Schmidt-Rottluff (Berlin) und die Bildhauerin Emy Roeder (Mainz); den Förderpreis erhalten der Maler Peter Brüning und der Bildhauer Dieter Kerchner  (Düsseldorf).


1.-4.6.1956

110. "Nierrheinisches Musikfest" in Düsseldorf.


19.6.1956

Der indonesische Staatspräsident Dr. Ahmed Sukarno besucht Düsseldorf.


23.6.1956

Die neue Kraftfahrzeugstraße Düsseldorf - Wuppertal (Bundesstraße 326) wird dem Verkehr übergeben.


30.6.1956

Feierliche Eröffnung des Goethe-Museums (Sammlung Kippenberg) im Hofgärtnerhaus.


7.7.1956

Der Bundestag beschließt das Gesetz über die allgemeine Wehrpflicht. Sie wird am 21.7.1956 - mit Recht auf Wehrdienstverweigerung - im Bundesgebiet, mit Ausnahme West-Berlins, eingeführt.


9.7.1956

Das erste Düsenverkehrsflugzeug (Caravelle aus Frankreich) landet auf dem Flughafen Düsseldorf.


Der Immermann-Preis 1955 wird der Dichterin Ilse Aichinger (Lenggries in Oberbayern) zuerkannt; den Förderpreis erhält der Schriftsteller Rolf Schroers (Düsseldorf).


15.-22.7.1956

750-Jahr-Feier der St. Lambertus-Pfarre


1.-9.9.1956

23. Internationaler Gießereikongreß und Internationale Gießereifachmesse - GIFA - in Düsseldorf.


19.9.1956

Der griechische König Paul II. und die Königin Friederike besuchen Düsseldorf.


21.9.1956

Feier zum 200jährigen Bestehen des Schlosses Benrath.


29.9.1956

275 Jahre Ursulinenschule Düsseldorf.


7.-14.10.1956

Internationale Drogistenfachausstellung - INDROFA


28.10.1956

Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen.


11.12.1956

Der Cornelius-Preis wird an den Bildhauer Philipp Hart (Berlin) verliehen; den Förderpreis erhalten der Maler Dietmar Lembcke (Berlin) und die Bildhauerin Marianne Jovy-Nakatenus (Düsseldorf).


27.12.1956

Auf dem Flughafen Düsseldorf treffen sich Bundeskanzler Dr. Konrad Adenauer und der indische Ministerpräsident Pandit Nehru.