Düsseldorfer Stadtchronik 1960

Düsseldorfer Stadtchronik 1952

8.1.1960

Ratsherr Wilhelm Becker (SPD) wird zum Oberbürgermeister gewählt.

 

26.1.1960

100 Jahre Dominikaner-Orden in Düsseldorf.

 

Januar 1960

Fertigstellung des Gebäudes der Werner-von-Siemens-Realschule, Rethelstraße.

 

6.-28.2.1960

Ausstellung "Medizin USA" in der Europa-Halle.

 

10.2.1960

Der Rat stiftet die Heinrich-Heine-Medaille für besondere Verdienste um die deutsche Sprache.

 

5.3.1960

Der Staatspräsident von Peru, Manuel Prado, besucht die Landeshauptstadt.

122. Tagung der niederrheinisch-westfälischen Chirurgen in Düsseldorf.

 

11.4.1960

Bei einem Großbrand in den Jagenberg-Werken verunglücken drei Feuerwehrleute tödlich.

 

21./22.04.1960

European Packaging Federation-Kongreß 1960.

 

April 1960

Fertigstellung des Gebäudes der Realschule für Jungen, Siegburger Straße, und des Gebäudes der ev. Volksschule, Lennéstraße.

 

5.5.1960

Fertigstellung des 94m hohen Thyssen-Hauses, Verwaltungsgebäude der Phoenix-Rheinrohr AG, am Jan-Wellem-Platz.

Der Rat der Stadt beschließt die Durchführung des Bauvorhabens Jan-Wellem-Platz (mit einer Hochstraße, die an der Goltsteinstraße beginnt und Anschluß an die Berliner Allee und die Immermannstraße hat).

 

11.5.1960

Einweihung des Institut "Haus der Wissenschaften" (Karl-Arnold-Haus) im Flora-Garten.

Fußball-Länderspiel im Rheinstadion: Deutschland - Irland (0:1) (73.000 Zuschauer).

 

14.-21.5.1960

9. Deutsches Mozartfest der Deutschen Mozartgesellschaft in Düsseldorf.

 

27.-29.5.1960

Jahreshauptversammlung des Richard-Wagner-Verbandes in Düsseldorf.

 

3.6.1960

Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Düsseldorf und der Heinrich-Heine-Medaille an den Altbundespräsidenten Prof.Dr. Theodor Heuss.

 

4./5.6.1960

Bundestreffen der Landsleute des Neisse-Gaues.

 

11./12.6.1960

Jahreshauptversammlung des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.

 

18./19.6.1960

Zum "Tag der Danziger" in Düsseldorf kommen 20.000 Teilnehmer.

 

9./10.7.1960

Am Bundestreffen der Ostpreußen in Düsseldorf nehmen 200.000 Menschen teil.

 

10.7.1960

Eröffnung der Landesgalerie (Klee-Sammlung) im Schloß Jägerhof.

 

11.7.1960

Bundespräsident Dr.h.c. Heinrich Lübke besucht Düsseldorf und trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein.

 

Festakt in der Rheinhalle anläßlich des zehnjährigen Bestehens der Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

14.7.1960

Der Rat beschließt die Stiftung von Ehrenringen ("Jan-Wellem-Ring", "Großer Ehrenring der Stadt Düsseldorf", "Ehrenring des Rates").

 

27./28.8.1960

Bundestreffen der Oberschlesier in Düsseldorf mit 120.000 Teilnehmern.

 

7.9.1960

Freigabe der Danziger Straße (vom Verteilerring Nordfriedhof zum Freiligrathplatz).

 

8.9.1960

Festlicher Empfang der Sportler des Ruderclubs "Germania" Düsseldorf (Vierer mit Steuermann), die bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom ausgezeichnet worden waren.

 

13.9.1960

Freigabe einer neuen Verbindungsstraße von der Stadtautobahn am Heerdter Dreieck zur Pariser Straße.

 

14.9.1960

Tagung der Hauptgemeindebeamten und Beigeordneten von Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf.

 

23.9.1960

Enthüllung der Figur "Berliner Bär" auf dem Ernst-Reuter-Platz und Einweihung der Berliner Allee durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Willy Brandt.

 

27.-30.9.1960

Erster Internationaler Kongreß für medizinische Photographie und Kinematographie in Düsseldorf.

 

September 1960

Fertigstellung des Gebäudes der ev. Volksschule Karl-Müller-Straße und des Gebäudes der Gemeinschaftsschule Vennhauser Allee.

 

7./8.10.1960

Jahreshauptversammlung der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Düsseldorf mit Ausstellung im Haus der Wissenschaften "Indien als Wirtschaftspartner Deutschlands".

 

16.10.1960

Die ehemaligen SS-Führer August Höhn und Otto Böhm werden vom Düsseldorfer Schwurgericht wegen Judenerschießung während der NS-Herrschaft zu lebenslangem Zuchthaus verurteilt.

 

Oktober 1960

Fertigstellung des Gebäudes des Jungen-Gymnasiums Gerresheim, Am Poth.

 

3./4.11.1960

100. Eisenhüttentag in Düsseldorf (Jahreshauptversammlung des am 14.10.1860 gegründeten Vereins Deutscher Eisenhüttenleute).

 

9.12.1960

Empfang der Stadt für die Olympiasieger 1960 und Vertreter des Deutschen Sportbundes (DSB) im Schloß Jägerhof.

 

9./10.12.1960

53. Sitzung des Hauptvorstandes des Deutschen Städtebundes in Düsseldorf.

 

10.12.1960

10. Bundestag des Deutschen Sportbundes (DSB) im Landtagsgebäude.

 

15.-17.12.1960

Bundespräsident Dr.h.c. Heinrich Lübke kommt zum Staatsbesuch in die Landeshauptstadt Düsseldorf.

 

18.12.1960

Nach mehrjährigen Instandsetzungsarbeiten wird die 1684 erbaute Neanderkirche, Bolkerstraße, durch den Präses der Evangelische Kirche im Rheinland, Prof.Dr.Dr. Joachim Beckmann festlich wiedereröffnet.