Düsseldorfer Stadtchronik 1981

28.1.1981

Der Altenclub der Calvin-Kirchengemeinde wird als 150. Einrichtung dieser Art in Düsseldorf gegründet.

 

17.2.1981

Im Rahmen der "Heine-Tage" von 17. bis 22.2. (aus Anlaß des Todestages des Dichters) wird das Heine-Denkmal von Bert Gerresheim auf dem Schwanenmarkt eingeweiht.

 

15.3.1981

Der Bundeskongreß des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Düsseldorf beschließt ein neues Grundsatzprogramm.

 

24.-26.4.1981

In der Philipshalle findet das 3. Rheinische Hallen-Reitturnier statt.

 

30.4.1981

Der Landtag beschließt den Neubau des Landtagsgebäudes am Rhein.

 

12.5.1981

125 Jahre Verein Deutscher Ingenieure (VDI), der seit 35 Jahren seinen Sitz in Düsseldorf hat.

 

16.5.1981

Das Schulzentrum an der Wimpfener Straße wird eingeweiht.

 

3.6.1981

Die Deutsche Fußball-Juniorenmannschaft wird durch einen 1:0 Sieg gegen Polen im Rheinstadion Europameister.

 

9.6.1981

Die Arbeiten zum Wiederaufbau des Carsch-Hauses an der Flinger Straße beginnen.

 

10.-30.6.1981

Aus Anlaß des 125. Todestages Robert Schumann findet ein Robert-Schumann-Fest statt.

 

13.6.1981

Der Freizeitpark an der Heerdter Landstraße wird eröffnet.

17.6.1981

Das neue Verwaltungsgebäude der Rheinischen Post in Heerdt wird komplett bezogen.

 

22.6.1981

Radio Luxemburg eröffnet in Oberkassel das Studio für Deutschland.

 

30.6.1981

Urteile im Majdanek-Prozeß vor dem Düsseldorfer Landgericht.

 

1.7.1981

Die Restaurierungsarbeiten am Schloßturm beginnen.

 

22.7.1981

Am Fernmeldeturm im Hafen wird Richtfest gefeiert.

 

Die neue Brücke über die Eisenbahnanlagen im Zuge der Heinrich-Erhardt-Straße wird dem Verkehr übergeben.

 

3.10.1981

Das erste Teilstück der U-Bahn zwischen Kennedydamm und Opernhaus wird in Benutzung genommen.

 

13./14.10.1981

150 Jahre Industrie- und Handelskammer Düsseldorf

 

16.10.1981

Der Golfplatz auf der Lausward wird vom 50.000. Spieler besucht.

 

22.11.1981

Die Bundesrepublik Deutschland gewinnt vor 55.000 Zuschauern das Fußballänderspiel gegen Bulgarien in Düsseldorf mit 4:0.

 

4.12.1981

Das Oberlandesgericht Düsseldorf verurteilt Stefan Wisniewski zu lebenslanger Haft wegen Ermordung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns-Martin Schleyer.

 

Für den Neubau der Landesgalerie am Grabbeplatz wird der Grundstein gelegt.

 

14.12.1981

Prof.Dr. Walter Jens, Tübingen, erhält den Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf.