Düsseldorfer Stadtchronik 1986

15.1.1986

Der neue Flugsteig C auf dem Düsseldorfer Flughafen wird eröffnet.


3.2.1986

Der Hotel- und Gaststättenverband Düsseldorf-Neuss besteht 100 Jahre.


21.2.1986

Das Belgische Verkehrsamt besteht 30 Jahre.


Die neuen Räume des Sozialdienstes für ausländische Mitbürger des Caritasverbandes an der Oststraße werden eröffnet.


22.2.1986

Das neue Weiterbildungszentrum am Bertha-von-Suttner-Platz wird eingeweiht.


23.2.1986

Die Festoktav zum 750jährigen Jubiläum der Stiftskirche St. Margareta Gerresheim wird feierlich eröffnet.


26.2.1986

Das spanische Königspaar Juan Carlos und Sophia ist zu Besuch in Düsseldorf.


11.3.1986

Der Schauspieler und Regisseur Bernhard Wicki erhält den Helmut-Käutner Preis der Stadt Düsseldorf.


13.3.1986

Der Grundstein für den Erweiterungsbau der Landeszentralbank wird gelegt.


14.3.1986

Die neue Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen am Grabbeplatz wird eingeweiht.


7.4.1986

Die neue Stadtbücherei an der Westfalenstraße in Rath wird eröffnet.


10.4.1986

Für den neuen Stadtteiltreff an der Siegstraße wird durch Bürgermeister Josef Kürten der Grundstein gelegt.


Im neuen Stadtteil Hellerhof wurde die 1.000. Wohnung bezogen.


23.4.1986

Der italienische Staatspräsident, Francesco Cossiga, besucht während seines Staatsbesuchs Düsseldorf.


26.4.1986

Die Atom-Katastrophe im sowjetischen Atomkraftwerk Tschernobyl bei Kiew hat Auswirkungen auf ganz Europa. Auch für Düsseldorf gibt es Strahlenalarm.


2.-16.5.1986

Festwoche anläßlich des 50jährigen Bestehens der Firma Horten.


2.5.1986

Die Altenwohnanlage der Matthäi-Kirchengemeinde an der Hoffeldstraße 39 wird eingeweiht.


3.5.1986

Das Dresdner Staatsschauspiel gibt im Düsseldorfer Schauspielhaus ein Gastspiel.


7.5.1986

Eine vom Heimatverein "Alde Düsseldorfer" gestiftete Gedenktafel für Norbert Burgmüller wird am Haus Mühlenstraße 12 enthüllt.


8.5.1986

Deutscher Surf-Cup auf dem Unterbacher See.


11.5.1986

Die neue serbisch-orthodoxe Kirche in Lichtenbroich wird eingeweiht.


15.5.1986

Das neue Hotel "Arkade" an der Ludwig-Erhard-Allee, Ecke Kölner Straße wird eröffnet.


Die Provinzial-Versicherung wird 150 Jahre alt.


19.5.-1.6.1986

9. Internationaler Tennis-Mannschafts-Weltcup in den Sportanlagen des Rochusclubs.


30.5.-1.6.1986

Fest zum 90jährigen Bestehen des Düsseldorfer Hafens.


3.6.1986

Der neue Verkehrsknoten Wersten wird eröffnet.


5.6.1986

Das Diakoniewerk in Kaiserswerth wird 150 Jahre.


Für das neue Verwaltungszentrum der Mitsubishi International GmbH Deutschland am Kennedydamm wird der Grundstein gelegt.


7.6.1986

Das neue Haus der Gesundheit, Kölner Straße 180, wird eröffnet.


13.6.1986

Die große Picasso-Ausstellung in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen wird eröffnet.


15.6.1986

Tag der offenen Tür der für 1987 geplanten Bundesgartenschau und Eröffnung des 78m hohen Aussichtsturmes.


20.6.1986

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Düsseldorf wird 100 Jahre alt.


26.6.1986

Die Volksschule an der Golzheimer Heide wird 50 Jahre.


27./28.6.1986

Das Leibnitz-Gymnasium (ehem. Scharnhorst-Schule) wird 90 Jahre.


11.7.1986

Der neue Wohnpark an der Flurstraße mit 88 Wohnungen wird eingeweiht.


Die erste Spannbeton-Großbrücke mit Glasfasern an der Ulenbergstraße wird eingeweiht.


23.8.1986

Die Betriebskrankenkasse der Firma Jagenberg wird 100 Jahre.


28.-31.8.1986

52. Offene Deutsche Golfmeisterschaften (German Open) auf dem Golfplatz in Hubbelrath.


31.8.1986

Die neue Sporthalle am Lichtenbroicher Weg wird eingeweiht.


1.9.1986

Die neue Kassenhalle der Sparkasse an der Berliner Allee wird eröffnet.


1.-5.9.1986

Der 30. Internationale Kongreß für die Geschichte der Medizin findet in Düsseldorf.


4.9.1986

Das für 40 Mio. DM umgebaute Kaufhaus Karstadt an der Schadowstraße wird eröffnet.


7.-10.9.1986

150. IGEDO-Messe für Damenoberbekleidung.


11.9.1986

Die Grabbe-Büste, nach Entwürfen von Walter Scheufen (vor 1914), wird im Hofgarten enthüllt (Sponsor: Raiffeisenbank).


12.-15.9.1986

Altstadtfest anläßlich des 100jährigen Bestehens des Hotel- und Gaststättenverbandes Düsseldorf.


17.9.1986

In Düsseldorf findet der Nordrhein-Westfälische Handwerkstag statt.


Landtagspräsident Karl Josef Denzer überreicht Oberbürgermeister Bungert eine Kopie der Ernennungsurkunde zur Landeshauptstadt vom 1.8.1946.


40jähriges Jubiläum der Arbeiterwohlfahrt (Wiedergründung 1946).


20.9.1986

Anläßlich des 40. Jahrestages der Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen findet das erste NRW-Fest mit Festzug und Volksfest auf den Rheinwiesen statt.


21.9.1986

Das Diakoniewerk Kaiserswerth besteht 150 und die evangelische Kaiserswerther Stadtkirchengemeinde 175 Jahre.


22.9.1986

Die 46. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe findet erstmalig in Düsseldorf statt.


24.9.1986

Festsitzung des Rates der Stadt Düsseldorf zum 40. Jahrestag ihrer Bestimmung zur Landeshauptstadt in Anwesenheit von Ministerpräsident Johannes Rau und des Herzogs Richard von Gloucester.


3.10.1986

Der neue "Musikbrunnen" auf dem Heinrich-Heine-Platz (Stifter: Kundenkreditbank, Künstler: Joachim Schmettau) wird der Stadt übergeben.


4.10.1986

Das neue Klemensviertel in Kaiserswerth wird eröffnet.


26.10.1986

Die schwedische Königin Silvia eröffnet die erste Veranstaltung der "Nordischen Wochen" mit der Kunstausstellung "Im Lichte des Nordens".


3.11.1986

Die Fußgängerbrücke im Zuge des Ausbaus der Ellerkirchstraße wird freigegeben.


6.-13.11.1984

Zum 10. Mal findet die Kunststoff-Messe statt.


14.11.1986

Für den Erweiterungsbau der Golzheimer Klinik wird der Grundstein gelegt.


15.11.1986

Das neue Seniorenheim der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie in Stockum wird eingeweiht.


22.11.1986

Der Stadtsportbund besteht 40 Jahre.


1.12.1986

Für das Fashion-Haus II an der Danziger Straße wird der Grundstein gelegt.


4.12.1986

Das erste Video-Telefongespräch zwischen Düsseldorf und Peking wird geschaltet.


10.12.1986

Das neue Gäste- und Ausbildungshaus der Deutschen Bank an der Bäckerstraße wird feierlich übergeben.


11.12.1986

Die Förderpreise der Landeshauptstadt werden an den Bildhauer Klaus Simon, die Autoren Georg Heinzen und Uwe Koch, den Musiker Rolf-Dieter Drese, den Bildhauer Johan Röing und den Poeten Thomas Kling verliehen.


Das neue Straßenbauwerk "Fleher Knoten" zwischen Himmelgeister Straße und Südring bzw. Fleher Brücke wird für den Verkehr freigegeben.


Die ersten Telefonautomaten für Telefonkarten werden am Hauptbahnhof und am Flughafen in Betrieb genommen.


18.12.1986

Der bisherige Beigeordnete Karl Ranz wird zum Oberstadtdirektor gewählt.