Düsseldorfer Stadtchronik 2002

 Januar

Der Lions Club feiert sein 50-jähriges Jubiläum.

Die Firma Strauss Innovation wird 100 Jahre alt und ist allein in Düsseldorf acht Mal vertreten. Bundesweit gibt es 79 Filialen des Bekleidungsgeschäftes.

1.1.2002
Die Währung "Euro" wird offiziell als Zahlungsmittel eingesetzt. Es bilden sich lange Schlangen in Banken und Sparkassen. Bis zum 28.2. kann noch mit der "Deutschen Mark" gezahlt werden. Die ersten Tage mit der neuen Währung verlaufen ohne Probleme.

4.1.2002
Der ehem. Bürgermeister und Oberbürgermeister Josef Kürten wird zum Ehren-Oberbürgermeister ernannt.

10.1.2002
Vertragsunterzeichnung für den Verkauf von 29,9% Stadtwerke-Anteilen an das Unternehmen EnBW (Karlsruher Energie Baden-Württemberg).

14.1.2002
Die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim (seit 1789) eröffnet eine Filiale in Düsseldorf.

19.-21.1.2002
Die internationale Wassersportmesse "Boot" hat 341.000 Besucher.

23.1.2002
Das erste Herzversorgungszentrum wird an der Heinrich-Heine-Allee 1 offiziell eröffnet. Mittels einer neuen Technik der Fa. Philips kann ein EKG aufgezeichnet und per Funk in das Zentrum übermittelt werden, um es von einem Facharzt zu bewerten. Dabei ist es unerheblich, wo sich der Patient gerade aufhält.

27.1.2002
Das Kunstarchiv Kaiserswerth wird eröffnet.

Februar

Yashayahu Balos ist neuer Rabbiner der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf.

Der Düsseldorfer Männergesangsverein wird 100 Jahre alt.

18.2.2002
Greenpeace-Aktivisten reißen den Bürgersteig vor dem Finanzministerium an der Jägerhofstraße auf, um auf die Finanzierung einer Öl-Pipeline durch den Regenwald von Ecuador durch die WestLB aufmerksam zu machen.

21.2.2002
Das Steigenberger Parkhotel erhält als Luxushotel nun den "5. Stern".

22.2.2002
Die Fleischversorgung Düsseldorf GmbH & Co KG am Schlachthof an der Rather Straße stellen beim Amtsgericht ein Insolvenzantrag.

24.2.2002
Der Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde St. Peter am Kirchplatz feiert sein 125-jährige Bestehen.

25.2.2002
Am Merowinger Platz wird Richtfest für das Gründerzentrum der Bio- und Gentechnik (Life Science Center) gefeiert.

26.2.2002
Unwetter über Düsseldorf: Mehrere Bäume stürzen um. Am Kaufhof am Wehrhahn zerbirst eine Scheibe am Eingang durch eine Windböe. Am Weiterbildungszentrum Bertha-von-Suttner-Platz reißt der Wind ein Fassadenelement heraus.

28.2.2002
Polizeidirektor Wolfgang Bülow wird in den Ruhestand verabschiedet.

März

1.3.2002
Der Handelskonzern Metro AG sponsert die Eishockeymannschaft der DEG, die sich nun "DEG Metro Stars" nennt.

4.3.2002
Aufgrund eines Defektes im Umspannwerk Am Spielberg fällt zwischen 18.37 und 20.03 Uhr der Strom im Düsseldorfer Norden aus. Auch der Flughafen ist betroffen.

5.3.2002
Als langjähriges Mitglied der Bezirksvertretung 4 für die CDU erhält Brigitte Jensen die Ehrennadel.

6.3.2002
Im Hafen wird an der Medienmeile Kaistraße Richtfest für ein neues Hochhaus gefeiert . Es nennt sich "Dock" (Düsseldorf Office Center Kaistraße) und stammt von dem Architekten Joe Coenen aus Maastricht.

6.3.2002
In der Nacht wird eine 168 Tonnen schwere Brücke über die Bahnstrecke in Lichtenbroich gehievt. Sie ist Teil der Ortsumgehung K3n, die im Spätsommer freigegeben werden soll.

7.3.2002
Am Mörsenbroicher Ei wird Richtfest für ein neues Dorint-Hotel Hotel mit 190 Zimmern gefeiert. Eröffnet wird im September 2002.

9.3.2002
Am Gründerzentrum, Speditionstraße, werden die Flossis enthüllt, die 1999 am NRW-Forum am Ehrenhof installiert waren.

11.3.2002
Der Stadtrat stimmt in seiner Sitzung für den Bau einer neuen Arena an der Stelle des jetzigen Rheinstadions.

11.3.2002
Für seine 10-jährige Ratstätigkeit wird dem SPD-Ratsherrn Manfred Reißner der Ehrenring des Rates verliehen.

12.3.2002
Die Skulptur "Diabolo", seit 1978 im Rheinpark, wird abgebaut und nach Stuttgart verlegt. Düsseldorf hatte das Kunstwerk nur geliehen.

16.3.2002
Der 4. Dreck-weg-Tag ist wieder ein voller Erfolg. Über 10.000 Freiwillige beteiligen sich. 93 Tonnen Abfall werden weggeräumt.

18.3.2002
Die Fußballmannschaft von Fortuna 95 spielt zum erstem Mal in ihrem neuen Domizil im Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich.

18.3.2002
Am Carschhaus wird eine Gedenktafel für Lilo Milchsack, Gründerin der Deutsch-Englischen Gesellschaft, enthüllt.

20.3.2002
Die Düsseldorfer Stadtwerke AG haben zusammen mit der EnBW ein neues Tochterunternehmen gegründet: Energie Nordrhein Westfalen GmbH (ENRW). Es ist ein Dienstleistungsunternehmen z.B. für Banken, Versicherer, Kauf- und Krankenhäuser in den Bereichen Planung, Bau, Betriebsführung und Problemlösungen.

21.3.2002
Der Allgemeine Rather Turnverein (ART) wird 125 Jahre alt.

23.3.2002
Das Terminal A, das neue Zentralgebäude Ost für Passagiere der Lufthansa und Star Allianz ist fertiggestellt und wird in Betrieb genommen.

23.3.2002
Ca. 30-40.000 Menschen nehmen an einer Kurden-Demonstration teil, die zu einer Kundgebung in den Rheinpark führt. Da gleichzeitig wegen der Messen Beauty und Pro Wein die Geschäfte länger geöffnet sind, entsteht ein Verkehrschaos.

25.3.2002
Aus Anlass des 90. Geburtstages des Düsseldorfer Ehrenbürgers Aloys Odenthal findet im Rathaus ein Empfang statt.

April

Die Fritz Manke GmbH an der Fichtenstraße feiert ihr 100-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen widmet sich dem Feuerschutz und der Sicherheitstechnik.

Die Küster Straßen- und Tiefbau GmbH & Co.KG von Fritz Küster feiert ihr 50-jähriges Firmenjubiläum.

1.4.2002
Der Reprografische Betrieb H. Berking KG, Stadtmitte, feiert sein 90-jähriges Firmenjubiläum. Der Betrieb wurde von Heinrich und Anna Berking als Lichtpauserei gegründet.

3.4.2002
Bei einem Straßenbahnunfall auf der Kasernenstraße werden 14 Menschen verletzt, 2 davon schwer. Ein mit Moniereisen beladener LKW war beim Linksabbiegen zu weit ausgeschwenkt. Die Ladung zerstörte Scheiben und bohrte sich in die Bahn.

5.4.2002
Aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens wird der Düsseldorfer Männergesangsverein im Rathaus empfangen.

6.4.2002
Die IGDS (Interessengemeinschaft Düsseldorfer Schützenvereine) besteht seit 75 Jahren.

7.4.2002
Der Heimatverein Düsseldorfer Jonges feiert sein 70-jähriges Jubiläum in der Tonhalle.

12.4.2002
Der Düsseldorfer Industrieclub wurde vor 90 Jahren gegründet. Heute hat der Verein 1150 Mitglieder.

13.4.2002
Rund 2500 Menschen ziehen in einem Demonstrationzug des Bündnisses "Solidarität mit Palästina" gemeinsam mit dem Deutsch-Palästinensischen Freundeskreis über die Königsallee.

13.4.2002
Zum ersten Mal findet die Düsseldorfer Mediennacht mit vielen Gästen aus Politik, Sport, Film, Musik usw. statt. Gastgeber in der Stadthalle ist Ministerpräsident NW, Wolfgang Clement.

16.4.2002
Die Stadt Düsseldorf wird vom Deutschen Fußballbund nicht als Spielort für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ausgewählt, auch wird in Düsseldorf auf dem Messegelände kein internationales Pressezentrum eingerichtet.

18.4.2002
Feierliche Einweihung der K21-Kunstsammlungen im sanierten Ständehaus mit Bundespräsident Johannes Rau.

19.4.2002
Das europäische Gartenkunstmuseum im Ostflügel des Benrather Schlosses wird eröffnet. Am 1. Samstag kommen 35.000-40.000 Besucher, um die Benrather Museen am Tag der offenen Tür zu sehen.

20.4.2002
Zu der 21 Stunden langen Eröffnungsfeier kommen 25.000 Besucher in das neu eröffnete Ständehaus.

20.4.2002
Das Haus St. Josef, eine Behinderteneinrichtung in Unterrath, erinnert mit einer Gedenkstätte für NS-Opfer an die Mädchen und Frauen, die im Zweiten Weltkrieg von den Nationalsozialisten in Lagern durch Gas oder Medikamente ermordet wurden.

21.4.2002
Bei der Meisterfeier der Handwerkskammer hält Edmund Stoiber, Ministerpräsident von Bayern (Kanzlerkandidat), die Festrede.

23.4.2002
Die Kamps AG, eine große Bäckerei-Kette mit Hauptsitz in Düsseldorf, wird von dem italienischen Nudelhersteller Barilla übernommen. Die Kamps AG wird weiter als eigenständiges Unternehmen bestehen und von Düsseldorf aus die Geschäfte verfolgen. Der Name "Kamps" bleibt für das Unternehmen und die Marke erhalten.

25.4.2002
Helmut Rattenhuber wird vom Stadtrat für weitere 8 Jahre als Stadtkämmerer wiedergewählt.

29.4.2002
Ein Orkan mit 107 km/h fegt über Düsseldorf. Mehrere Bäume stürzen um. Innerhalb von 20 Minuten gehen bei der Feuerwehr 157 Schadensmeldungen ein.

30.4.2002
Die Auto Becker GmbH und Co.KG muss im Rahmen eines Insolvenzverfahrens schließen. 120 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.

30.4.-16.6.2002
Die Jüdische Kulturtage werden mit einer Veranstaltung in der Tonhalle eröffnet.

Mai

Die Ruine der Kaiserpfalz in Kaiserswerth wird nun wieder für Besucher geöffnet.

1.5.2002
Ein einmaliges Lauferlebnis vor der Verkehrsübergabe der Flughafenbrücke findet mit dem Brückenlauf statt, an dem 5500 Menschen teilnehmen.

3.5.2002
Ein Tanker und ein Schubschiff stoßen auf dem Rhein in Höhe Lörick zusammen, wobei 50 Tonnen Diesel in den Rhein fließen, weil sich der Tanker aus unerklärlichen Gründen aus der Verankerung losgerissen hatte.

4.5.2002
Statt der erhofften 25.000 Besucher kommen wegen Dauerregens immerhin 17.000 zu den verschiedensten Veranstaltungen in der 2. Nacht der Museen. Vor allem vor den Kunstsammlungen K20 und K21 bilden sich lange Schlangen.

Der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima eröffnet sein neues Zentrum an der Lindenstraße.

8.5.2002
Das Bürgerhaus in Reisholz feiert sein 20-jähriges Bestehen.

13.5.2002
Das 4 km lange Teilstück der B8n zwischen Kalkumer Schlossallee und Niederrheinstraße /Danziger Straße wird von Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig für den Verkehr freigegeben.

14.5.2002
Der norwegische Kronprinz Haakon ist zu Gast in Düsseldorf bei Ministerpräsident Wolfgang Clement und beim Deutsch-Norwegischen Wirtschaftsforum, veranstaltet vom Energie-Unternehmen E.on.

15.5.2002
Oberbürgermeister Joachim Erwin und NW-Sportminister Michael Vesper haben dem Nationalen Olympischen Komitee die Bewerbungsunterlagen für die Olympischen Sommerspiele 2012 in der Rhein-Ruhr-Region mit Düsseldorf an der Spitze überreicht.

Die Rheinische Bahn AG setzt in den Sommermonaten zum ersten Mal einen Kleinbus "Rheinshuttle" ein, der die Altstadt mit dem Landtag verbindet. An Wochenenden fährt er bis zur Rheinterrasse.

16.5.2002
Die Staatsanwaltschaft weiht ihr neuen Domizil an der Fritz-Roeber-Straße (ehem. Arbeitsamt) offiziell ein.

19.-25.5.2002
Den 25. World Team Cup gewinnt die Tennismannschaft aus Argentinien.

24.5.2002
Mit einem Jubiläumsempfang feiert der Polizei-Sport-Verein e.V. sein 100-jähriges Bestehen.

25.5.2002
Über 1 Million Gäste kamen zu den verschiedensten Veranstaltungen des Japan-Tages, der mit einem riesigen Feuerwerk endet.

26.5.2002
Die Antonius-Bruderschaft in Hassels feiert mit einem Festumzug zum Schützenfest ihr 75-jähriges Jubiläum.

27.5.2002
Der älteste Mann in Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen, Hermann Dörnemann, wird 109 Jahre alt.

28.5.2002
Einen schweren Unfall verursacht eine Straßenbahn der Linie 715 auf der Karl-Geusen-Straße. Zwei Arbeiter einer Gleisbaukolonne werden sofort getötet. Ein Dritter kommt verletzt in ein Krankenhaus, wo er einige Tage später seinen schweren Verletzungen erliegt.

29.5.2002
Die neue Geschäftsstelle der Caritas an der Hubertusstraße wird nach der Sanierung der Gebäude offiziell eröffnet.

31.5.-2.6.2002
Zum Brückenfest vor der Verkehrsfreigabe der Flughafenbrücke kommen ca. 150.000 Besucher.

Juni

3.6.2002
Die neue Flughafenbrücke, die Düsseldorf im Zuge der Bundesautobahn A44 und Meerbusch verbindet, wird für den Verkehr freigegeben.

4.6.2002
Rund 2000 Studenten demonstrieren vor dem Düsseldorfer Landtag gegen die geplanten Studiengebühren.

5.6.2002
Die Graphische Sammlung des Kunstmuseum präsentiert 14 Barockzeichnungen des Künstlers Giovanni Lafranco (1582-1647), die nun erst wiederentdeckt wurden. Seit 300 Jahren hatte niemand diese Skizze gesehen.

7.6.2002
Der Kaiserswerther Posaunenchor feiert sein 100-jähriges Bestehen.

Der Düsseldorfer Karnevalsverein Mosterpöttches feiert sein 50-jähriges Jubiläum.

Abschied des Bezirksvorstehers Dieter Arensmann vom Stadtbezirk 1 (Stadtmitte, Pempelfort, Derendorf, Golzheim).

9.6.2002
Der Abenteuerspielplatz in Niederkassel am Brüggener Weg wird 50 Jahre alt.

11.6.2002
Letzter Handelstag für die Mannesmann Aktie. Das Unternehmen Mannesmann war vom britischen Konzern Vodaphone übernommen worden.

13.-16.6.2002
Zum 17. Bücherbummel kommen rund 350.000 Besucher auf die Königsallee.

15.6.2002
Die Kirche St. Antonius in Hassels wird 75 Jahre alt.

Zum 10. Jubiläum der Armenküche speisen als Zeichen der Solidarität arme und reiche Menschen zusammen auf dem Marktplatz.

Einweihung des neuen U-Bahn Tunnels mit drei unterirdischen Bahnhöfen, der vom Hauptbahnhof nach Wersten führt. Die Strecke wird mit einem Fest auf der Kölner Straße eröffnet.

22.6.2002
Abschiedsfeier des Rheinstadions und gleichzeitig Endspiel der Düsseldorfer Rhein Fire um den World Bowl in der Europäischen Football Liga. Das Düsseldorfer Rheinstadion wird abgerissen, da ein neues und größeres Stadion entstehen soll.

Rund eine Million Menschen kommen zur 2. Düsseldorfer Mittsommernacht. Die Geschäfte haben am längsten Tag des Jahres bis 19:00h und die Museen bis 24:00h geöffnet.

26.6.2002
Der Waldpädagoge Franz-Rudolf Schnurbusch erhält den Umweltpreis der Stadt.

28.-31.6.2002
Die Jazz-Rally findet zum 10. Mal in Düsseldorf statt.

Juli

1.7.2002
Die führerlose Kabinenbahn "Sky Train" am Flughafen nimmt ihren Betrieb auf. Sie wird allerding nach mehreren Pannen zunächst bis zum 26.8. außer Betrieb gesetzt.

5.7.2002
Die Flinger-Passage wird nach einem Jahr Umbau als "Heinrich-Heine-Galerie" wieder eröffnet.

6.7.2002
Nach einem Jahr Sanierung wird die Kunsthalle wieder eröffnet.

6.7.2002
Am 3. Evangelischen Düsseldorfer Kirchentag rund um die Johanneskirche nehmen rd. 10.000 Menschen teil.

9.7.2002
Der Heimatverein in Lierenfeld feiert sein 50-jähriges Bestehen.

9.7.2002
Eine neue Ausbildungs- und Fortbildungsanlage der Feuerwehr, die Brände simuliert, kann in Garath in Betrieb genommen werden.

10.7.2002
Für 10 Jahre Mitgliedschaft in der Bezirksvertretung 6 erhält Frank Spielmann, SPD, die Ehrennadel der Stadt Düsseldorf.

13.7.2002
Die Rheinische Schule für Sprachbehinderte wird nach dem Dadaisten Kurt Schwitters benannt.

15.7.2002
An der Rather Straße wird das Forum Derendorf mit einem Supermarkt, einem Bekleidungsgeschäft, einem Drogeriemarkt und weiteren Geschäften eröffnet.

20.7.2002
Über 10.000 Fortuna-Fans kommen zum Rathaus, um "Stadion-Relikte" (Sitzschalen, Rasenstücke usw.) aus dem Rheinstadion zu erstehen, dass nun abgerissen wird.

22.7.2002
Um 7.46 Uhr bebt für 30 Sekunden die Erde. Das Erdbeben mit Stärke 4,8 hat sein Epizentrum nördlich von Aachen bei Übach-Palenberg. Die Erschütterungen reichen bis Köln, Düsseldorf und dem Ruhrgebiet.

23.7.2002
Seit 10 Jahren gibt es die Städtepartnerschaft mit Moskau.

27./28.7.2002
In der Rheinhalle (Messe) finden zwei Begegnungen in der Volleyball-Weltliga der Herren statt. Rd. 4.000 Besucher kommen zu den gut organisierten Spielen.

August

3.-6.8.2002
Zum ersten Mal findet mit großem Erfolg die "CPD woman-man", eine Messe für Damen- und Herrenmode statt, zu der 60.000 Besucher kommen.

13.8.2002
Die katholische Kirchengemeinde in Oberkassel trennt sicht von der Kirche Christ König in einem Dankgottesdienst mit Weihbischof Wilfried Hofmann. Die Kirche wird in Zukunft das Zentrum der ukrainischen Gläubigen.

13.8.2002
In Rath wird der Grundstein für den "Arcadia-Park" an der Selbecker Straße gelegt. Dort entsteht eine 100.000 große Büro- und Dienstleistungsfläche für 5000 Mitarbeiter mit einem Wohn- und Verwaltungszentrum. Auf der ehem. Rheinmetall-Fläche entsteht zunächst ein 10-geschossiger Bau.

21.8.2002
Ein Wasserrohrbruch der Hauptzuleitung im Keller des museum kunst palastes am Ehrenhof sorgt für Aufregung. 20 cm hoch steht das Wasser in den Magazinräumen, Kunstwerke werden beschädigt.

25.8.2002
Zum 4. Mal findet auf dem Burgplatz das "Festival of Friendship" zugunsten der Düsseldorfer Aidshilfe statt.

28.8.2002
Seit 150 Jahren sind die Töchter vom Heiligen Kreuz in Düsseldorf und im Theresienhospital tätig.

28.8.2002
Seit 25 Jahren gibt es das "Zack" an der Fichtenstraße.Das Zentrum für Kunst und Kultur gehört zu den Pionieren der sozio-kulturellen Zentren.

31.8.-8.9.2002
Die Messe Caravan-Salon hat 156.000 Besucher. Die Aussteller sind sehr zufrieden.

31.8.2002
Die Puppenklinik Emeluth schließt im Jahr ihres 100-jährigen Firmenjubiläums für immer. Zuletzt führte Ursula Emeluth, Enkelin des Firmengründers, das Geschäft, dass seit 5 Jahren in der Oberen Kögalerie "Puppen, Accessoires und Geschenke" (Firmenname) verkauft.

September

Die Flughafen-Betriebsgesellschaft wird 75 Jahre alt.

1.9.2002
Zum 15. Mal findet der Kö-Lauf statt, an dem in diesem Jahr 4500 LäuferInnen teilnehmen.

2.9.2002
Eine neue Drogenambulanz wird an der Graf-Adolf-Straße 76 eröffnet. Mit dem Programm "Methadon sofort" sollen 25 Schwerstabhängige behandelt werden. In ca. 36 Stunden will das Ärzteteam es schaffen, Drogenabhängige in das Methadonprogramm aufzunehmen. Sonst dauert dies ca. 5 Wochen.

4.9.2002
Die Bahnhofsmission feiert ihr 100-jähriges Bestehen.

4.9.2002
Das neue Domizil der Clara-Schumann-Musikschule an der Prinz-Georg-Straße wird eingeweiht.

5.9.2002
Ab 11 Uhr wird der Bereich Heinrichstraße großräumig abgesperrt, da eine im Düsselgraben entdeckte 5-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft wird.

8.9.2002
Mit einem Fest auf dem Burgplatz feierten die Johanniter ihren 50. Geburtstag in Düsseldorf.

12.9.2002
Die Südtribüne des Rheinstadions wird ohne Probleme gesprengt.

16.9.2002
Die Kantorei der Stephanus-Kirche in Wersten feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

17.9.
Barbara Gladysch wird für ihren Einsatz in den Vereinen "Mütter für den Frieden" und "Kinder aus Tschernobyl" mit dem Rheinlandtaler des Landschaftsverbandes Rheinland ausgezeichnet.

17.9.2002
In Moskau wird die 10-jährige Städtepartnerschaft mit einer Düsseldorfer Delegation um Oberbürgermeister Joachim Erwin gefeiert.

18.9.2002
Die Lutherkirche an der Kopernikusstraße wurde am 18.9.1927 geweiht. Vom 15.-22.9. wird das 75-jährige Jubiläum gefeiert.

18.9.2002
Die Heinrich-Heine-Gesamtschule besteht seit 20 Jahren.

19.9.2002
Der Ehrenring des Rates wird an Walburga Benninghaus verliehen.

21.9.2002
Seit 50 Jahren gibt es den Elektrogroß- und Einzelhandel Plein in Pempelfort.

22.9.2002
Bundestagswahl. Gerhard Schröder bleibt Kanzler einer Koalition aus SPD und Bündnis90/Die Grünen. In Düsseldorf beteiligen sich 79.6% der Wahlberechtigten an der Wahl. Das Ergebnis für Düsseldorf: SPD 29,1%, CDU 34,0%, FDP 10,8%, B90/Grüne 12,1%.

22.9.2002
Die Garant Schuh und Mode AG feiert ihr 75-jähriges Bestehen mit einem Festakt in der Tonhalle.

23.9.2002
Der Fußballverein BV Hassels feiert sein 90-jähriges Bestehen.

25.9.2002
Das Traditionslokal "Goldener Kessel" der Brauerei Schumacher an der Bolkerstraße wird 100 Jahre alt.

25.9.2002
Die evangelische Matthiaskirche in Lichtenbroich wird 25 Jahre alt.

28.9.2002
Das Klarenbachhaus in Holthausen wird 75 Jahre alt.

29.9.2002
Die neue Straßenbahnstrecke über die Bergische Landstraße zwischen Bender Straße und Gräulinger Straße wird eröffnet. Die Strecke ist 1,1km lang und hat 18,4 Mio Euro gekostet.

29.9.2002
Der Ortsverband des Technischen Hilfswerks in Düsseldorf wird 50 Jahre alt.

Oktober

1.10.2002
In Lichtenbroich wird die K3n, eine Ortsumgehung für den Stadtteil dem Verkehr freigegeben.

Das 100-jährige Bestehen des Dominikus-Krankenhauses in Heerdt, von Schwestern der Arenberger Dominikanerinnen gegründet, wird mit einem Pontifikalamt mit Kardinal Meisner gefeiert.

10.10.2002
Ministerpräsident Wolfgang Clement wird mit der Josef-Neuberger-Medaille der Jüdischen Gemeinde ausgezeichnet.

12.10.2002
Jean Hubert Martin, Leiter des museum kunst palast, erhält in Paris den "Prix Camera 2002". Der Preis wird jährlich für die kulturelle Qualität und das Engagement einer Stiftung, eines Senders, Filmemachers, Herausgebers, Museum oder einer Ausstellung vergeben.

16.10.-9.11.2002
Die Karstadt-Filiale in Düsseldorf an der Schadowstraße wurde am 23.9.1952 eröffnet. Das 50-jährige Jubiläum wird nun mit besonderen Angeboten gefeiert.

17.-20.10.2002
In der Philipshalle findet das Reitturnier "Düsseldorf Masters" statt.

18.10.2002
Die Evaluierungskommission des Nationalen Olympischen Komitees ist in Düsseldorf zu Gast, um sich ein Bild von der Bewerberstadt für die olympischen Sommerspiele 2012 machen.

20.10.2002
Der ehem. Oberstadtdirektor Gerd Högener stirbt im Alter von 80 Jahren.

21.10.2002
Wolfgang Clement wird als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen entlassen und am 22.10. zum Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit ernannt.

23.10.2002
Der Kaufhof an der Kö wurde vor 50 Jahren wieder eröffnet. Dieses Jubiläum wird mit besonderen Angeboten gefeiert.

Die Fotografen Bernd und Hilla Becher erhalten den mit 150.000 Euro dotierten Erasmuspreis (bezeichnet als "europäischer Nobelpreis für Bildende Künste") des niederländischen Königshauses. Erstmals werden Fotografen ausgezeichnet.

23.-26.10.2002
Auf dem Messegelände findet die Reha Care, eine Messe für Menschen mit Behinderungen, statt. Sie hat 50.000 Besucher.

25.-27.10.2002
Auf einer Rundstrecke am unteren Rheinwerft und der Rheinuferstraße der findet der erste Ski-Weltcup im Langlauf der Saison statt. Zu den Rennen kommen rd. 350.000 Menschen. Am zweiten Tag werden die Läufe jedoch wegen des Sturms, der über Deutschland hinwegzieht, abgebrochen.

27.10.2002
Wegen umgestürzter Bäume, umgekippten Bauzäunen und Gerüste muss die Feuerwehr bei stürmischem Wetter 680 Mal zu Einsätzen fahren.

28.10.-1.11.2002
Die Messe Glastec zeigt Weltneuheiten und Kunst rund um den Werkstoff Glas. An den 5 Messetagen kommen 54.000 Gäste.

29.10.2002
Im ehemaligen Klarissenkloster wird der Grundstein für den Neuausbau gelegt und durch Kardinal Joachim Meisner gesegnet. Dabei sind auch die neuen Bewohnerinnen aus dem Orden der Zisterzienserinnen.

30.10.2002
Im Sportpark Niederheid haben zum ersten Mal 300 körperbehinderte Schüler aus ganz Deutschland im Rahmen der Aktion "Jugend trainiert für Paralympics" ihr Können gezeigt.

November

4.11.2002
Die Freitreppe am Burgplatz wird nun rot-blau ausgeleuchtet und sorgt somit in der Nacht für mehr Sicherheit.

5.11.2002
Prof. Dr. Hans Schadewald wird mit dem Willi-Weidenhaupt-Ring von den Düsseldorfer Jonges ausgezeichnet.

6.11.2002
Peer Steinbrück wird vom Landtag Nordrhein-Westfalen zum neuen Ministerpräsidentendes Landes gewählt.

Um 16.45 Uhr werden die Reste des alten Rheinstadions gesprengt.

7.11.2002
Für jahrelanges ehrenamtliches Engagement wird erstmals ein "Martinstaler" von Oberbürgermeister Erwin verliehen an: Helga Jacobs (Leitung von Kindergruppen am Montessorie-Zweig der Don-Bosco-Schule in Oberkassel), Ilga Keller (30 Jahre Patientenbetreuung der "blauen Damen" im Marienhospital), Karina Bakhmautskaja (Hilfe für Aussiedler und Migranten), Maria und Hermann Hosfeld (Bürgerhilfe Gerresheim), Theodor Crux (Seniorennetzwerk ExtraNet), Lieselotte Jordan (Arbeitskeis Aussiedler), Rosemarie und Alfred Kater (Kirchenvorstand St. Peter), Brigitte Scheffler (Unicef Düsseldorf), Gisela Stock-Lother (Betreuung alter und blinder Menschen) und Schüler von St. Ursula-Gymnasium mit Lehrerin Nicole Keusch (Betreuung der Bewohner im Theresienhospital).

11.-23.11.2002
Das Unternehmen Baby Kochs (Bekleidung und Möbel) veranstaltet zu seinem 125-jährigen Firmenjubiläum einen Jubiläumsverkauf. Yasmin und Dominik de Lange sind die Inhaber in der 5. Generation. Rechtzeitig zum Jubiläum wurde die Sanierung und Erweiterung der Geschäftsräume Am Wehrhahn abgeschlossen.

13.11.2002
Wolfgang Schulhoff wird als Nachfolger für den am 31.12. ausscheidenden Kammerpräsidenten der Handwerkskammer Düsseldorf, Hansheinz Hauser, gewählt. Hauser wird zum Ehrenpräsidenten ernannt.

14.11.2002
Der "Rheinlandtaler", eine Ehrengabe des Landschaftsverbandes Rheinland wird an Gerd Mania, Denkmalpfleger, für seinen Einsatz für die Pfalz in Kaiserswerth verliehen.

16.11.2002
Der Kirchenchor der Gemeinde Heilige Familie in Stockum feiert sein 100-jähriges Jubiläum.

18.11.2002
Die Aktion "Düsseldorfer Courage" zeichnet verschiedene Düsseldorfer mit einer Silbernen Ehrennadel für ihre gezeigte Zivilcourage aus: Christoph Janetzko (verfolgte einen Handtaschendieb); Hubert Rechmann (half einen Dieb fangen); Christine Pohan (verfolgte einen Mann, der eine Fifty-fifty-Zeitungsverkäuferin ausraubte); Dennis Oberste-Hetbleck (verfolgte einen Handtaschenräuber); Klaus Peter Zerres (rettete eine Frau aus einem Feuer): Petra Lethen-Wolf (bemerkte einen Überfall und holte Hilfe); Krischan Janke (half Petra Lethen-Wolf).

19.11.2002
Die Ämter Gebäudemanagement und Liegenschaften werden im Amt für Immobilienmanagement zusammengefasst.

Nach sechsjähriger Arbeit von Nonnen aus Kreta ist die Bemalung der Griechisch-orthodoxen Kirche Hl. Andreas in Reisholz abgeschlossen.

20./21.11.2002
Der Oberbürgermeister der russischen Partnerstadt Moskau, Jurij Luschkow, ist für zwei Tage zu Besuch in Düsseldorf.

23.11.2002
2000 Studenten protestierten in einem Demonstrationszug gegen die geplante Einführung von Studienkonten.

23./24.11.2002
Zum 15-jährigen Jubiläum der Geschichtswerkstatt finden in der Geschäftsstelle auf der Königsallee 106 Tage der offenen Tür statt.

27.11.2002
Einige Roma, die seit Wochen in Düsseldorf in verschiedenen Zeltlagern campieren, haben die Büros der Landesgeschäftsstelle der Grünen auf der Jahnstraße besetzt, um für ein Bleiberecht zu demonstrieren.

Sieger im Architektenwettbewerb für den Entwurf eines Olympischen Dorfes in Lörick sind die australischen Architekten Kathy Trelease und Bruce Eeles.

29.11.2002
Ehrenauszeichnungen werden im Stadtbezirk 8 an Gertraude Bauer für ihr soziales Engagement und Hans Daniels für seinen Einsatz für das Brauchtum verliehen.

29./30.11.2002
Die Tanz Weltmeisterschaft der Profis in der Philipshalle gewinnt das kanadische Paar Anik Jolicow und Alain Doucet. Damit verteidigen sie ihren Titel.

30.11.2002
Die Diakonie weiht ihr neues Tagungszentrums im Mutterhaus in Kaiserswerth offiziell ein. Neben Tagesräumen gibt es nun 55 Hotelzimmer.

Dezember

Die Aktionsgemeinschaft der Düsseldorfer Heimat- und Bürgervereine besteht seit 50 Jahren.

Der Flora-Garten wird 100 Jahre alt.

Das Bauunternehmen Albert Linn GmbH aus Lohausen wird 50 Jahre alt. Heute sind ca. 20 Beschäftigte in dem Unternehmen tätig.

Der Benrather Kulturkreis feiert sein 50-jähriges Bestehen.

3.12.2002
Dr. Martina Pohl und Prof. Dr. Maria-Regina Kula, Forscherinnen des Instituts für Enzymtechnologie der Heinrich-Heine-Universität, erhalten den deutschen Zukunftpreis. Der mit 250.000 Euro dotierte Preis wird für das Projekt "Sanfte Chemie mit biologische Katalysatoren" vergeben.

Die neuen Theaterwerkstätten der Deutschen Oper am Rhein werden in Duisburg eröffnet.

4.12.2002
Ca. 20 Roma haben im Rahmen ihrer Demonstration um ein Bleiberecht die Landesgeschäftsstelle der SPD besetzt. Die Aktion wird nachmittags beendet.

8.12.-5.1.2002
Die Große Kunstausstellung NW findet zum 100-jähriges Jubiläum wieder im Kunstpalast statt.

9.12.2002
Ein neuer ICE der Bahn AG wird vom amtierenden Prinzenpaar auf den Namen "Düsseldorf" getauft. Der ICE befährt die Strecke Köln-Frankfurt und Frankfurt - Köln - Brüssel.

10.12.2002
Die diesjährigen Förderpreise werden im Tanzhaus NW verliehen an: Samir Akika, Tänzer (Bereich Darstellende Kunst); Tobias Liebezeit, Schlagzeuger und Tobias Löber, Jazz-Gitarrist (Bereich Musik); Philipp Schimann, Schriftsteller (Bereich Literatur); Neringa Naujokaite, Filmerin und Myriam Resch, Malerin (Bereich Bildende Kunst). Einen Sonderpreis erhält das Kommödchen-Ensemble mit Nicole Ankenbrand, Volker Diefes und Christian Ehring.

11.12.2002
Der Angermunder Kulturkreis wird 30 Jahre alt.

12.12.2002
Die Golzheimer Klinik erhält für die gute Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten den Gesundheitspreis 2002 des Landes Nordrhein-Westfalen. Basis für die Zusammenarbeit ist ein Urologen-Netzwerk der Region.

13.12.2002
Die österreichische Schriftstellerin Elfriede Jelinek erhält den Heinrich-Heine-Preis der Stadt.

14.12.2002
Die evangelische Pauluskirche in Unterrath feiert ihr 50-jähriges Jubiläum.

Die Katholische Grundschule am Kamper Weg wird umbenannt in "Franz-Boehm-Schule". Franz Boehm war von 1917-1923 Pfarrer der Kirchengemeinde St. Katharina Gerresheim/Vennhausen und starb 1945 in Dachau.

16.12.2002
SPD-Ratsfrau Heidi Moser erhielt für 10 Jahre Mitgliedschaft im Stadtrat den Ehrenring des Rates.

17.12.2002
Während der Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst kommt es zu verschiedenen Warnstreiks, bei der u.a. die Rheinbahn zwischen 9.30-14 Uhr ihren Betrieb einstellt.

Die Apotheker- und Ärztebank feiert Richtfest für die neue Hauptverwaltung am Seestern.

18.12.2002
Hans-Peter Thelen erhält für seine Verdienste eine Ehrenauszeichnung der Bezirksvertretung 6. Er ist seit 1971 Vorsitzender des Sportvereins DJK Agon 08 in Mörsenbroich.

Die Bezirksvertretung 7 vergibt Ehrenauszeichnungen an Marikka von Berlepsch als Vorsitzende des Kulturkreises Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath und Ludenberg seit 1981, an Gisela Bock als Vorsitzende des Heimatvereines Gerresheimer Mädchen seit über 25 Jahren und an Irmgard Deutmarg, die sich seit 1977 um den Straßenkarneval in Gerresheim kümmert.

19.12.2002
Der Kindergarten der katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius in Bilk ist durch einen elektrischen Defekt ausgebrannt. 150 Kinder suchen eine neue Unterkunft innerhalb der Gemeinde.

Die für ein Bleiberecht protestierende Roma haben eine der längsten Demonstrationen in Deutschland, zuletzt auf dem Buga-Gelände, beendet.

20.12.2002
In der Innenstadt findet eine Demonstration der Gewerkschaft der Polizei und der Mitglieder der Reiterstaffeln des Landes sowie verschiedener Vereine für den Erhalt der berittenen Polizei statt.

30.12.2002
Das Landgericht verurteilt den ehem. Geschäftsführer der BKK Düsseldorf zu 4 Jahren und 9 Monaten Freiheitsstrafe. Auch vier weitere Personen erhalten Strafen.

31.12.2002
Die Recyclinghöfe der Awista in Derendorf, Oberkassel und Gerresheim werden aus Kostengründen geschlossen.