FAQ - Fragen und Antworten zu den Stadtbüchereien

Anmeldung

1. Was muss ich tun, um eine Bibliothekskarte der Stadtbüchereien Düsseldorf zu bekommen? - Kommen Sie persönlich in die Zentralbibliothek oder eine unserer Stadtteilbüchereien und bringen Sie einen gültigen Personalausweis mit. Wenn Sie keinen gültigen Personalausweis haben, bringen Sie einen Reisepass und eine Meldebescheinigung mit. Das jährliche Benutzungsentgelt für eine Bibliothekskarte beträgt für Erwachsene 20,00 EUR, für Düsselpassinhaberinnen und -inhaber und Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr ist die Bibliothekskarte kostenlos. Kinder unter 16 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern auf einer Anmeldekarte und müssen den Personalausweis eines Erziehungsberechtigen vorlegen.

2. Gibt es Ermäßigung der Jahresgebühr für Studenten? - Nein.

Bibliothekskarte der Stadtbüchereien

Bibliothekskarte

1. Kann ich mit dem Benutzerausweis der Universitätsbibliothek auch die Stadtbüchereien Düsseldorf benutzen? - Nein.

2. Was passiert, wenn ich vergesse die entliehenen Medien zurückzubringen? - Bei einer verspäteten Rückgabe fallen Versäumnisentgelte an. Alle Medien kosten 1,50 EUR je Gegenstand bzw. Box und angefangene Woche.

3. Was passiert, wenn ich meine Bibliothekskarte verloren habe? - Melden Sie sofort persönlich oder telefonisch den Verlust der Bibliothekskarte bei den Stadtbüchereien. Ihre Karte wird dann gesperrt, so dass niemand auf Ihren Namen entleihen kann.

Entgelte

1. Wie wird das Jahresentgelt bezahlt? Geht das auch per Bankeinzug? - Das Jahresentgelt muss bar vor Ort bezahlt werden. In der Zentralbibliothek ist auch EC-Kartenzahlung ab einem Mindestbeitrag von 5,- Euro möglich.

2. Was kostet die Ausleihe? - Alle Medien können kostenlos entliehen werden.

 

 

Ausleihe, Rückgabe und Fristverlängerung

1. Was kann ich bei den Stadtbüchereien Düsseldorf ausleihen und wieviel? Gibt es ein Limit? - Sie können alle Medien entleihen, die nicht zum Präsenzbestand der Stadtbüchereien gehören. Diese sind durch gesonderte orange Aufkleber gekennzeichnet ("nur in der Bibliothek zu benutzen"). Für Erwachsene gibt es ein Limit von 50 Medien und für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahren gibt es ein Limit von 30 Medien.

2. Wie lange kann ich etwas ausleihen? - Bücher, Medienpakete, LiteraturCDs, SachCDs, CD-ROMs, Spiele und Lehr-DVDs (mit entsprechender Kennzeichnung) können für 28 Kalendertage entliehen werden. MusikCDs und DVDs können für 14 Kalendertage entliehen.

Medien und Recherche

1. Ist es möglich, ein Medium aus einer Stadtteilbücherei in die Zentralbibliothek zu bestellen? - Ja. Jede Bestellungen über den Katalog oder eine/n Mitarbeiter/in wird jeweils mit 1,00 Euro berechnet.

2. Wie finde ich das, was ich suche? - Wenden Sie sich in der Bibliothek mit Ihrer Frage an eine/n unserer MitarbeiterInnen. Wenn Sie lieber selber suchen möchten, benutzen Sie einen unserer "OPACs" (Online Public Access Catalogue), das sind Kataloge, die unseren gesamten Bestand nachweisen und in denen Sie das Gesuchte nach Autor, Titel, Stichwort oder Schlagwort finden können.

Weitere Angebote nutzen

1. Wenn ich ein Medium haben möchte, dass nicht im Bestand der Stadtbüchereien Düsseldorf ist, kann ich das trotzdem irgendwie bekommen? - Literatur, die vor Ort nicht vorhanden ist, können Sie aus anderen Bibliotheken über unsere Fernleihe bestellen.

2. Gibt es Führungen durch die Zentralbibliothek? - Sie können Gruppenführungen mit uns vereinbaren. Wenn Sie eine Gruppenführung möchten, können Sie mit diesem Formular einen Termin vereinbaren.

3. Kann ich in den Stadtbüchereien Düsseldorf Computer nutzen? - Ja. Es gibt in allen Stadtbüchereien Computer mit Textverarbeitung und Internetzugang, die Sie mit einer gültigen Bibliothekskarte nutzen können.