Medien

Die Stadtbüchereien Düsseldorf verfügen insgesamt über rund 760.000 Medien, darunter:

  • 190.000 Kinder- und Jugendmedien für Kindertageseinrichtung, Schule und Freizeit
  • Fach- und didaktische Medien für Lehrerinnen/Lehrer und Erzieherinnen/Erzieher
  • Medienboxen zu über 100 Themen für Kindertageseinrichtungen und Schulen bis Klasse 7
  • Onleihe mit rund 53.000 Medien
  • DigiBib mit Zugang zu zahlreichen Fachdatenbanken und Fernleihe von Aufsätzen und Büchern aus anderen Bibliotheken

Schülercenter - Gute Noten sind kein Zufall!

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen" (Benjamin Franklin)

Die Stadtbüchereien Düsseldorf sind nicht nur Bildungspartner für Schulen, sondern auch wichtiger außerschulischer Lernort. In der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbüchereien sind Schülercenter für die Klassen 1 – 8 eingerichtet, die das selbstständige Lernen unterstützen und zahlreiche unterrichtsbegleitende Lernmedien zum Entleihen bereitstellen.

Medienboxen

Was ist das?

Über 400 Medienboxen ergänzen den Bestand der Stadtbüchereien Düsseldorf für Kinder und Jugendliche um insgesamt 11.000 aktuelle Medien. Als spezielles Angebot für Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher und Multiplikatoren eignen sich die Medienboxen hervorragend für den Einsatz im Kindergarten, im Unterricht in der Grundschule und der Sekundarstufe von Klasse 5 bis 7, bei Projektwochen und an Aktionstagen. Passend zu 100 häufig gefragten Themen enthält jede Box rund 25 unterschiedliche Medien: überwiegend Sachbücher, aber je nach Thema auch Bilderbücher, Erzählungen, CDs, DVDs und teilweise auch pädagogisches Material.

Themen der Medienboxen

Wir haben Themen unserer Medienboxen in einer Tabelle zusammengestellt. Liste der Medienboxen als pdf-Datei

Besonderer Tipp:

Zum Thema Afrika haben die  KGS Höhenstraße, afrika didact und das Düsseldorfer Netzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung die besondere Medienbox "Afrika - Kinder" konzipiert sowie die Ausstellung "Afrika ist bunt", bestehend aus vier Rollups und einer Lehrerhandreichung. Weitere Informationen
Die Medienbox und die Ausstellung können in der Zentralbibliothek entliehen werden.

Übersicht über 4 Rollups

Medienboxen ausleihen?

Sie können die Medienboxen in der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbüchereien kostenlos entleihen. Sie benötigen lediglich eine gültige Kundenkarte der Stadtbüchereien Düsseldorf. Die Leihfrist beträgt vier Wochen (auch für die darin enthaltenen DVDs) und kann bei Bedarf verlängert werden, falls keine Vormerkung besteht.

Medienboxen bestellen?

Ab sofort finden Sie unsere Medienboxen ganz komfortabel im Katalog, wo Sie die gewünschte Box auch gleich bestellen oder vormerken können. Rufen Sie in der Kopfzeile die "Erweiterte Suche" auf. Geben nun bei "Freie Suche" das Wunschthema der Medienbox ein und stellen bei "Medienart" "Medienbox" ein. Nun werden die vorhandenen Boxen angezeigt und die Information, ob diese zurzeit verfügbar oder entliehen sind. Klicken Sie auf die gewünschte Medienbox und anschließend rechts auf das Feld "Bestellen/Vormerken". Für Bestellungen, Vormerkungen oder verspätete Rückgabe von Medienboxen gilt die Benutzungsordnung der Stadtbüchereien Düsseldorf.

Selbstverständlich können Sie Ihre Medienbox auch persönlich oder telefonisch in der Stadtbücherei bestellen, in der Sie die Box entleihen möchten. Möchten Sie eine Medienbox nicht sofort ausleihen, sondern erst zu einem Wunschtermin entsprechend Ihrer Unterrichtsplanung, reservieren wir Ihnen gerne die Box je nach Verfügbarkeit. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an: medienboxen@duesseldorf.de

Noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an medienboxen@duesseldorf.de
Für weitere Informationen steht Ihnen das Team der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek, Telefon 0211.89-9 29 70 (Montag -Freitag 11 - 20 Uhr und Samstag 11 - 14 Uhr), gerne zur Verfügung.

Schullektüren im Klassensatz

Was ist das?

Vom viel gefragten Kinderbuchklassiker bis hin zur aktuellen Kinder- und Jugendliteratur bieten wir Ihnen ein Angebot an Schullektüren für die Klassen 1 bis 8 in Klassensatzstärke. Fix und fertig in Medienboxen verpackt, können Sie für Ihre Schülerinnen und Schüler bis zu 30 Exemplare Ihrer Unterrichtslektüre entleihen. Je nach Verfügbarkeit enthalten die Medienboxen auch CDs, DVDs (ohne Vorführrecht im Unterricht!) und Lehrermaterialien.

Medienbox mit Klassensatz "Krabat"

Schullektüre ausleihen?

Sie können die Schullektüren in der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbüchereien kostenlos entleihen. Sie benötigen lediglich eine gültige Bibliothekskarte der Stadtbüchereien Düsseldorf. Die Leihfrist beträgt acht Wochen und kann bei Bedarf für weitere vier Wochen verlängert werden, falls keine Vormerkung besteht. Für Bestellungen, Vormerkungen oder verspätete Rückgabe von Medienboxen gilt die Benutzungsordnung der Stadtbüchereien Düsseldorf.

Schullektüre bestellen?

Unsere Schullektüren finden Sie ganz komfortabel in unserem Katalog, wo Sie den gewünschten Klassensatz auch gleich bestellen oder vormerken können: Geben Sie in der einfachen Suche den Begriff „Schullektüre“ sowie den gewünschten Titel oder Autor ein. In der  erweiterten Suche können Sie den Wunschtitel oder Autor eingeben sowie bei Medienart  "Medienbox" einstellen. Nun wird der vorhandene Klassensatz angezeigt und die Information, ob dieser zurzeit verfügbar oder entliehen ist.

 

 

Noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an medienboxen@duesseldorf.de
Für weitere Informationen steht Ihnen das Team der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek, Telefon 0211.89-9 29 70 (Montag -Freitag 11 - 20 Uhr und Samstag 11 - 14 Uhr), gerne zur Verfügung.

Veranstaltungen

  • Bilderbuchkino
  • Kindertheater
  • Konzerte mit Kinderliedern
  • Mitmachprojekte und Workshops
  • Literaturveranstaltungen
  • Autorenlesungen
  • Ferienprogramme

  • Teilnahme kostenlos
  • Anmeldung erforderlich

Die Stadtbüchereien kennenlernen und wissen, wie man sie effektiv nutzt

Für alle Alters- und Jahrgangsstufen bieten die Stadtbüchereien Düsseldorf passende Bibliothekseinführungen an, die sich in Ausführlichkeit und Länge an Ihren Wünschen
orientieren. Individuelle Themenschwerpunkte sind möglich. Alle Führungen und Recherchetrainings sind kostenlos.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Wenn Sie eine Führung bis Klasse 7 in Ihrer Nähe wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechende Stadtteilbücherei.

Bibliothekseinführungen

für Kindergartenkinder

Alle Stadtbüchereien bieten kindgerechte Einführungen in die Bibliotheksbenutzung an. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, den Kindern ein spielerisches Kennenlernen der Bibliothek und einen ersten Eindruck des reichhaltigen Medienangebots zu vermitteln.

Führung „Gesucht! Henri der Bücherdieb“

(für Kinder ab 3 Jahren und altersgemischte Gruppen)
Besonders für die Allerjüngsten geeignet ist die Führung Gesucht! Henri der Bücherdieb“, bei der die spielerische Erkundung der Bibliothek im Vordergrund steht.
Hase Henri, langohriger Held des Bilderbuchs von Emily MacKenzie, liebt außer Karotten vor allem Bücher. Und zwar so sehr, dass er sie in fremden Häusern und sogar in Bibliotheken stibitzt….An das Bilderbuchkino schließt sich das „Möhren-Suchspiel“ an. Wie im Bilderbuch hat Henri auch in der Kinder- und Jugenbibliothek Bücher stibitzt und an den Tatorten Möhren hinterlassen. Diese können die Kinder nun suchen und dabei spielerisch den Raum und die geeigneten Medien erkunden.
Zu dieser Führung können Sie sich in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek anmelden.

Führung "Kleine Löwen lernen lesen"

(für Vorschulkinder)
Herzlich einladen möchten wir alle Kindertageseinrichtungen mit Vorschulkindern zu einer besonderen Führung rund um Martin Baltscheits Bilderbuch Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte. An die Vorführung der Geschichte als Bilderbuchkino schließt sich ein kleines Mal- und Suchspiel an, mit dem die Bibliothek spielerisch erkundet wird. Dank der Förderung durch die BürgerStiftung Düsseldorf erhält jedes Vorschulkind im Anschluss an die Führung eine kleine Ausgabe des Bilderbuchs als anregendes Geschenk und Erinnerung an den Bibliotheksbesuch zum Mitnehmen.
Zur "Löwenführung" können Sie sich in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbüchereien anmelden.

für Klasse 1 bis 4

"Pippilothek" - Führung für 1. und 2. Klasse

Grundlage der Führung ist die Geschichte "Pippilothek - oder eine Bibliothek wirkt Wunder", in der ein Fuchs sich nachts in eine Bibliothek verirrt und von einer furchtlosen Maus in eine Wunderwelt voller Medien eingeführt wird. Die Kinder lernen nach der Vorführung der Geschichte als Bilderbuchkino spielerisch erste Standorte der Medien und die Grundfunktionen einer Bibliothek wie Anmeldung, Ausleihe, Leihfristen etc. kennen. Dank der Unterstützung der Bürgerstiftung Düsseldorf können alle Kinder anschließend eine kleine Ausgabe des Buches als Geschenk und Erinnerung an den Bibliotheksbesuch mit nach Hause nehmen.
An dieser Führung können sie in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek und in allen Stadtteilbüchereien teilnehmen.

"Mama Muh in der Bücherei" - Führung für die 3. und 4. Klasse

Eine Führung rund um die beliebte Vorlesegeschichte von Julija und Tomas Wieslander mit den Bildern von Sven Nordqvist. Die unternehmungslustige Kuh Mama Muh hat eine Bibliothek besucht und erzählt der ungläubigen Krähe von den vielen Dingen, die man dort entdecken und ausleihen kann. Beim anschließenden Suchspiel entdecken die Kinder erste Signaturen und Standorte beliebter Medien und vertiefen ihr neues Wissen bei einem Quiz.
Diese Führung wird nur in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek angeboten.

ab Klasse 5

"Knolle Murphy" - Erste Recherchen im OPAC für Klasse 5 und 6

Am Beispiel der Bibliothek aus der unterhaltsamen Geschichte "Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy" von Eoin Colfer wird die Sortierung und Aufstellung der Medien anhand der Signaturen erklärt. Eine erste Einweisung in den Online-Katalog sowie die Erläuterung von Suchstrategien schließen sich an, bevor die Schülerinnen und Schüler ihr neu erworbenes Wissen bei einem Quiz vertiefen können.
Diese Führung wird nur in der Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek angeboten. Gerne passen wir die Recherche Ihrem aktuellen Unterrichtsthema an.

Recherchetraining "light" für Klasse 7

In einer abgespeckten Version des Recherchetrainings lernen Schülerinnen und Schüler

  • die Räume der Bibliothek kennen
  • Sortierung und Aufstellung der Medien kennen
  • im Bibliothekskatalog und verschiedenen Nachschlagewerken zu recherchieren

Zu zweit können die Schülerinnen und Schüler auf ihr Alter abgestimmte Übungsaufgaben lösen. Die Führung dauert ca. 90 Minuten und wird nur in der Zentralbibliothek angeboten.

ab Klasse 8

Recherchetrainings ab Klasse 8

In unseren Recherchetrainings lernen die Schülerinnen und Schüler selbstständig

  • relevante Informationen in der Bibliothek zu finden
  • im Bibliothekskatalog und verschiedenen Nachschlagewerke zu recherchieren
  • in Datenbanken zu recherchieren (nur für Sek. 2)

Für Gruppenarbeiten stehen Übungsaufgaben zu allen Fächern zur Verfügung, die auf das Alter der Schülerinnen und Schüler abgestimmt sind. Die Auswahl richtet sich nach Ihren Wünschen. Die Recherchetrainings dauern ca. 90 Minuten.
Die Recherchetrainings werden ab Klasse 8 ausschließlich in der Zentralbibliothek angeboten.

Zur Anmeldung

Anmeldung zur Führung

Ansprechpartnerinnen für Kita- und Klassenführungen

  • Führung in der Kinder- & Jugendbibliothek der Zentralbibliothek

    Formular
  • bis Klasse 7
    Kinder- & Jugendbibliothek
    Telefon 0211 - 8992970

    E-Mail
  • Stadtteilbüchereien
    Adressen & Öffnungszeiten

    Übersicht
  • Newsletter

    bestellen
  • Anmeldung zu Führungen & Recherchetrainings in der Zentralbibliothek

    Formular
  • ab Klasse 8 & Erwachsene
    Christina Herting
    Telefon 0211 - 8994371

    E-Mail
  • ab Klasse 8 & Erwachsene
    Latifa Yigitbasi
    Telefon 0211 - 8993518

    E-Mail
  • ab Klasse 8 & Erwachsene
    Frauke Erus
    Telefon 0211 - 8994403

    E-Mail
Bibliothekskarte der Stadtbüchereien

Wie bekommen Sie die Bibliothekskarte?

Düsseldorfer Kindertageseinrichtungen und Schulen bekommen eine kostenlose Bibliothekskarte.
Dazu benötigen Sie:

  • ein Anschreiben der Einrichtung mit Unterschrift der Leitung
  • die Angabe einer Kontaktperson sowie deren Personalausweis

Es gelten die regulären Ausleihbedingungen und Leihfristen.

Erste Hilfe: Facharbeit

Individuelle Hilfe bei der Literatur- und Informationssuche

Die "Erste Hilfe: Facharbeit" bietet individuelle Hilfe bei der Literatur- und Informationssuche für die Facharbeit. Die Bibliothekarinnen und Bibliothekare der Zentralbibliothek recherchieren gemeinsam mit der Schülerin oder dem Schüler zum Facharbeitsthema in Bibliothekskatalogen und Datenbanken.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2
Organisatorisches:

  • kostenlos
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Termine werden nach Vereinbarung angeboten

Anmeldung:

  • per E-Mail an facharbeit@duesseldorf.de oder persönlich an den Auskunftstischen in der Zentralbibliothek
  • mit Namen, Mailadresse, Telefon, Facharbeitsthema
  • bitte mindestens zwei Tage vorher anmelden
  • nur in der Zentralbibliothek

Musenkuss

Musenkuss ist die neue Suchmaschine für Angebote der kulturellen Bildung in Düsseldorf, welche in Zusammenarbeit von Stadt und Kulturinstituten entwickelt wurde. Musenkuss hat das Ziel, Ihnen Orientierung und schnellen Zugang zur kulturellen Bildungslandschaft in Düsseldorf zu ermöglichen. Weiter